Garantiefall TM 31

Dieses Thema im Forum "Anleitungen Thermomix®" wurde erstellt von philothea, 19.09.08.

  1. 19.09.08
    philothea
    Offline

    philothea Perle

    Hallo Ihr Lieben,

    seit einiger Zeit kränkelte mein Jaques etwas. Er meldete immer wieder mal Fehler 31 bzw. Fehler 52. Und lief aber dann immer wieder.

    Also brachte ich ihn gestern mal zum Doktor - sprich Servicecenter - Techniker. :iroc:

    Es war nicht viel los, und der Techniker hatte Zeit, ihn gleich durchzuchecken.

    Es wurde eine Platine und der Mixtopf ausgewechselt, und ich konnte ihn nach knapp 2 Stunden wieder mitnehmen. (Gott sei Dank, was hätte ich sonst ohne ihn getan!)

    Also ich muss sagen super Service!
    Und das alles ohne Gebühren und auf Garantie :book:.

    Jetzt läuft er wieder prima, habe Ihn gleich wieder werkeln lassen...
     
    #1
  2. 20.09.08
    kochdoch
    Offline

    kochdoch Guest

    Hallo Christine,

    da hattest du ja Glück im Unglück - ja wer dann den TM hat überlegt dann schon wie man es ohne TM auch noch aushält bzw. machen kann....

    Aber du hast ihn ja zum Glück wieder mit nach Hause bekommen. Finde ich auch superklasse vom Techniker.
     
    #2
  3. 13.10.10
    Leseuli
    Offline

    Leseuli

    Hallo Christine,

    auch mein TM 31 hat diese zwei Fehlermeldungen ständig. Durch Drehen des Schalters nach ganz rechts hört er dann auf zu Piepen. Aber er ist schon 3 1/2 Jahre alt. Ein Anruf im Service Center ergab, dass eine Platine wechseln 251 Euro kostet. Da habe ich geschluckt und ihn nicht weggebracht. Jetzt piept er regelmässig weiter. Mal ganz oft, dann wieder mehrere Tage nicht.....

    Ulrike
     
    #3
  4. 06.11.10
    Curuba
    Offline

    Curuba Inaktiv

    Hast du mal an den Thermomix Kundenservice geschrieben??? Bitte doch mal um Kulanz...
     
    #4
  5. 02.12.14
    Poison2802
    Offline

    Poison2802

    Also meiner hat das nun auch seit heute. :-(
    Habe mehrmals den Stecker gezogen..hat nix gebracht. Er piept fröhlich weiter.
    Funktionieren tut er ansonsten aber einwandfrei.
    Meine Garantie ist auch schon lange vorbei.
    Ich zieh nun immer den Stecker oder schalte in komplett aus während des befüllens.
    250 euro sind schon sehr viel Geld wenn sie die Platine auswechseln müssten...
    Mal sehn ...viell. gibt es sich ja wieder... ansonsten muss die Reperatur erst mal warten. :-(
    Bin traurig :-(
     
    #5
  6. 03.12.14
    T()Hermine
    Offline

    T()Hermine

    Einen schönen guten Abend,

    so einen piepsenden Thermi habe ich auch hin und wieder - immer dann, wenn ich den Schalter zu schwungvoll und zu kräftig in die Aus-Stellung drehe. Einfach ein kleines bißchen wieder zurück drehen und schon schweigt er :)

    LG

    T()Hermine
     
    #6

Diese Seite empfehlen