Gaggenau Combi-Dampfbackofen

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von biggimaus, 02.05.07.

  1. 02.05.07
    biggimaus
    Offline

    biggimaus

    Hallo zusammen,

    heute melde ich mich weil ich ganz aufgeregt bin. Ich habe am Wochenende auf einen Gaggenau ED220 bei ebay geboten und dieses Wahnsinnsteil für 1550.-€ neu ersteigert. Wenn man bedenkt das er normaler Weise 4500,-€ kostet habe ich echt ein Schnäppchen gemacht.

    Nun fahr ich mit meinem Männe am Samstag und hole ihn ab. Ich freue mich total darauf. Wer von Euch hat so einen Ofen und kann mal etwas berichten?

    Ich habe ihn zum ersten Mal vor 6 Jahren in der Schweiz auf der OLMA (Landwirtschaftliche und Maschinen Messe) gesehen und seitdem lässt er mich nicht mehr los.

    Die Brotbackergebnisse fand ich einfach genial, wie beim Bäcker. Der Ofen hat einen Wasseranschluß und bedampft während des backens das Brot oder den Braten. Ich bin jetzt schon die ganze Zeit auf der Rezeptsuche für den Ofen, damit ich am Sonntag gleich loslegen kann.

    Wenn irgendjemand von Euch den Ofen besitzt würde ich mich über einen Erfahrungsbericht freuen.

    Danke
     
    #1
  2. 02.05.07
    Chili
    Offline

    Chili

    AW: Gagenau Combi-Dampfbackofen

    Hallo Biggimaus, da möchte ich Dich doch herzlich beglückwünschen. So ein Teil hätte ich auch gerne. Da hast Du ja ein Superschnäppchen gemacht.
    Ich wünsche Dir viel Spaß damit.
    LG Chili
     
    #2
  3. 06.05.07
    biggimaus
    Offline

    biggimaus

    AW: Gaggenau Combi-Dampfbackofen

    Hallo,

    wir waren nun gestern in Bremen und haben den Ofen abgeholt. Wir sind ca. 7,5 Stunden hin und zurück gefahren, aber die Sache hat sich echt gelohnt.
    Der Ofen ist in einem Top-Zustand und war wirklich ein Super-Schnäppchen.

    Heute hat mein Mann den Ofen angeschlossen und nach ein paar Komplikationen hat das auch gut geklappt.

    Ich habe auch schon die ersten Brote gebacken und bin von dem Ergebnis total begeistert. Die Brote sind superknusprig und schmecken klasse.

    Jetzt muß ich mir die komplizierte Bedienungsanleitung noch durchlesen damit die Küche in den nächsten Tagen nicht kalt bleibt. :rolleyes:
     
    #3
  4. 07.05.07
    Anne
    Offline

    Anne

    AW: Gaggenau Combi-Dampfbackofen

    Hallo Biggi,

    da kann man ja gratulieren und weiter viel Freude mit deinem neuen Ofen.
     
    #4
  5. 07.05.07
    biggimaus
    Offline

    biggimaus

    AW: Gaggenau Combi-Dampfbackofen

    Hallo Chilli, hallo Anne,

    ich danke Euch vielmals, den Spaß habe ich bestimmt. Gerade backt ein Zopf und es riecht schon wieder ganz lecker. Mein Mann wartet schon sehnsüchtig darauf.
     
    #5
  6. 08.05.07
    Kräuterfee
    Offline

    Kräuterfee

    AW: Gaggenau Combi-Dampfbackofen

    hallo Biggi! Herzlichen Glückwunsch für dieses Schnäpchen der Ofen ist escht klasse. habe das Model von Imperial und würde Ihn auch nicht mehr hergeben. Bin auch total begeistert. z.b Hefeteig im Tm31 gemacht dann ab in die Schüßel z.b Tu..p backschüßel dann in den Ofen auf 30 ° Dampf da geht der Teig so richtig dolle hoch macht viel Spaß mit dem Gerät oder Backstein für Pizza u.s.w Genial nochmal Herzlichen Glückwunsch.Gruß kräuterfee:p
     
    #6
  7. 08.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Gaggenau Combi-Dampfbackofen

    Hallo Kräuterfee!

