Frage - Garkörbchen - Brotbackformen....

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von GrooveT, 05.03.08.

  1. 05.03.08
    GrooveT
    Offline

    GrooveT

    Hallo Ihr Lieben,

    nachdem ich meinen TM nun eine Woche habe, hab ich gestern mein erstes Brot gebacken. Anfangs war es schön rund und hoch, zum Schluß ist es ziemlich flach aus dem Ofen gekommen. Da ich bisher immer nur im Brotbackautomaten gebacken hab, bin ich im "Freibacken" ein wenig unerfahren. Jetzt hab ich was von Gärkörbchen und Brotbackformen gelesen - was benutzt Ihr da so, das würde mich mal interessieren, damit ich mir das auch zulegen kann.

    Bin für jeden Tipp dankbar,

    liebe Grüße
     
    #1
  2. 05.03.08
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Garkörbchen - Brotbackformen....

    Hallo Gaby,

    ich backe meine Brote am liebsten freigeschoben auf dem Brotbackstein, da sie für mich so optisch am schönsten sind. Meiner Meinung nach geht das nicht ohne Gärkörbchen. Nachdem Du den Teig rundgewirkt hast, gibts Du ihn ins bemehlte (halb Roggenmehl, halb Kartoffelmehl) Gärkörbchen. Dort lässt Du ihn so lange ruhen, bis sich sein Volumen vergrössert hat. Zum Backen bestreust Du zunächst einen Teigschieber mit Hartweizengrieß. Auf diesen stürzt Du das gärkörbchen mit dem Brot, dann das brot noch mit Wasser besprühen, ggf vorher einschneiden und schiesst es in den Ofen. Den Brotbackstein musst Du auf 250°c vorheizen. Backzeit fast immer 20 Minuten bei 250°C und 1 Stunde bei 0°C im geschlossenen Ofen. Falls noch Fragen sind, einfach nochmal melden.
     
    #2
  3. 05.03.08
    Nahlin
    Offline

    Nahlin

    AW: Garkörbchen - Brotbackformen....

    Hallo,

    mit dieser Frage beschäftige ich mich auch schon länger. Wie genau muss ich mir das mit dem Brotbackstein vorstellen. Wo genau befindet der sich im Ofen, unten auf dem Boden oder in der Mitte auf dem Rost?
    Backe ich dann mit Umluft oder Ober und Unterhitze?
    Kann ich den Stein im Ofen lassen, auch wenn ich etwas anderes backe?
    Das klingt jetzt vielleicht komisch, aber unsere Küche ist in der Tat so winzig, dass ich nicht wüsste, wo ich ihn sonst unterbringen könnte, im Ernst.
    Gibt es auch noch andere Brotbacksteine, als die vom Pampere* Chef?
    Ich bin ein Back-Neuling und habe mich bisher nur an Hefebrote aus einer Backform gewagt. Würde aber gerne auch mal Sauerteig ausprobieren.
    Gibt es eigentlich auch eine Sauerteig-Startermischung? Als Pulver oder so? Wäre mir für den Einstieg lieber, als selbst einen anzusetzen.
    ...So viele Fragen :)
    Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.
     
    #3
  4. 05.03.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Garkörbchen - Brotbackformen....

    Hallo Nahlin,

    der Vorteil unserer Brotbacksteine von "The Pampered Chef" ist, das sie nicht vorgeheizt werden müßen, weil sie sehr dünn sind.

    Deswegen findet dieser Stein auch in jeder Ritze meiner Küche noch Platz.

    Dieser Stein kommt auf die unterste Stufe auf den Rost und das freigeschobene Brot wird bei Ober-und Unterhitze gebacken.

    Es gibt sicher noch andere Backsteine, Lavat*n z.B., aber die sind ziemlich teuer und müssen vorgeheizt werden, und das ziemlich lange.

    Ich hoffe, ich konnte dir erstmal ein wenig helfen.
     
    #4
  5. 06.03.08
    landtante
    Offline

    landtante

    AW: Garkörbchen - Brotbackformen....

    Hallo Hedymaus,

    kannst Du mir vielleicht mitteilen, was der Stein von Pampered Chef kostet (evtl. per PN)? Habe im Internet gesucht, bin aber nicht fündig geworden. Eine Beraterin gibt es meines Wissens bei uns auch nicht mehr. Danke.

    Viele Grüße
    Tina
     
    #5
  6. 06.03.08
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    AW: Garkörbchen - Brotbackformen....

    Hallo Hedymaus,

    ich interessiere mich auch für den The Pampered Chef Backstein,
    was er kostet und wo man ihn bekommt.Gibt es den nur bei einer Vorführung ??????????
    Bitte um eine Antwort.

