Gambas in Koblauch - kennt jemand ein Rezept für zu Hause?

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von antonia2812, 18.09.06.

  1. 18.09.06
    antonia2812
    Offline

    antonia2812 Inaktiv

    Hallo Ihr Lieben!
    Wir sind am Sonntag morgen aus Fuerteventura zurückgekommen und bedauern es zur Zeit sehr, dass wir zu Hause auf unsere geliebten "Gambas in Knoblauch" verzichten müssen. Ihr wißt schon, diese dicken, großen Gambas, die, in Öl und Knoblauch eingelegt, bruzzelnderweise in den Tonschälchen serviert werden. Die einfachste Lösung wäre natürlich der Besuch eines spanischen Restaurants - haha, aber das kann ja jeder! Wie mache ich das zu Hause? Wie lange müssen die Gambas bei wieviel Grad im Backofen garen? Kann mir jemand helfen?
    Grüße aus Königswinter

    Antonia:grommit:
     
    #1
  2. 18.09.06
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    AW: Gambas in Koblauch - kennt jemand ein Rezept für zu Hause?

    Hallo Antonia =D
    Rezept habe ich leider keins, aber ich verschiebe Dich mal ins Haupgerichteforum, Abtl. Fisch.
    Hoffe, Du bekommst einige Antworten.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #2
  3. 18.09.06
    Jule
    Offline

    Jule

    #3
  4. 18.09.06
    kochmeister
    Offline

    kochmeister

    AW: Gambas in Koblauch - kennt jemand ein Rezept für zu Hause?

    Hallo Antonia,
    ich mache es mir einfacher.
    Habe mir ein paar kleine Pfannen gekauft (falls mal Besuch kommt) Größe ca. wie eine kleine Herdplatte.
    Die Pfanne auf den Herd stellen und Olivenöl heiß werden lassen. Die Gambas putzen, Darm entfernen, trocken tupfen.
    In das heiße Öl die Knoblauchzehen geben und anbraten. Noch etwas Thymina, Rosmarin und Majoran dazugeben. Wer es scharf mag schneidet noch Pepperoni klein und gibt diese mit dazu. Die Gambas von beiden Seiten so lange braten bis sie krebsrot werden. Dann sind sie normal fertig.
    Dazu Barguette und Aioli.
    So habe ich mal vor Jahren das Rezept von einem Koch auf Gran Carnaria bekommen.

    Ohhh mir läuft das Wasser im Munde zusammen.

    Noch eine Variante die auch ganz lecker ist.

    Weniger Öl verwenden, dann noch Paprika mit reinschneiden und evtl. Tomatenstücke oder an Gemüse was Du magst und nachdem die Gambas fertig sind, die Soße mit Sahne verrühren.

    Die Soße ist ganz lecker zum Stippen geeignet.

    Mit den Pfannen mach ich das weil es viel schneller geht und die Gambas nicht so trocken und fettig werden wie in Öl schwimmend im Ofen.

    Dann die Pfannen auf einem Frühstücksteller, der mit einer Servierte belegt ist tun und samt Pfanne servieren.

    Sieht schön rustikal aus, geht schnell und kam bis jetzt immer gut an.

    LG
    Peter
     
    #4
  5. 18.09.06
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    AW: Gambas in Koblauch - kennt jemand ein Rezept für zu Hause?

    Ich mach sie auch in der Pfanne, wie Kochmeister. Einfach Öl, vieeel Knofi und etwas Chilli, dann Salz + Pfeffer.
     
    #5
  6. 18.09.06
    Kunibell
    Offline

    Kunibell

    AW: Gambas in Koblauch - kennt jemand ein Rezept für zu Hause?

    Hallo Antonia,
    auch wir braten die Gambas wie Kochmeister in der Pfanne. Vorher marinieren wir sie für einige Stunden in gewürztem ( ganz nach Geschmack und Laune: Chillies, Knoblauch...) Olivenöl. In diesem werden sie dann auch gebraten, bitte vorher die groben Gewürzstücke herauspicken, damit nichts anbrennt.
    Guten Appetit!
     
    #6
  7. 23.09.06
    antonia2812
    Offline

    antonia2812 Inaktiv

    AW: Gambas in Koblauch - kennt jemand ein Rezept für zu Hause?

    Vielen Dank für Eure Tipps!
    Ich werde die Pfannenversion auf jeden Fall bald ausprobieren. Mhhhhh, lecker....!
    Allen noch einen schönen Abend.

    Antonia
     
    #7
  8. 02.10.06
    antonia2812
    Offline

    antonia2812 Inaktiv

    AW: Gambas in Koblauch - kennt jemand ein Rezept für zu Hause?

    Hallo nocheinmal!
    Habe letzten Samstag die Gambas à la Kochmeister gemacht. Die waren wunderbar....

    Gruß, Antonia
     
    #8
  9. 26.10.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Gambas in Koblauch - kennt jemand ein Rezept für zu Hause?

    Hallo ihr Lieben,

    ich versuche auch schon ganz lange, die Gambas so wie beim Spanier hinzukriegen. Das brutzelt die Soße immer und ist etwas dickflüssig.

    Wenn ich die Gambas jetzt nur anbrate, finde ich die Soße zu dünn (und außerdem bruzzelt sie nicht), und wenn das Töpfchen länger im Ofen ist, werden die Gambas zu trocken.:confused:

    Wie sieht denn die Soße bei Euch aus?
     
    #9
  10. 26.10.06
    Hannelie
    Offline

    Hannelie Inaktiv

    AW: Gambas in Koblauch - kennt jemand ein Rezept für zu Hause?

    Hallo, alle zusammen,

    bei uns gibt´s die Dinger immer folgendermaßen:

    Gambas - 1000 g müssen es schon sein für 3 Leute, sauber entdarmen (sofern erforderlich), trockentupfen, und zusammen mit so richtig viel Knoblauch (mindestens eine ganze Knolle), Salz, Pfeffer und manchmal auch etwas Tomatenmark in eine feuerfeste Auflaufform. Mit Öl bedecken. Weil mir Olivenöl geschmacklich zu intensiv ist, mische ich das mit Sonnenblumen- und/oder Rapsöl. So halbe/halbe. Dann ab in den Backofen - 200 Grad ca. 30 min. Dazu gibt´s Aioli und frisch gebackenes Weißbrot. Salat ist auch prima dazu.
    Aber Achtung: Nächsten Tag bitte keine offiziellen Termine...!!:) :cherry:
    Wohl bekommt´s.

    Hannelie
     
    #10
: meeresfrüchte

Diese Seite empfehlen