    Ich habe auch die Version von Imperial (möchte das kostbare Stück auch nimmer hergeben) und war bis dato ja schon immer von den Dampfback-Ergebnissen begeistert (wie auch vom Dampfgaren und -braten).

    Und nun habe ich durch Dich noch neu dazugelernt, dass ich den Hefeteig auch noch per Dampf bei 30 Grad gehen lassen kann. Also echt, man lernt nie aus. Danke für den Tipp an dieser Stelle!

    Liebe Grüße
     
    #7
  8. 08.05.07
    Kräuterfee
    Offline

    Kräuterfee

    AW: Gaggenau Combi-Dampfbackofen

    Hallo Kilalea! Schau einfach mal bei Gagenau Internet vorbei. Da kannst du dir auch anregungen hoeln was wir alles noch mit dem Imperial -Multidampfgarer anfangen kannst. Sind sehr ähnlich die beiden Gerät.Gruß anja
     
    #8
  9. 08.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Gaggenau Combi-Dampfbackofen

    Hallo Anja!

    Auch Danke für diesen Tipp!

    Und direkt noch eine Frage hinterher, die ich eigentlich schon immer mal stellen wollte, ob sich jemand damit auskennt - und nun kann ich Dich direkt fragen (klasse!): verwendest Du die Dampfbackstufe beim Brotbacken in Kombination mit einem Brotbackstein, geht das gut zusammen?

    Lieben Gruß,
    Brigitte
     
    #9
  10. 08.05.07
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    AW: Gaggenau Combi-Dampfbackofen

    Hallo, habe keinen Dampfbackofen, aber Ihr bringt mich auf eine Idee: Ob man wohl im U*tra und dann im normalen Backofen den Hefeteig gehen lassen kann? Habe den grossen ovalen und den eckigen Ul*ra, da hätte der Teig doch Platz?
    Danke und Gruß
    Renate
     
    #10
  11. 08.05.07
    Kräuterfee
    Offline

    Kräuterfee

    AW: Gaggenau Combi-Dampfbackofen

    Hallo Brigitte ´! Habe ich noch nicht getan.Da Ich mit dem Ergebniss vom Brot, Brötchen immer zufrieden war.meinen Brotbackstein habe Ich für Pizza in meinem Outdoor-Chef da mach Ich dann Pizza ,Flammkuchen u.s.w den Outdoor-Chef kann Ich auch bis 300° hochheizen.Was beim Impi nicht geht nur bis 250°.ich finde der Herd ist supi zum Dampfen,Dampfbraten Dampfbacken .Für Kuchen nehme Ich ihn nicht da habe ich meinen normalen Backofen und den Outdoorchef.
    Gruß Anja Schön das ich jetzt mal jemanden habe zum Austausch. Den Herd gibts ja leider nicht mehr zu kaufen.
     
    #11
  12. 08.05.07
    Kräuterfee
    Offline

    Kräuterfee

    AW: Gaggenau Combi-Dampfbackofen

    Hallo Renate ! Geht aich bei 50° im normalen backofen.Doch bitte nicht mehr somst backts gelich und das wird nix.Gruß Anja
     
    #12
  13. 08.05.07
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    AW: Gaggenau Combi-Dampfbackofen

    Hallo Kräuterfee, danke für die Info. Wird ausprobiert. Aber jetzt muss ich schon mal dumm fragen, was bitte ist ein Outdoor-Chef?
    Lieben Gruß
    Renate
     
