Garaufsatzbefüllung max. Menge?

Dieses Thema im Forum "Anleitungen Thermomix®" wurde erstellt von chiva, 07.01.05.

  1. 07.01.05
    chiva
    Offline

    chiva

    Hallo @ all,

    wie viel Gemüse darf man in den Varoma geben, dass das
    Gemüse noch gar wird? Ich meine also die ca. Menge in Gramm?
    Also das Garkörbchen ist dabei immer gefüllt mit Kartoffeln
    oder Reis. Hängt das Garwerden auch mit der Wassermenge
    im Topf zusammen?

    Vielen Dank für eure Antworten!

    Chiva :lol:
     
    #1
  2. 08.01.05
    Reni
    Offline

    Reni

    Hallo Chiva,

    also ich glaube eine Gramm Angabe zu geben ist schwierig.
    Brokkoli wiegt ja auch weniger als Karotten, oder ?

    Ich denke so 400 - 600 Gramm ist eine ungefähre Größenordnung.
    Wichtiger ist eher dass der Deckel noch zugeht 8-)
    (übrigens, wenn der Deckel nicht ganz zu gehen sollte, und man weiß dass Gargut noch etwas schrumpfen wird, kann man da schonmal mit einem schweren Teller nachhelfen bis der Deckel von alleine paßt, aber vorsicht dass dann oben die Schlitze frei bleiben)

    Das Gemüse sollte auch eher locker sein und die Schlitze im Varoma sollten noch teilweise frei sein, damit der Dampf auch in den Varoma eindringen kann =D
    Also Karotten in Scheiben zu schneiden und den ganzen Boden zu bedecken funktioniert dann nicht so gut. (ein paar Schlitze freilassen !!)
    Gargut das länger braucht, sollte eher unten im Varoma liegen.
    Die Wassermenge ist abhängig vom Gargut. Also Reis oder 'trockene Nahrungsmittel brauchen eher mehr Wasser. Dann kommt es natürlich auch darauf an wie lange die Garzeiten sind. Bei längeren Garzeiten brauch man auch mehr Wasser. Also je nach dem zw. 0,5 - 1,5 Liter Wasser.

    Also rein praktisch würde ich sagen bei Kartoffeln mit Gemüse ca. 0,5 - 0,75 liter, bei Reis eher 0,75 - 1 Liter Wasser, ca. 25 Minuten Garzeit.
     
    #2
  3. 08.01.05
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo Chiva,
    also eigentlich kannst Du den Varoma randvoll machen, die vollen 3 Liter. Das Zeug wird schon gar! Ich mach meine Pellkartoffeln immer im Varoma und da wird der vollgepackt soviel reingeht.Wenn Du in 2 Etagen kochst (also mit dem Einlegeboden im Varoma, wird ja auch alle gar.

    Hier noch ein Trick wenn der Varom mal übervoll ist: Verschließe in statt mit dem Deckel mit einer Alufolie und pickse da ein paar Löcher rein. So kann man das Füllvolumen noch ein wenig erhöhen.

    Ansonsten schließe ich mich Renis Ausführungen an!

    Lg
    Sacklzement
     
    #3

Diese Seite empfehlen