Gartenbewässerung

Dieses Thema im Forum "Garten / rund ums Haus" wurde erstellt von Dreamcatcher, 11.07.14.

  1. 11.07.14
    Dreamcatcher
    Offline

    Dreamcatcher

    Hallo zusammen,
    ich hätte eine Frage: Wir haben einen 800 qm großen Garten
    und haben zwei Regentonnen aufgestellt, um Wasser zusammeln.
    Jetzt wollen wir zwischen den Sprengler und der Tonne eine
    Pumpe tun. Jetzt hab ich im Internet ein bisschen geschaut,
    reicht diese Pumpe aus?
    Danke für eure Hilfen!
     
    #1
  2. 11.07.14
    Simona
    Offline

    Simona

    Hallo Dreamcatcher,

    ich frage mich gerade wie du 800 m² Garten mit 2 Regentonnen bewässern willst?

    Von der gesammelten Wassermenge her, ist sie sicherlich ausreichend.

    Habt ihr euch mal Gedanken gemacht evtl. Grundwasser zu ziehen?
     
    #2
  3. 12.07.14
    chefhexe
    Offline

    chefhexe

    Hallo Dreamcatcher,
    gibt es vielleicht die Möglichkeit einen Brunnen zu bauen?
    Wir sind zwar eigentlich zu hoch oben, unser Grundwasser liegt bei 14 Meter, aber wir haben eine Pumpe auf halber Höhe auf ein eingeschweißtes Podestchen angebracht. Das war nur so eine Treppenstufe aus Gitterrost, und wir haben einen Stromanschluß gelegt.Aber es geht zur Not auch ohne.
    Liebe aber verregnete Grüße
    Petra
     
    #3
  4. 12.07.14
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    wir haben 500 qm u auch einen Brunnen.. es lohnt sich auf jeden Fall
    zwei Regentonnen würde bei uns nicht reichen.
    gruss Uschi
     
    #4
  5. 21.07.14
    Jonas324
    Offline

    Jonas324

    Hi

    Wenn du die Regentonnen aufbockst, kannst du ohne Pumpe gießen. Ansonsten gibt es welche, die sind leise, andere sind laut. Und sie sollten mobil sein oder willst sie draußen lassen?
     
    #5

Diese Seite empfehlen