Gebrannte Erdnüsse

Dieses Thema im Forum "Rezepte Snacks: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Zuckerfee, 24.10.05.

  1. 24.10.05
    Zuckerfee
    Offline

    Zuckerfee

    Hallo!

    Ich wollte eigentlich gebrannte Mandeln machen, hatte aber leider keine mehr. :-(
    Dafür aber noch eine Dose gesalzene Erdnüsse.
    Also wurde experementiert.
    Das Ergebnis: LECKER!! :rolleyes:

    1 200g Dose gesalzene Erdnüsse (hatte die vom Discounter)
    150g Zucker
    1 Tüte Vanillezucker
    100ml Wasser
    --------------------------------------------------------
    In einer Pfanne das Wasser und Zucker zum Kochen bringen.
    Nehmt aber keine Teflonbeschichtete!! Ich habe mir schon eine kaputt gemacht. :cry:
    Jetzt nehme ich nur noch meine alte Gußeisenpfanne.
    So, nu weiter.
    Wenn das Zuckerwasser kocht, die Erdnüsse rein geben.
    Jetzt heißt es ständig rühren. Habe einen Holzkochlöffel genommen.
    Wenn das Wasser verkocht ist, werden die Nüsse trocken. Sieht weißlich-krisselich aus.
    Die Temperatur auf "Stufe 2" runterdrehen.
    Weiter rühren, bis sich der Zucker karamelisiert, und die Nüsse mit dem Karamell überzogen sind.
    Die fertigen Nüsse auf ein gefettetes Blech geben, etwas auseinander machen und abkühlen lassen.
    Wir haben sie warm verdrückt...

    Hätte nie gedacht, daß das schmeckt!
    Jetzt muß ich die gebrannten Erdnüsse öfters machen.

    LG

    Zuckerfee
     
    #1
  2. 25.10.05
    Böhnchen
    Offline

    Böhnchen

    Hallo Zuckerfee,

    ich habe so ein ähnliches Rezept mal auf einer "Tupperparty" für die Mikrowelle bekommen.
    Es ist eigentlich für das Mikrowellengeschirr von Tupper gedacht, denke aber daß es mit jeder anderen Mikrowellenschüssel auch geht.

    1 Pack Mandeln oder Erdnüsse in die Schüssel,
    4 El Amaretto oder Apfelsaft darüber,
    1 Tl Zimt und
    4 El brauner Zucker dazu und alles gut mischen.

    Das ganze dann zugedeckt 5 Min. bei 500 Watt in die Mikrowelle.
    Rausnehmen, auf einen Teller geben, mit weißem Zucker bestreuen und vermischen.

    Geht ganz leicht und schmeckt wirklich super lecker!

    LG
    Böhnchen
    8-)
     
    #2
: party, preiswert-günstig

Diese Seite empfehlen