Gareinsatz als Spritzschutz?

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 03.03.10.

  1. 03.03.10
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe hier schön öfters gelesen, dass man den
    Gareinsatz als Spritzschutz auf den Deckel stellen soll :eek:

    Könnt Ihr mir vielleicht mal erklären wie man das genau macht? Bzw. bei welchen Gerichten? Ich kapiere einfach nicht wie das funktionieren soll. Der Gareinsatz hat doch Schlitze - da spritzt es doch durch :confused::confused::confused:

    ...irgendwie stehe ich auf dem Schlauch.

    Danke schonmal für die Aufklärung.

    LG

    kisi
     
    #1
  2. 03.03.10
    Fee
    Offline

    Fee

    Hallo
    Das Körbchen einfach auf die Deckelöffnung stellen (ohne Meßbecher).
    Das mache ich bei allen Sachen wo der TM fast bis oben gefüllt ist. Die Schlitze sind gut damit der Dampf entweichen kann aber das Körbchen ist groß genug um den alles abzudecken.
     
    #2
  3. 03.03.10
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Danke für Deine Antwort Fee,

    also stellt man das Gareinsatz mit dem Boden auf den Deckel?
    Oder anders rum? :)

    LG
    kisi
     
    #3
  4. 03.03.10
    der-die-das
    Offline

    der-die-das

    mit dem Boden auf den Deckel, richtig! ;)
     
    #4
  5. 03.03.10
    celly
    Offline

    celly

    Hallo Kisi,
    du kannst das machen um Flüssigkeit zu reduzieren / einzukochen z.b. bei Risotto gleichzeitig hast Du so einen Spritzschutz
     
    #5
  6. 03.03.10
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Kisi !! :wave:

    Auch wenn du viel Marmelade auf einmal im Mixtopf hast oder sie einkochen willst (wie z.B. für Powidl), ist das Garkörbchen ein prima Spritzschutz.

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #6
  7. 03.03.10
    Kennasus
    Offline

    Kennasus Sponsor

    Hallo Kisi,

    auch Tomatensauce spritzt mal ganz gern aus dem Topf :) da ist das Garkörbchen schon gut.
     
    #7
  8. 03.03.10
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    Hallo Kisi...........oder bei einem Eintopf, wenn der Topf ziemlich voll ist............ich mache das auch schon seit Jahren so und finde es sehr praktisch!
    Liebe Grüße an alle
    Chou-Chou
     
    #8
  9. 03.03.10
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo,
    bei Kapü stelle ich das Körbchen auch auf den Deckel.
     
    #9
  10. 03.03.10
    tanita
    Offline

    tanita

    #10
  11. 03.03.10
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Danke für Eure Antworten, ich verstehe aber trotzdem nicht, warum der durchsichtige Deckel nicht als Spritzschutz reicht ?

    Sorry - bin im Moment wirklich sehr blond *grrrr*

    LG
    kisi
     
    #11
  12. 03.03.10
    Kennasus
    Offline

    Kennasus Sponsor

    Hallo Kisi,

    wie willst du denn Flüssigkeit reduzieren, wenn der durchsichtige Deckel drauf ist? Der lässt doch keine Flüssigkeit raus. Außerdem kochen manche Sachen auch ganz gern über wenn der Messbecher drauf ist, da ist das Garkörbchen dann besser als Abdeckung geeignet.
     
    #12

Diese Seite empfehlen