Galettes

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Katharina, 03.12.02.

  1. 03.12.02
    Katharina
    Offline

    Katharina

    Hallo - ob mir eine von Euch helfen kann?
    Ich suche Galettes-Rezepte (so eine Art Crepes mit Buchweizenmehl), gibt´s auch auf manchen Weihnachtsmärkten.
    Ich bräuchte sowohl den Grundteig, als auch Tips für Füllungen.

    Bin gespannt auf Eure Antworten!
    Katharina
     
    #1
  2. 03.12.02
    sacha
    Offline

    sacha Foren-Admin

    #2
  3. 03.12.02
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Bretonischer Buchweizenpfannkuchen

    Hallo Katharina,

    ich habe so viele GU-Kochbücher, da ist auch eines für Waffeln und Pfannkuchen dabei. Hier wurde ich fündig.

    Bretonischer Buchweizenpfannkuchen (4-6 Stück)

    125 buchweizenmehl
    1 Ei
    Salz
    1/4 l heißes Wasser
    1 EL Öl
    2 EL Wasser

    Zubereitung im Thermomix:
    Rühraufsatz einsetzen.
    Ei mit Salz auf Stufe 3 ca. 1 Min. Schaumig rühren.
    Mehl zufügen und 10 Sek. unterrühren.
    Durch die Deckelöffnung das heiße Wasser nach und nach zufügen, bis ein glatter Teig entsteht.
    Teig ca. 2 Stunden ruhen lassen.
    Dann nochmals auf Stufe 3 aufschlagen und 1 EL Öl und 2 EL Wasser unterrühren.

    In dem Buch gibt es dazu ein Auberginen-Gemüse. Man kann auch nur zerlassene gesalzene Butter draufstreichen als Vorspeise.

    ich habe es noch nicht probiert, eigentlich mögen wir kein Buchweizenmehl.
     
    #3
  4. 04.12.02
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Wir füllen unsere Buchweizencrepes mit Creme fraiche, 1 Scheibe gekochten Schinken und einem Spiegelei.
    Oder Schinkenspeck gewürfelt anbraten, Zwiebel dazu und mit Tomatenachteln im Crepes verpacken.
    Oder Tomate mit Käseraspeln und Salatblatt.

    Guten Appetit spaghettine
     
    #4
  5. 08.12.02
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Hallo Sacha,

    willst Du diesen Beitrag vielleicht in die Kategorie "verschiedenes" einfügen, oder soll ich das Rezept unter "Snacks" erfassen? Ich finde, es paßt nicht so ganz hierher. :oops:

    Barbara
     
    #5

Diese Seite empfehlen