    Gruss Gisela
     
    #6
  7. 06.03.08
    Mosel52
    Offline

    Mosel52

    AW: Garkörbchen - Brotbackformen....

    Hallo Hedymaus,
    ich habe den Lavaton-Backstein. Dieser Backstein benötigt auch keine lange Vorheizzeit, sondern nur solange, bis der Backofen die gewünschte Temperatur erreicht hat. Ich das beim Pampered Chef nicht auch so?
    Ich bin mit dem Lavaton-Backstein sehr zufrieden. Er hat eine Größe von 37x37cm und diese Backfläche nutze ich beim Brotbacken voll aus, z.B. haben da Brote aus zwei Zwillingsgärkörbchen Platz.

    Gruß
    mosel52
     
    #7
  8. 06.03.08
    Kaffeebohni
    Offline

    Kaffeebohni Kaffeebohni

    AW: Garkörbchen - Brotbackformen....

    Hallo ihr Lieben,
    ich häng mich nun mal einfach dran.... interessiert mich auch alles. Aber ich muß gleich weg zum Arzt und setze einfach mal ein nettes Lesezeichen, damit ich diese Diskussion schneller wieder finde. Ich hoffe, das stört niemand.
     
    #8
  9. 06.03.08
    GrooveT
    Offline

    GrooveT

    AW: Garkörbchen - Brotbackformen....

    Hallo,

    das mit dem Pamper*d Chef Backstein interessiert mich auch.

    Was aber mein Hauptproblem ist, ist, dass das Brot so flach geworden ist, irgendwie "auseinander gelaufen", ohne dass der Teig jetzt zu flüssig gewesen wäre. Wie kann man das verhindern? Reicht da bereits ein Gärkörbchen oder für was ist das denn gut?

    @Hedymaus: Bitte sende mir doch eine PN mit Preis für den Backstein. Vielen Dank!

    Liebe Grüße
     
    #9
  10. 06.03.08
    kargu56
    Offline

    kargu56

    AW: Garkörbchen - Brotbackformen....

    Hallo zusammen,

    wenn ihr Info's möchtet über die Backsteine von The Pampered Chef dann schickt eine mail an: info@wunderkessel.de
    Wenn ihr eine Kochshow sehen möchtet wendet euch an:
    The Pampered Chef, Ltd.

     
    #10
  11. 06.03.08
    deDinan
    Offline

    deDinan

    AW: Garkörbchen - Brotbackformen....

    Hallo alle Zusammen...=D

    schaut mal hier ( bei dem Link etwas warten...Aufbau dauert etwas und dann auf Seite 3 Blättern)...da sind die Steine und Preise...
    Ich hatte zuerst einen ganz dicken...der war die reinste Katastrophe...super schwer und vom Stein bröckelte immer was ab...
    Seit dieser Woche hab ich den Pampered...Backstein...
    Super leicht...gut zu verstauen...bin begeistert...:finga:
     
    #11
  12. 06.03.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Garkörbchen - Brotbackformen....

    Hallo Mosel52,

    ich kenne die Lavatonsteine persönlich nicht, habe aber einige nicht so positive Meinungen darüber gehört.

    Ich nehme mal an, das er um einiges dicker ist, als unser "Backing Stone rechteckig" (das ist der Stein, den die Meisten hier im Forum haben).

    "The Pampered Chef" wirbt für seine Brotbacksteine, das sie eben nicht vorgeheizt werden müssen ( eben, weil sie sehr dünn sind) und doch das gleiche Ergebniss bringen, wie eben ein vorgeheizter Stein.

    Ich habe beide Varianten ausprobiert und bin zu dem Ergebnis gekommen, das, wenn ich den Stein mit dem Ofen vorheize (etwa 15 - 20 min ) das mein Brot sofort schön aufgeht, und die Krumme dünn und knusprig ist.
    Aber das muß jeder selber ausprobieren, wie es für ihn am Besten ist.

    Ich hoffe, ich konnte ein wenig helfen.
     
    #12
  13. 06.03.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Garkörbchen - Brotbackformen....

    Hallo zusammen,

    hier mal ein paar Bilder dazu.
    Der Brotbackstein ist bei mir schon ziemlich dunkel, weil ich sehr viel backe und die "Patina" (die Reifung des Steines) schon abgeschlossen ist.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Das Rezept für diese Brot stelle ich dann in den "Brotthread" wenn es euch interessiert.
     
    #13
  14. 06.03.08
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Garkörbchen - Brotbackformen....

