Garaufsatzstufe

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von inge52, 22.05.03.

  1. 22.05.03
    inge52
    Offline

    inge52

    hallo,

    was heißt eigentlich in manchen Rezepten "Varomastufe".
    Ich habe nämlich keinen Varoma. Es wird in diesen Rezepten auch nicht gesagt, daß man sie im Varoma macht, sondern lediglich, man soll z.B. Varomastufe 1 einstellen?
    Gruß Inge
     
    #1
  2. 22.05.03
    sacha
    Offline

    sacha Foren-Admin

    Hallo Inge,

    wenn du beim TM21 den Temperaturregler ganz nach rechts oben drehst, spuerst du ein leichtes einrasten. Das ist die Varomastufe. Auf dieser Stufe haelt der TM nicht wie bei den anderen Stufen die Temperatur konstant auf der gewaehlten Gradzahl sondern "heitzt was das Zeug haelt" damit ordentlich Dampf produziert wird, der dann die Speisen im Varomaaufsatz gar werden laesst.

    Varomastufe 1 bedeutet:
    Temperaturwaehler auf Varoma und Drehzahlregler auf Stufe 1.

    Ich hoffe, das war verstaendlich. Der Varoma ist wirklich eine tolle Sache und man kann ihn auch nachbestellen.

    Ciao,

    Sacha
     
    #2
  3. 22.05.03
    inge52
    Offline

    inge52

    Varoma

    Danke für deine Antwort.
    Stellt man diese Varomastufe auch manchmal ein, wenn man keinen Varoma benutzt, wenn ja, wann z.B.?
    Gruß Inge
     
    #3
  4. 22.05.03
    sacha
    Offline

    sacha Foren-Admin

    Hallo Inge,

    ohne Varoma kann man diese Stufe wohl nicht so oft sinnvoll einsetzen. Meist ist es ja sehr praktisch, dass der James eine gewaehlte Temperatur sicher einhaelt.

    Vielleicht wenn es mal ganz schnell gehen soll und man keinen Wasserkocher hat, dann koennte man die Varomastufe nutzen, um das Wasser moeglichst schnell zu erhitzen.

    Aber sonst brauche ich nur sehr selten Temperaturen ueber 100°C.

    Ciao,

    Sacha
     
    #4
  5. 22.05.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Inge,

    die VAROMA-Stufe kann man (unter Vorbehalt und mit Vorsicht!! :-O ) benutzen, wenn die Marmelade nicht eindickt, aber nur ca. 1 Min. auf VAROMA kochen lassen, sonst brennt es an. Auch Soßen kann man mal auf VAROMA kochen, aber dann auf STufe 4-5, ebenfalls, damit es nicht anbrennt.
    Und Wasser zum Nudelnkochen wird auf VAROMA zum Kochen gebracht, aber nur 500 ml, den REst mit dem Wasserkocher, dann geht es schneller.
     
    #5

Diese Seite empfehlen