gebackener Spargel oder Chicorée

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von bittersweet, 10.06.09.

  1. 10.06.09
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Zusammen,

    zum Ende der Spargelsaison wollte ich Euch noch dieses leckere und schnelle Rezept vorstellen.
    Es ist super vorzubereiten und leicht abzuwandeln.


    Spargel schälen und im Varoma garen.
    Danach 3 oder 4 Stangen (je nach Dicke) in 1 oder 2 Scheiben Schinken oder 1 Scheibe gekochtem Schinken einwickeln.

    Jetzt sind mehrere Varianten möglich:

    Diese Röllchen zuerst in Mehl, danach in Ei (wer mag kann das Ei würzen) und dann Paniermehl wenden.
    Oder aber nur in Mehl und Ei wenden.

    Danach auf einen gefetteten Backstein oder Backblech geben.
    Ein paar Tropfen flüssige Margarine obendrauf und ab in den Backofen.

    [​IMG]

    Im vorgeheizten Backofen bei 250°C Ober- und Unterhitze ca. 25-30 Minuten backen.

    [​IMG]

    hinten links sind die Röllchen mit gekochtem Schinken, vorne links mit normalem Schinken. Ganz rechts ist die Variante ohne Paniermehl.



    Wer es schneller fertig haben möchte, kann das Ganze auch in einer Pfanne braten.

    Dazu Sauce Hollandaise und etwas Baguette.

    Abwandlungen:

    Wer es gerne etwas kräftiger mag, kann auf beide Varianten noch etwas geriebenen Parmesan oder Käse geben.

    Dieses Rezept eignet sich ebensogut mit Spargel aus dem Glas.

    Ausserhalb der Spargelsaison schmeckt es genauso gut mit Chicorèe.

    Dieses Rezept kann man auch gut in der Paniermehlvariante ein paar Stunden vorher zubereiten.


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #1
  2. 19.07.09
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Zusammen,

    habe dieses Rezept neulich mit Zucchini-Streifen gemacht.
    Kann ich auch wirklich empfehlen.
    Geht schnell und ist ein ganz einfaches Rezept.

    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #2
  3. 16.05.10
    Sandi
    Offline

    Sandi auf dem richtigen Weg

    Hallo Kirsten,

    wir haben heute den Spargel auf diese Art probiert. Man war der lecker! Wir sind beide pappsatt und kugeln durch die Wohnung - aber selbst mein Männe, der langsam schon in der "ich-hab-Spargel-für-dieses-Jahr-satt-Phase" ist, war begeistert. Mal was komplett anderes und superschnell und einfach gemacht. 5* von mir - wenn es ginge würde ich 10 geben.... :) Vielen Dank für das Rezept!
     
    #3
  4. 16.05.10
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Sandi,

    hach, Du versüßt mir aber grad meine trübe Stimmung!!
    Endlich hat mal jemand getestet...und dann auch noch so ein nettes, tolles Feedback!!!
    Danke Dir.


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #4

Diese Seite empfehlen