Videorezept - Gambas al Ajillo - spanische Knoblauch Garnelen

Dieses Thema im Forum "Snacks: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von SpanischKochen, 28.02.15.

  1. 28.02.15
    SpanischKochen
    Offline

    SpanischKochen


    Gambas al ajillo sind extrem einfach und schnell mit wenigen Zutaten zuzubereiten.

    Das Gericht wird Klassischerweise in einer speziellen Tonschale, einer “cazuela de barro", zubereitet und auch darin serviert.

    Da wir auf unserem modernen Induktion Herd kein Ton erhitzen können werden wird zur Herstellung eine Pfanne benutzen und dann später im traditionellen Tongefäss servieren.


    Hier wie immer erst einmal die Rezept Zutaten für zwei Personen:


    geschälte Gambas (frisch oder aus der Tiefkühltruhe)

    in Scheiben geschnittener Knoblauch

    Guindillas (Chili Pfeffer Schoten)

    Olivenöl

    Salz

    Paprika

    Petersilie( frisch oder getrocknete )

    ein weinig Cognac


    Gambas al ajillo (zu deutsch Knoblauchgarnelen) sind eine typische populäre Tapa ; sie werden aber auch wie zum Beispiel in einigen Restaurants in Madrid als Hauptspeise angeboten.

    Auf einigen Speisekarten erscheinen sie unter den Namen : Gambas Pil-Pil .


    Erst einmal kommen unsere zwei Tonschalen (falls vorhanden) zum erhitzen in den Ofen.So halten sie späten beim Servieren die Gambas länger heiss.


    Nun kommt unsere Pfanne mit etwas Olivenöl bei mittlerer Temperatur auf den Herd.


    Wenn dann das Öl schön heiss ist geben wir den in Scheiben geschnittenen Knoblauch und die Chili Schoten dazu.


    Wenn dann beide etwas angeraten sind werden die Gambas dazugefügt

    und lassen alles zusammen etwa 3 - 4 Minuten braten.Aber hier bitte aufpassen das der Knoblauch nicht zu sehr anbrennt!


    Schliesslich fügen dann etwas Cognac, Salz und Petersilie hinzu


    Jetzt nehmen wir vorsichtig unsere Tonschalen aus den Backofen und verteilen dann gleichmäßig den Pfanneninhalt.


    Und nun schliesslich zum Ende streuen wir noch etwas Paprika über die fertigen Gambas.


    Man sollte diese Tapa schnell frisch zubereitet verzehren ohne das sie vorher zu stark abkühlt.

    Etwas Brot und ein Gläschen Wein passen dazu wunderbar!


    Guten Appetit!


    http://spanisch-kochen.net/
     
    #1
  2. 28.02.15
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo @SpanischKochen ,

    eure Videos sind ja wirklich klasse! Macht weiter so!

    Ich liebe Knoblauchgarnelen und habe sie mir immer auf den kanarischen Inseln bestellt - einfach lecker!
    Das REzept habe ich schon abgespeichert.
     
    #2
    SpanischKochen gefällt das.
  3. 28.02.15
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    Habt Ihr gemerkt, wie mir das Wasser im Munde zusammen gelaufen ist?:rolleyes::whistle:
    Ich musste aufpassen, dass es mir nicht seitlich runter lief!
    Spass beiseite, das gibt's heute abend bei uns!
    Euer Video ist klasse!
    Vielen Dank und sonnige Grüße aus dem Rheinland
    Chou-Chou
     
    #3
    SpanischKochen gefällt das.
  4. 28.02.15
    SpanischKochen
    Offline

    SpanischKochen

    Hallo Merlinchen!
    Hallo Chou-Chou!
    Wir haben uns sehr sehr über Euer super Feedback gefreut!!
    Muchas gracias!!
    Saludos aus Malaga
    Michael & Ximo
     
    #4
  5. 28.02.15
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Michael & Ximo,

    Ihr stellt so schöne Rezepte mit tollen Videos ein, erzählt doch bitte mal etwas über Euch! [​IMG]
     
    #5
    SpanischKochen gefällt das.
  6. 28.02.15
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    Hallo Michael & Ximo

    oh ihr zwei, was kommen da für tolle Rezepte und Videos, das Rezept werde ich ja mal bald nachkochen, hab nämlich erst am Wochenende tiefgekühlte Garnelen gekauft, ich oder mein Mann werden die Garnelen im Holzbackofen nachkochen und da freuen wir uns schon darauf.

