Anleitung - gebackene Kokosgrieswürfel mit Erdbeeren

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Obst" wurde erstellt von saure brause, 12.06.11.

  1. 12.06.11
    saure brause
    Offline

    saure brause

    Hallo ihr Lieben,

    gerade eben habe ich diesen Nachtisch verspeist und will Euch den nicht vorendhalten, der ist sooo lecker!
    Da ich das rezept nachgebaut habe, so zusagen Tm tauglich, musste ich jetzt bei meinem Rezept ein bisschen experimentieren!




    400 ml Kokosmilch
    40 g Grieß
    1 Vanilleschote
    80 g Kokosflocken
    2 Eiweiß
    3 EL Mehl
    1 ½ EL Zucker

    12 Erdbeeren
    Abrieb von 1 unbehandelten Zitrone
    Abrieb von 1 unbehandelten Orange
    1 EL Honig
    1 ½ EL braunen Zucker ( hat ich nicht, hab weißen genommen)
    4 EL Erdnussöl
    4 Minzblättchen


    Zubereitung


    Zubereitung:

    Erdbeeren waschen, putzen und in Scheiben schneiden, kalt stellen



    Vanilleschote halbieren, Mark ausktatzen ( andere Hälfte kommt in Zucker oder Salz zum wiederverwenden)und mit der Hälfte des Orangen- und Zitronenabrieb, sowie der Kokosmilch erhitzen im TM 80° Stufe 2 5 min.


    Nun den Grieß dazu und den Zucker unterrühren hinein 90° Grad Stufe 2 9min.


    Ein Blech mit Silikonfolie auslegen, die Masse ca. 2 1/2 cm dick darauf glatt ausstreichen, mit braunem Zucker und restlichem Abrieb bestreuen. Die Masse 2 – 3 Stunden kalt stellen und anschließend stürzen.( geht erstaunlich gut)


    Von der Grießmasse Würfel schneiden, mehlieren, durch das verquirlte Eiweiß ziehen, in Kokosflocken wenden, in heißem Erdnussöl rundum goldgelb ausbacken und auf Teller anrichten. Die Würfel mit Honig beträufeln, Erdbeerscheiben rundum anlegen und mit Minzeblättchen garnieren.


    Ich hatte zur Deko noch ein bisschen Erdbeer-Sirup
     
    #1

Diese Seite empfehlen