    Hallo,

    ich habe auch schon seit bestimmt 1-2 Jahren den von P*ampered chef und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

    @ Hedymaus

    Das Brot sieht wirklich lecker aus. Bei wieviel Grad backst Du wie lange???

    Mein Brot ist immer etwas dunkler. Backe 20 Min. bei 250°C und 1 Stunde bei 0°C.
     
    #14
  15. 06.03.08
    Mosel52
    Offline

    Mosel52

    AW: Garkörbchen - Brotbackformen....

    Hallo Hedymaus,
    wenn du den Lavatonstein nicht kennst, kannst du eigentlich auch keine negativen Meinungen dazu äußern. Ich möchte hier niemanden von dem Lavatonstein überzeugen, sondern nur zu deinen Aussagen über diesen Stein Stellung nehmen. Es gibt zwar nicht viele Beiträge dazu in diesem Forum, aber ich habe von keiner Benutzerin negatives über diesen Stein gelesen. Es ist auch ein dünner Stein, der zum Aufheizen nur die normale Aufheizzeit vom Backofen benötig.

    Gruß
    Mosel52
     
    #15
  16. 06.03.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Mosel,
    t`schuldigung, ich wollte dir nicht zu nahe treten;)

    Ich habe geschrieben, das ich von diesen Meinungen gehört und teilweise auch hier im Forum gelesen habe.

    Gerade diese Hexen, die den Pampered Chef Stein gekauft haben, hatten vorher einen Lavaton und waren mit diesem eben nicht zufrieden!! (Dieses haben sie mir dann auch mitgeteilt)
    Ich habe keine persönliche Meinung über den Lavaton, weil ich ihn ja nicht in Benutzung habe.

    Aber wenn du mit deinem Stein zufrieden bist, ist es doch prima.:)

    Ich habe inzwischen auch gehört und gesehen, das es dünnere Lavaton Steine gibt.
    Unsere Mühle verkauft solche Steine. Kosten aber doppelt so viel wie die von Pampered Chef.

    Hallo Tanja,

    ich heize den Ofen mit dem Stein auf 270/280° Grad auf.
    Dann schiebe ich das Brot rein, lass es 10-15 min. auf dieser Temperatur, schalte dann runter auf 200° Grad und lass es 30-35 fertig backen.

    Am Anfang muß man etwas Augenkontakt halten, manchmal wird das Brot schneller dunkel, als man will.
     
    #16
  17. 06.03.08
    Mosel52
    Offline

    Mosel52

    AW: Garkörbchen - Brotbackformen....

    Hallo Hedymaus,
    es gibt nur einen Backstein, der sich Lavaton nennt und zwar von der Firma Pronatur. Ich kann kaum glauben, das es hier im Forum Hexen gibt, die sich einen teuren Lavaton geleisten haben und anschließen auf Pampered Chef umgestiegen sind.
    Aber vielleicht melden sich die mit dem Lavaton unzufriedenen Hexen und teilen mal die Gründe für den Umstieg auf Pampered Chef mit.

    Viele Grüße
    kues52
     
    #17
  18. 06.03.08
    GrooveT
    Offline

    GrooveT

    AW: Garkörbchen - Brotbackformen....

    Hallo,

    :help:jetzt muss ich doch noch Mal nachfragen. Ich hatte diesen Thread eigentlich gestartet, weil ich Probleme hatte, dass mein Brot so flach wurde. Hat denn die Höhe des Brotes auch was mit dem Backstein zu tun? :dontknow: Klärt mich doch bitte, bitte auf .

    Vielleicht ist doch noch jemand so lieb und erklärt mir, was ich machen kann, damit das nächste Brot nicht wieder so flach wird, büddäähh!!!!!!!

    Liebe Grüße
     
    #18
  19. 06.03.08
    anilipp
    Offline

    anilipp

    AW: Garkörbchen - Brotbackformen....

    hallo grooveT

    ich denke einfach daß dein Teig zu flüssig war. Nimm doch einfach beim nächsten mal etwas weniger Wasser. =D
    Vielleicht konnte ich dir ja helfen. Berichte doch mal wie dein nächstes Brot wird
     
    #19
  20. 06.03.08
    anilipp
    Offline

    anilipp

    AW: Garkörbchen - Brotbackformen....

    hallo Mosel52

    ich bin nicht Hedymaus und ich kenne die Lavaton-Steine nicht, aber ich glaube du täuschst dich in Bezug auf den Begriff Lavaton, ich denke Lavaton bezeichnet das Material aus dem der Stein ist.
     
    #20

Diese Seite empfehlen