Garnelen in Whisky/Whiskey-Chili-Soße

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fisch" wurde erstellt von pebbels, 13.08.13.

  1. 13.08.13
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Guten Abend ihr Lieben,

    heute gab es ein leckeres Gericht, welches ich in Anlehnung eines Rezeptes von Lorraine Pascale nachgebastelt habe. Die Sendung mit dem Gericht kam vor einiger Zeit auf RTL Living und ich habe mir die Zubereitung leider nicht gleich notiert, so dass ich heute aus dem Gedächtnis improvisiert habe (lecker wars trotzdem):

    Garnelen in Whisky/Whiskey-Chili-Soße

    für 2 Personen

    pro Person eine Handvoll Garnelen (ich hatte vorgegarte Tiger Shrimps aufgetaut)

    1 Tl braunen Zucker
    1 Limette (Saft und Abrieb)
    1 Zitrone (Saft und Abrieb)
    ca. 3 cl Whisky (ich hatte Glen Grant)
    1/2 Chilischote (oder 1/4 TL getr. Chiliflocken)
    1-2 Knoblauchzehen
    Pfeffer
    Salz
    Petersilie frisch gehackt
    Olivenöl

    Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Hitze etwas zurücknehmen und als erstes die Knoblauchzehen hineingeben (je nach Geschmack kleingehackt oder in Scheiben - zum rausfischen :)) und leicht andünsten, dann die Garnelen dazu, wieder kurz anschwitzen lassen. Den braunen Zucker darüber geben, warten bis er geschmolzen ist, dann mit Zitronen- und Limettensaft, sowie dem Whisky ablöschen und etwas köcheln lassen. Dann den Zitronen/Limettenabrieb, die kleingehackte Chilischote (oder die Flocken) dazu, einige Umdrehungen aus der Pfeffermühle und eine Prise Salz darüber geben. Köcheln lassen bis die Garnelen gar sind. Dann noch mal abschmecken.

    Auf einem Teller Salat, Weißbrot usw. nach Wunsch anrichten, Garnelen mit etwas Sud dazugeben und mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

    LG
    Pebbels
     
    #1
    marmorata und Zimba gefällt das.
  2. 13.08.13
    tiefsee
    Offline

    tiefsee

    Mmmh,Schmackofatz:)Danke fuer das schoene Rezept.
     
    #2
  3. 18.08.13
    Swantje
    Online

    Swantje

    Huhu,
    so etwas mag ich auch, lecker. Ich werde das bald nachkochen. Vielen Dank für das Rezept
     
    #3
  4. 04.11.16
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    @pebbels
    habe gerade nochmal Deinen Link gefunden................also das scheint mir ebenso sehr nach GöGas und meinem Geschmack. Mit Garnelen habe ich mich auch - auf Vorrat beim Angebot von REWE - eingedeckt[​IMG]Whiskey ist auch vorhanden, lach.
    Also: ich werde berichten.
    LIebe Grüße
    Chou-Chou
     
    #4
    pebbels gefällt das.
  5. 04.11.16
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo Pebbels,
    mh, das liest sich ja lecker. Das Rezept ist ja total an mir vorbei gegangen! Danke, Chou-Chou fürs hochschubsen!
    Schönen Tag,
     
    #5
    Chou-Chou gefällt das.
  6. 04.11.16
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    @pebbels und @Zimba
    Hätte ich ja selbst nicht gedacht, Ihr Lieben, kann schon einen Bericht schreiben[​IMG] und der fällt
    super aus! Hatte dem GöGa heute nachmittag "die Nase lang gemacht" und von dem Rezept berichtet. Prompt wünschte er sich die Garnelen als Abendbrot. Das einzige, was mir fehlte, war die Chilischote. Aaaber: ich habe Chilipaste. Davon habe ich eine gute Messerspitze zum Schluss dem Sud beigefügt, spnst alles wie von Pebbels angegeben.[​IMG] Es war eine Delikatesse!!!
    Ganz viele Sternchen dafür und liebe Grüßé
    Chou-Chou
     
    #6
    pebbels und Zimba gefällt das.
  7. 30.01.17
    tiefsee
    Offline

    tiefsee

    Hallo Pendels ,
    heute gab es diese wunderbaren Garnelen und weil ich wusste, wie lecker die sind ,wurde die Menge deutlich erhöht :LOL:
    Danke für dieses einfache und einfach tolle Rezept.
     
    #7
    pebbels gefällt das.
  8. 31.01.17
    gisimi
    Offline

    gisimi

    klingt total lecker. Aber kann man Garnelen denn noch guten Gewissens kaufen? Ist ja kein Geheimnis, dass viele Garnelen voller Antibiotika stecken und teilweise sogar mit Glibbermasse aufgefüllt werden, damit sie schwerer sind. Iglo hatte mal nachhaltige Tiefkühl-Garnelen im Sortiment, die habe ich immer gerne gekauft - waren zwar teuer, aber ich hatte ein gutes Gefühl dabei. Leider war die Nachfrage wohl zu gering, denn leider gibt es die nicht mehr :-(
     
    #8
  9. 31.01.17
    gisimi
    Offline

    gisimi

    Doppelpost, sorry!
     
    #9

Diese Seite empfehlen