Gärkörbchen Holzschliff

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Sumsebienchen, 14.07.14.

  1. 14.07.14
    Sumsebienchen
    Offline

    Sumsebienchen

    Hallo,
    ich möchte mal mehr Sauerteigbrot backen und habe mir dazu zwei Gärkörbchen aus Holzschliff bestellt. Diese sind nun heute gekommen! Meine Frage ist; die sehen aus wie zusammengepresste Eierschachteln, ist das richtig so- sehen die so aus? Wenn ja wie behandelt man diese? Hatte mal eins aus Kunststoff aber irgendwie ist mir das abhanden gekommen. Und viele schreiben das sie mit denen aus Holzschliff am besten zurecht kommen. Mich macht es nur etwas stutzig wie sie aussehen. Wenn man mit der Hand drüber wischt gehen lauter solche Fetzten ab wie bei einem Tempo. Bestellt habe ich bei Hobbybäcker.
     
    #1
  2. 14.07.14
    latina
    Offline

    latina

    Hallo Biene,

    ja, so sehen sie aus. Man muss bei der Lagerung darauf achten, dass sie trocken sind. Dazu gebe ich sie vor dem Verstauen bei 120-140 Grad in den Backofen und lasse sie darin ca. 10-15 Minuten trocken. Danach kann man sie mit einer trockenen, harten Bürste gut ausbürsten und bis zum nächsten Gebrauch verräumen.
     
    #2
  3. 15.07.14
    Chefine
    Offline

    Chefine

    Hallo Biene,

    Ich habe mir die Gärkörbchen angeschaut. Ich selbst habe die aus Peddigrohr. So kenne ich die Gärkörbe noch von meiner Mama.

    Meine Mutter hat in die Gärkörbe immer ein saubergewaschenes Geschirrtuch gelegt, welches sie dann mit Mehl bestreute ehe sie den Teig zum gehen hineingab. Hatte den Vorteil. Man hatte den Vorteil, dass das Gärkörbchen sauber blieb und nichts Stocken konnte. Die Geschirrtücher wurden einfach wieder gewaschen. An den Geschirrtüchern blieb durch das mehlieren kein Teig hängen, es war nur lediglich Mehl das in dem Tuch blieb. Ich mache es heute noch so wie meine Mama, denn so bleiben die Formen wie neu und ich muss keine Angst haben, dass das Gärkörbchen noch zu feucht ist beim einlagern.

    LG Andrea
     
    #3
  4. 15.07.14
    chefhexe
    Offline

    chefhexe

    Hallo chefine,

    auf die Idee ein Geschirrtuch reinzulegen bin ich noch garnicht gekommen.:sleep:
    Auch habe ich den Fehler gemacht, das Teil immer mal wieder auszuspülen:whistle:!
    Wurde hier schon mal diskutiert, aber für mich leider zu spät.
    Vielleicht lege ich mir dann doch nochmal eines zu.

    Hallo Bine,
    mit solchen Formen habe ich leider keine Erfahrungen.

    Ich wünsche euch einen sonnigen Tag

    LG Petra
     
    #4

Diese Seite empfehlen