    Michael & Ximo
    ich bin immer noch am suchen nach einen leckeren Pizzateig der nach dem auswellen nicht immer schrumpft...hab ja schon viele versucht???hab ihr beide da einen Teig für mich ?
    Würde mich freuen.
     
    #6
    SpanischKochen gefällt das.
  7. 28.02.15
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    Hallo Ihr Beiden,
    soooowas von lecker! Die Tellerchen habe ich übrigens in der Mikrowelle - ausreichend - (autsch, meine Finger:ROFLMAO::LOL:) gewärmt und da ich keine trockene Petersilie mehr hatte, habe ich getrockneten Koriander genommen. Und einen tüchtigen Schuss vom besten Cognac!:whistle::whistle::whistle:
    Wir hätten uns reinknieen können! Und obendrein duftet noch immer die ganze Wohnung!
    Nochmals vielen Dank für's tolle Rezept und................weiter so!
    Grüßt mir Malaga, da war ich auch schon mal vor vielen Jahren.
    Liebe Grüße
    Chou-Chou
     
    #7
    SpanischKochen gefällt das.
  8. 03.03.15
    SpanischKochen
    Offline

    SpanischKochen

    Hallo Chou-Chou
    Das freut uns sehr das es gut geschmeckt hat!!
    Hoffentlich ist Dein Finger wieder gut verheilt.....
    Hasta pronto
    Michael & Ximo
     
    #8
    Chou-Chou gefällt das.
  9. 03.03.15
    SpanischKochen
    Offline

    SpanischKochen

    Hola Eva
    Wir wünschen gutes Gelingen und hoffen das auf ein kurzes Feedback!

    Apropo Pizza: Der Trick den wir anwenden ist die Pizzamasse einen Tag vorher herzustellen und dann etwa 24 Stunden im Kühlschrank zu lassen.
    Die Masse ist bei uns super einfach: Mehl, Wasser, Salz, Hefe und etwas Olivenöl.

    Saludos aus Malaga
    Michael & Ximo
     
    #9
  10. 03.03.15
    SpanischKochen
    Offline

    SpanischKochen

    Hallo Susi ( aka Susi aus Amiland )
    Vielen Dank für das Kompliment!!!
    Etwas mehr über uns findest Du auf unsere Webseite:
    http://www.spanisch-kochen.net/
    Saludos
    Michael & Ximo
     
    #10
  11. 13.04.15
    ElCocinero
    Offline

    ElCocinero

    Oh wie toll, endlich mal ein spanisches Gericht. Das muss ich bald probieren. Dann kokmmt Spanien quasi zu mir nach Hause:)
     
    #11
  12. 13.04.15
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    Hallo
    Michael & Ximo

    die Garnelen waren super lecker mmhh, die hat es schon 2 x gegeben.
    Vielen herzlichen Dank fürs Rezept.
    Danke für den Tipp für Pizza.
     
    #12
  13. 06.06.15
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    Hallo Michael & Ximo,
    Ihr macht Euch rar hier [​IMG], schade.
    Ich schubse Euer Rezept nochmal hoch. Ich habe es heute leicht variiert...........hoffentlich seid Ihr mir nicht böse! [​IMG]
    Also: Ich hatte noch ziemlich viele chines. Nudeln vom Vortag übrig. Da habe ich diese in eine Auflaufform - leicht geölt - gepackt und darauf die Gambas, genau nach Eurem Rezept zubereitet.
    Und darüber gehobelten Parmesan. Alles ab in den vorgeheizten Backofen, bei 180° ca. 10-15 Minuten. GöGa und ich waren begeistert, uns läuft noch nachträglich, beim Gedanken an dieses Gericht, das Wasser im Mund zusammen.
    Ins ferne Spanien und an alle anderen hier im Kessel liebe Grüße
    Chou-Chou
     
    #13
    Swyma gefällt das.
  14. 19.04.16
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    Hallo, hallo @ ElCocinero
    Mir war heute abend mal nach etwas richtig ausgefallen Leckerem.
    Also habe ich für GöGa und mich diese wunderbaren Gambas zubereitet. Nach Originalrezept
    von Euch beiden........naja, vielleicht ein bisschen mehr vom guten Cognac rein[​IMG],
    aber da macht Ihr ja auch keine "strengen Vorgaben"!
    Es war wieder ein einmaliger Genuss, auch diesem Grund schubse ich das Rezept nochmal hoch.
    Liebe Grüße
    Chou-Chou
     
    #14
: spanisch, tapas

Diese Seite empfehlen