Gänsebraten-Premiere

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von cerridwen, 12.02.10.

  1. 12.02.10
    cerridwen
    Offline

    cerridwen

    Seid gegrüßt !

    Oh Leute, wir haben eine 5 Kg Bauern-Gans geschenkt bekommen und ich hab morgen Gäste, die diese Gans verspeisen werden. Kleines Problem bei der Sache: Ich hab sowas noch nieeee gemacht und bin seit mitlerweile 12 Jahren Vegetarierin. Ob das mal gutgeht.
    Bin für Daumendrücken, aufmunternde Worte und last-minute-tips dankbar.

    Euch allen lichtvolle und beschützte Tage.

    cerridwen
     
    #1
  2. 12.02.10
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    Hallo Cerridwen =D,

    wenn Du Zeit genug hast: Pack die Gans eine Stunde bei 220 °C in den Ofen, danach ca. 8 Stunden auf 80 °C bis 100 °C schmurgeln. Vielleicht ab und zu begießen, ansonsten sich selber überlassen!

    Füllst Du den Vogel?

    Gutes Gelingen!

    Katja
     
    #2
  3. 12.02.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    #3
  4. 12.02.10
    cerridwen
    Offline

    cerridwen

    Hallo Katja
    Hallo Sputnik

    Das liest sich ja prima. Das werd ich hinkriegen.=D
    Füllen wollt ich die Gans mit Äpfeln. Hab mir gedacht das passt dann auch zum Rotkohl, wenn sich jemand an der Füllung vergreifen möchte.
    Vielen Dank für eure Tipps. Ich werd berichten wie`s gelaufen ist.

    Gute Nacht

    cerridwen
     
    #4
  5. 13.02.10
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    Moin, Cerridwen,

    ... und? Ist sie schon im Ofen :p?

    Meine Lieblingsfüllung für Gans, Ente & Co. sind auch Äpfel, mit Maronen!

    Viele Grüße

    Katja
     
    #5
  6. 13.02.10
    cerridwen
    Offline

    cerridwen

    Moin moin Katja,

    ja, die Gute liegt schon auf der Sonnenbank.=D

    Mein Gatte hatte die pure Verzweifelung im Auge, als er hörte, dass sie nun für ca. 8 Std. im Ofen bleibt.
    "Ob das man gutgeht" so sein O-Ton.

    Sag einmal, hst du eine Idee, wie ich die Soße abschmecken kann. Gibts da vielleicht was "Fruchtiges". Ich hätte Feigen, Orangen, Zitronen, Aprikosen im Haus. Teils frisch, teils Trockenobst.

    Grüße aus dem verschneiten Vechelde

    cerridwen
     
    #6
  7. 13.02.10
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo cheridwen,

    Orange ist klasse zu Gans.....
     
    #7
  8. 13.02.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Cerridwen :)

    Dein Gatte muß sich keine Sorgen machen. Denn die besten Köche schwören auf diese Methode und die haben bekanntermaßen sehr schwache Nerven. Also gehen sie in solchen Dingen immer auf Nummer sicher. :goodman: Und sollten sich Deine Gäste verspäten, keine Panik. Einfach den Vogel im Ofen lassen, da kann nichts schiefgehen. Auf 1 oder 2 Stunden mehr kommt es da nicht an.

    Bitte unbedingt berichten.:hello2:
     
    #8
  9. 13.02.10
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    Ja, finde ich auch!

    LG Katja
     
    #9
  10. 14.02.10
    cerridwen
    Offline

    cerridwen

    Seid gegrüßt!

    Es ist vollbracht !!!
    Das hat ja hervorragend geklappt mit der Niedrigtemperatur.
    Und ich habe mir im Vorfeld soviele Gedanken gemacht. Das Fleisch könnte, wie manchmal bei der normalen Garmethode, aussen verbrennen und innen nicht richtig garen.
    Die Gans war aussen knusperig und das Fleisch zart und saftig. Die Gäste waren des Lobes voll.
    Dazu habe ich eine klassische Soße gemacht, und eine die ich mit einer Orangen-Pfeffer-Mischung (Pfeffer weiss, Orangenschalen, Kurkuma,Petersilie) aus der orientalischen Küche und den Saft einer Orange abgeschmeckt habe. Die Männer standen auf die klassische Variante. Die Frauen haben die Fruchtige bevorzugt.
    Das ganz Menue bestand dann aus
    Gemischter kleiner Salat aus Endivien, Feldsalat, Löwenzahn, kleiner Cocktailtomate und Radieschensprossen.
    Salzkartoffeln, Kroketten, Rotkohl, Erbsen, Apfel-Füllung,Gans
    als Dessert: Himbeerdessert (stelle ich noch ins Forum)
    Kaffee

    Euch allen vielen Dank für die Unterstützung und Hilfe.

    Einen schönen Sonntag und eine Licht und Liebe-volle Woche

    cerridwen
     
    #10
  11. 14.02.10
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Cerridwen :p

    Und ich war ja schon so gespannt auf Deinen Bericht !!!:rolleyes:

    Hat ja wohl alles super geklappt, freu mich richtig mit Dir. :hello1:
     
    #11
  12. 14.02.10
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    Hallo Cerridwen,

    das klingt schmackhaft! Schön, daß alles so gut geklappt hat.

    Liebe Grüße

    Katja
     
    #12
  13. 14.02.10
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo Cerridwen

    das kling sensationell gut. Schön, dass alles gelungen ist, ich habe letztes Jahr Weihnachten auch zum ersten Mal die Gans bei Niedrigtemperatur gegart und muss sagen: nie wieder anders!
     
    #13

Diese Seite empfehlen