Frage - Garen von Moongdal (Munglinsen)

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Dolly, 27.03.08.

  1. 27.03.08
    Dolly
    Offline

    Dolly

    Hallo zusammen,
    ich hätte mal eine Frage zur Umwandlung eines Rezepts, da ich noch nicht so thermomixerfahren bin:
    Ich wollte gestern Moongdal kochen, das heißt 150 g Munglinsen in 500 ml Wasser weich köcheln. Im normalen Topf gelingt das Weichköcheln innerhalb von 20 min. durch einmaliges Aufkochen und dann Runterschalten der Herdplatte auf Stufe 1 mit geschlossenem Deckel wunderbar.
    Jetzt hab ich versucht, das Ganze im TM zu köcheln, habe also Linsen und Wasser in den Mixtopf gegeben, die Zeit auf 20 min. eingestellt und da ich noch nicht weiß, wie man im TM "köchelt", habe ich mich für die 90 Grad Taste entschieden. Leider waren die Linsen nach der Zeit dann noch nicht weich genug ... hätte ich doch 100 Grad einstellen sollen oder es ganz anders angehen? :confused:
     
    #1

Diese Seite empfehlen