gebackenes Osterlamm

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Pippilotta, 04.04.04.

  1. 04.04.04
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo,

    hier also mein Rezept für das Osterlamm, bis jetzt noch nicht im James erprobt, ich schreib es aber dazu auf, wie ich es machen würde, Verbesserungsvorschläge werden gerne angenommen.

    75 g Butter oder Margarine ( weich)
    100g Zucker
    1 P. Vanillezucker
    2 Eier
    1/2 kl Fläschen Rumaroma (kann man auch weglassen)
    1 Pr. Salz
    100 g Mehl
    25 g Speisestärke
    1 gestr. Teel. Backpulver

    Normale Zubereitung:
    Fett mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, Eier und Rumaroma hinzugeben und darunterrühren. Das Gemisch aus Mehl, Stärkemehl und Backpulver darübersieben und kurz unterrühren.

    Zubereitung im James (wie ich es machen würde)
    Fett, Zucker, Vanillezucker, eier und Rumaroma 1 min/ St. 8 verrühren, Mehl, Stärkemehl und Backpulver bei Stufe 5 - 6 ca. 15 Sek. mit Hilfe des Spatels unterrühren.

    Lamm-Form vorbereiten Teig vorsichtig einfüllen, und im Backofen bei ca. 180- 190 ° etwa 40-45 min. backen, (Stäbchenprobe)

    Nach dem Backen etwa 5 Min. in der Forma auskühlen lassen und dann erst aus der form nehmen und erkalten lassen.

    Ihr könnt das Lamm einfach mit Puderzucker überstreuen, oder mit einem Puderzuckerguß überziehen und dann noch Kokosflocken draufstreuen (mach ich immer)

    150 g Puderzucker mit 2 Eßl heißem Wasser verrühren über das Lämmchen gießen und gleichmäßig verstriechen, dann mit ca. 50 g Kokosraspel betreuen und trocknen lassen.

    Eine andere Variante ist, das Lämmchen mit Schokoladenglasur zu überziehen.

    Liebe Grüße
    Pippilotta :wink:
     
    #1
  2. 04.04.15
    Swantje
    Offline

    Swantje

    Hallo Pippilotta,

    ich suche gerade ein Osterlammrezept und bin auf deines gestossen. Meinst du wirklich, dass man die o.a. Dinge 15 min. rühren soll oder meinst du sec?
     
    #2
  3. 04.04.15
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Huhu,

    nein, sicher nicht. :eek:
    Auch 15 Sek. finde ich schon zu lange. ;)
     
    #3
  4. 05.04.15
    Swantje
    Offline

    Swantje

    Huhu,

    ich habe schon gebacken und 15 sec. genommen. Ist bestens geworden und schon getötet.lach

    Danke
     
    #4
    Kaffeehaferl gefällt das.

Diese Seite empfehlen