Gebratene Kräuterknödel mit Fleischwurst

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von gongser, 03.07.08.

  1. 03.07.08
    gongser
    Offline

    gongser Inaktiv

    Heute gab's das bei uns und so wird's gemacht:

    150 g Fleischwurst
    500 g Mehl
    1-2 TL Salz
    verschiedene frische Kräuter (soviel man mag)
    180 ml Mineralwasser (evtl. mit Milch mischen)

    Kräuter waschen, trockentupfen und zerkleinern, umfüllen (weiß nicht, ob umfüllen nötig ist, ich hatte grade nur schon zerkleinerte getrocknete)
    Fleischwurst in groben Stücken in den TM und mit Sichtkontakt zerkleinern (so dass sie halt noch stückig sind).
    Dann Mehl, Salz, Flüssigkeit und Kräuter zugeben und auf Knetstufe ca. 20 sec. kneten, Teig soll fest sein.


    Knödel abstechen (geht mit 2 Löffeln ganz gut, die müssen ja nicht unbedingt rund sein, aber kleine Mengen nehmen, Teig geht noch auf) und in kochendes Wasser geben. Ca. 5-10 Min leicht köcheln/ziehen lassen (je nach Größe), abgießen.
    In einer Pfanne Butterschmalz (oder Butter) schmelzen und die Knödel schön braun anbraten.

    Dazu schmeckt grüner Salat, das war heute bei der Hitze ein nicht zu üppiges und doch sättigendes Mittagessen.
     
    #1
  2. 03.07.08
    janamausi33
    Offline

    janamausi33

    AW: Gebratene Kräuterknödel mit Fleischwurst

    Hallo gongser,

    das hört sich ja echt lecker an, bis auf den Salat, da ist mein Mann ein Muffel, dafür aber ein Fleischwurstfan. Und bei der Hitze ein schnelles und leichtes Mittagessen.

    Danke für das Rezept, werde es demnächst ausprobieren. :goodman:

    Liebe Grüße Karina
     
    #2
  3. 03.07.08
    gongser
    Offline

    gongser Inaktiv

    AW: Gebratene Kräuterknödel mit Fleischwurst

    Bin gespannt, ob's deinem Mann schmeckt, Janamausi! Wenn er Fleischwurst so mag, kannst ohne weiteres mehr reinmischen!
     
    #3

Diese Seite empfehlen