Gebratene Nudeln

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von enschihund, 20.05.08.

  1. 20.05.08
    enschihund
    Offline

    enschihund

    Hallo,
    bei uns gab es heute dieses Rezept. Uns schmeckt es superlecker!


    Zutaten:
    1 Paket (250g) chinesische Weizennudeln
    150g Hähnchenbrust
    2 Karotten
    1 Zucchini
    1 Stange Lauch
    3-4 Eier
    Chilisauce
    4 Eßl. Sojasauce
    1-2 Tl Sesamöl

    Zubereitung:
    Fleisch in dünne Streifen schneiden.
    Lauch, Karotten und Zucchini in feine Stifte schneiden bzw. im TM auf Sichtkontakt zerkleinern. Ich schneide lieber Stifte, da dies optisch schöner aussieht.
    Eier verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen und bei geringer Hitze in der Pfanne zu einem Pfannkuchen ausbacken, in ca. 5cm lange Streifen schneiden.
    Man kann diese Eierkuchen auch im Varoma zubereiten. Varoma und Einlegeboden mit einem feuchten Backpapier auslegen, Wasser in den Mixtopf geben, leeren Varoma aufsetzen und 6 Min/Varoma/Stufe 1 erhitzen. Jeweils 2 Eier auf das Backpapier in den Varoma und dem Einlegeboden geben und 8 Min/Varoma/Stufe 1 garen.
    Nudeln in reichlich Salzwasser 5 Min. kochen bis sie weich sind, abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken.
    Fleisch im Wok anbraten, Gemüse zugeben und zusammen ca. 1 Min. braten.
    Sojasauce und Chilisauce zugeben, dann die Nudeln mit untermischen.
    Das gebratene Ei unterheben, abschmecken, zuletzt Sesamöl zugeben.
    _________________
    LG Gudrun

    [​IMG]
     
    #1
    sansi gefällt das.
  2. 20.02.10
    Sonnenschein.engel
    Offline

    Sonnenschein.engel

    Hallo Gudrun,

    bin grad im Thread "Was kochen wir heute" auf Dein Rezept gestossen, muß heute unbedingt zum einkaufen gehen, dann gibts morgen Deine gebratenen Nudeln, die sehen total lecker aus.
     
    #2
  3. 21.02.10
    LaToya
    Offline

    LaToya

    Hallo Gudrun!

    Gestern gab es deine gebratenen Nudeln --> :tonqe: oberlecker! Da gab es keinen Unterschied zu denen vom Chinesen! Ich versteh gar nicht :rolleyes:, wieso mir dein Rezept nicht schon früher aufgefallen ist.

    Herzlichen Dank für deine asiatische Inspiration ;) und natürlich 5 Sternderl für dich!
     
    #3
  4. 10.03.10
    enschihund
    Offline

    enschihund

    Hallo,

    danke für die 5 Sterne. Es freut mich sehr, dass es euch so gut geschmeckt hat. :p
     
    #4
  5. 10.03.10
    tine2
    Offline

    tine2

    Hallo Gudrun,


    das erinnert mich daran, dass ich noch gar keine Rückmeldung zu Deinem Rezept abgegeben habe, obwohl ich es schon vor einiger Zeit nach gekocht hab.


    Kurz und bündig: Richtig schön lecker und chinesisch, besonders die Eierkuchen hatten es den Kindern angetan.:finga:


    Vielen Dank =D
     
    #5
  6. 09.03.11
    Piabakken
    Offline

    Piabakken

    Liebe Gudrun,
    gestern habe ich Dein Rezept nachgekocht, und wir sind total begeistert!!!!
    Ich hatte allerdings kein Fleisch reingetan und an Gemüse hatte ich nur Lauch und Spitzkohl,
    das verarbeitet werden wollte. Der Geschmack in fantastisch und das Gericht schön variabel.
    Ich habe mal 2 Fotos gemacht, mal sehen, ob ich es geschafft habe, diese einzustellen.
    Vielen Dank für das Rezept.
     
    #6
  7. 09.03.11
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo zusammen,

    wie schön, dass dieses leckere und einfache Gericht aus der Versenkung geholt wurde! Ich habs heute mit einer Gemüseabwandlung gekocht (was halt da war): Möhren, rote Paprika und Schalotte.
    Die rohen Hähnchensteifen habe ich noch in etwas Stärke gewälzt, das gibt so ne schöne Kruste.
    Das mit dem Eierkuchen kannte ich noch gar nicht, ein sehr leckere Idee.

    Es hat super lecker geschmeckt, das gibts jetzt bestimmt öfter - auch mit weiteren Abwandlungen!
    Sternchen sind unterwegs!
     
    #7
  8. 27.03.11
    enschihund
    Offline

    enschihund

    Danke für die Rückmeldung uns für die Sternchen. =D
    Es freut mich, dass euch diese Gericht so gut geschmeckt hat. Auf die Idee mit dem Spitzkohl wäre ich nicht gekommen.
     
    #8
  9. 10.01.14
    Meaniebrit
    Offline

    Meaniebrit

    Hallo Gudrun,

    endlich habe ich dieses Rezept wieder gefunden!!
    Ich hatte es nämlich ausgedruckt und irgendwie umbenannt... :rolleyes:
    Und da ich es bereits 3x erfolgreich zubereitet habe und es uns ganz hervorragend schmeckt, wollte ich es natürlich nun auch mal bewerten und
    mich bei Dir für das Rezept bedanken!
    Am Sonntag gibt es das wieder, dieses Mal noch mit Brokkoli statt Zucchini.
    Dazu süß-scharfe Chilisauce aus der Flasche.

    5***** für Dich!

    Liebe Grüße
    Brit :p
     
    #9
  10. 25.01.14
    enschihund
    Offline

    enschihund

    Hallo Brit,

    schön dass es euch auch so gut schmeckt. Meine Kinder leiben es und man kann hiermit so schön Reste verwerten.
    Danke für die Sterne.
     
    #10
  11. 07.10.15
    sansi
    Offline

    sansi

    Hallo,

    muss ich unbedingt mal testen.
     
    #11

Diese Seite empfehlen