    #13
  14. 08.05.07
    Kräuterfee
    Offline

    Kräuterfee

    AW: Gaggenau Combi-Dampfbackofen

    Hallo ! Ein Outdoor-
    Chef ist der Kugelgrill mit vielen Funktionen . Du kannst alles kochen dünsten , Backen wie in einem Backofen oder Gasfeld , als Wok ,dazu gibts einen Backstein,Pizzablech ,Barbequeplatte ich koche gerne draußen oder beim Camping sind der Tm und der Outdoor-Chef immer dabei.Schau einfach mal bei Outdoorchef.com vorbei da siehst du was der alles kann.sorry aber ich weiß nicht wie Ich einen direkten Link mache.Gruß Anja
     
    #14
  15. 08.05.07
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    AW: Gaggenau Combi-Dampfbackofen

    Guten Abend Anja, vielen Dank, ich google mal.

    Gute Nacht
    Renate
     
    #15
  16. 08.05.07
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    AW: Gaggenau Combi-Dampfbackofen

    Hallo Anja, jetzt war ich gerade bei Outdoor-Chef, da findet man ja auch noch tolle Grillrezepte.
    Gruß
    Renate
     
    #16
  17. 08.05.07
    Kräuterfee
    Offline

    Kräuterfee

    AW: Gaggenau Combi-Dampfbackofen

    Hallo ! Ja gell ist supi .Wir waren am Wochenende auf einer Camping-Messe und da sind wir eingeladen worden zur Gartenschau nach Kl den da kommt ein Gourmetkoch und kocht mit dem Outdoor-Chef da freue Ich mich riesig drauf da kann Ich bestimmt noch was lernen. Weil die Chefin so nett war bringe Ich Brotteig mit natürlcih mit dem Tm gemacht zum Backen auf dem Backstein.Gruß anja
     
    #17
  18. 08.05.07
    biggimaus
    Offline

    biggimaus

    AW: Gaggenau Combi-Dampfbackofen

    Hallo Kräuterfee,

    da bin ich aber froh das sich hier jemand meldet der Erfahrung mit einem Combi-Dampfbackofen hat.

    Ich habe auch gleich eine Frage, ich habe eine Weizen- und Milcheiweißallergie, daher backe ich meinen Hefezopf immer mit Dinkel und Sojamilch. Backst Du bei Vollkornmehl mit mehr oder weniger Feuchte und wie hoch stellst Du in dem dem Fall die Temperatur.

    Ich habe heute wieder einen Zopf gebacken und ich galube der war entweder zu lange drin oder ich habe ihn bei 190° und 60% Feuchte wohl zu stark gebacken.Der Zopf ist richtig hart.

    Ich freue mich wenn Du mir einen Tip geben kannst. Danke :p
     
    #18
  19. 09.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Gaggenau Combi-Dampfbackofen

    Hallo Biggi,

    ich habe zwar keinen Gaggenau, aber den Miele-Kombidampfgarer.

    Hefezöpfe aus 500g Mehl backe ich bei 160°.

    Zuerst lasse ich den aufgegangenen Zopf bei 100°C und 100% Feuchte 7 Minuten weiter aufgehen, dann backe ich ihn bei 160° und 90% Feuchte 15 Minuten und dann weitere 20-30 Minuten je nach Größe bei 160° C und 30% Feuchte.

    Ich kenne Dein Gerät allerdings nicht und weiß daher nicht, ob Du auch diese Einstellungsmöglichkeiten hast.

    Viele Grüße
    Floh
     
    #19
  20. 09.05.07
    biggimaus
    Offline

    biggimaus

    AW: Gaggenau Combi-Dampfbackofen

    Hallo Floh,

    danke für Deine rasche Antwort. Ja, meinen Ofen kann ich auch so einstellen, denkst Du das ich die Feuchte bei einem Vollkornzopf verändern muß? Hast Du schon mal einen Vollkornzopf gebacken?

    Ich denke das Du bei Deinem Zopf mit Weißmehl backst, oder?

    Ich probiere das auf jeden Fall mal so aus wie Du beschrieben hast.
    Nochmals vielen Dank für Deine Mühe.
     
    #20

Diese Seite empfehlen