Geb.kuchen in Herzform

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von sunnyli, 06.09.07.

  1. 06.09.07
    sunnyli
    Offline

    sunnyli Inaktiv

    HUHU!
    Was sind eure liebsten und schnellsten Geburtstagskuchen, die man in einer Herzform machen könnte? Bin total im Streß möchte aber trotzdem etwas schönes machen...
    Lieben Dank vorab!
     
    #1
  2. 06.09.07
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    AW: Geb.kuchen in Herzform

    Hallo,

    wie wäre es mit einem Schokokuchen mit Schokoglasur und dann vielleicht Verzierungen? Ich dachte da an so Schoko-Zier-teile, die man fertig im Supermarkt kaufen kann.

    Oder ein leckeres Obst-Herz (ich würde am liebsten Erdbeeren vorschlagen, ist aber um diese Jahreszeit schwierig;)) Einfach einen Biskuit in Herzform backen und mit Obst belegen, Tortenguss drauf, fertig.

    Eigentlich kannst Du jeden Kuchen in einer Herzform machen. Wenn mir Teig über bleibt, back ich den dann meistens noch in einer Kinderbackform.

    Liebe Grüße, vielleicht ist ja eine Idee dabei,
     
    #2
  3. 09.09.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Geb.kuchen in Herzform

    Huhu,
    wenn Du das Herz in der Mitte durchschneidest und dann entgegengesetzt nebeneinander legst hast Du ein Schmetterling, den Du noch mit Glasur und Lakritzschnecken garnieren kannst. Ich hab leider kein Foto gemacht vom letzten Kuchen den ich so gemacht hab. Hoffe, Du weißt trotzdem was ich mein.
    Liebe Grüße
    Tanja
     
    #3
  4. 10.09.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    #4
  5. 10.09.07
    ginger
    Offline

    ginger

    AW: Geb.kuchen in Herzform

    Hallo Sunnyli,

    habe meiner Tochter dieses Herz gemacht.

    Ist der Teig und die Buttercreme von Sansi.

    Statt mit Fondant kannst du auch mit der Buttercreme überziehen und dann dekorieren. Geht mit der Buttercreme auch super geht.

    Die erste die ich gemacht habe,habe ich mit kleinen Buttercreme Tuffs verziert sah sehr schön aus.
    http://url=http://www.wunderkessel.de/galerie/showphoto.php/photo/3072][​IMG][/url]
     
    #5
  6. 10.09.07
    Kleckser
    Offline

    Kleckser

    AW: Geb.kuchen in Herzform

    Hallo Sunnyli,

    ich habe zum Muttertag letztes Jahr folgende Torte gebacken:
    [​IMG]

    als Backform habe ich eine Silikon-Herzbackform genommen und darin einen dunklen Biskuitteig gebacken (habe das Rezept aus dem Finessen-Rezeptheft 1/2002 S.28-29 etwas abgewandelt). Da der gebackene Biskuit leicht gewölbt war, habe ich dann mit einem Tortenbodenschneider-Draht den Boden entsprechend geebnet und das obere Stück zerbröselt, den Boden mit Obst bestückt, mit Sahne "aufgefüllt" und die Biskuitbrösel drüber gestreut. Ausser Erdbeeren bieten sich auch Aprikosen oder Pfirsiche an. Also eigentlich ähnlich wie Tebasile und Asterix0203 bereits geschrieben haben ;)
     
    #6
  7. 10.09.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Geb.kuchen in Herzform

    Hallo sunnyli!

    Wenn das Geburtstagskind auch noch Marzipan mag, ist dieser Marzipankuchen mit Schokoguß mit nur 3 Zutaten nach dem Rezept von Siamkatze der ideale:

    [​IMG]

    Er ist nämlich total schnell und easy herzustellen. Ich habe ihn jetzt schon oft gebacken (in der T*pper-Silikonherzform), und er kommt immer wieder gut an.

    Liebe Grüße,
    Brigitte
     
    #7

Diese Seite empfehlen