Gebrauchsanweisung für Crock Pot, 6,5 l

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von lissele, 12.02.07.

  1. 12.02.07
    lissele
    Offline

    lissele Inaktiv

    Hallo, ich hab nun auch endlich meinen Crock-Pot.
    Hat sehr lange gedauert, weil bei der Lieferung der schwarze Innentopf einen Riss hatte und ich ihn nicht benutzen wollte, hatte einfach Angst, dass er vielleicht zerspringt.

    Freitag kam mein Austauschtopf, aber nun fehlt mir die Gebrauchsanleitung.

    Weiß jemand, ob man die irgendwo runterladen kann oder einsehen kann?

    Gibt es viel vor dem 1. Benutzen zu beachten?

    Ich würde so gerne loslegen, trau mich aber nicht so ganz. :-(

    Vielleicht kann mir jemand helfen.

    Lieben Dank und liebe Grüße

    Angelika
     
    #1
  2. 12.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Gebrauchsanweisung für Crock Pot, 6,5 l

    Hallöchen Angelika,

    in der Gebrauchsanweisung steht - Topf mit Wasser füllen und heiß werden lassen...ich habe alle Teile ordentlich saubergemacht und dann auch das 1. Rezept ausprobiert - Rouladen ...:p

    Liebe Grüße Andrea
     
    #2
  3. 12.02.07
    lissele
    Offline

    lissele Inaktiv

    AW: Gebrauchsanweisung für Crock Pot, 6,5 l

    Hallo Andrea,

    wenns weiter nix ist, das mit dem Wasser heiß machen, das hab ich gleich. ;)

    Ich danke dir für die rasche Antwort.


    Liebe Grüße

    Angelika
     
    #3
  4. 12.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Gebrauchsanweisung für Crock Pot, 6,5 l

    Hallöchen Angelika,

    gern geschehen :p viel Spaß beim 1. Mal :p

    Liebe Grüße Andrea
     
    #4
  5. 12.02.07
    lissele
    Offline

    lissele Inaktiv

    AW: Gebrauchsanweisung für Crock Pot, 6,5 l

    Hallo Andrea,
    ja ich such mir jetzt ein schönes Rezept aus, und morgen, ja morgen wird dann der große Tag sein.

    Ich denk, Eure Begeisterung hier auf der Seite wird auch auf mich überspringen. Auch wenn mich so viele meiner Bekannten auslachen, wie man so nen komischen Topf kaufen kann.

    Aber muss ja nicht jeder alles mögen....
    Mal abwarten, wie es nach dem ersten Testessen sein wird, ob da nicht so manche ihre Meinung ändert.

    Liebe Grüße

    Angelika
     
    #5
  6. 12.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Gebrauchsanweisung für Crock Pot, 6,5 l

    Hi Angelika,

    Du wirst begeistert sein - und Deine Freunde garantiert auch - wer zuletzt lacht....;)

    Liebe Grüße Andrea
     
    #6
  7. 13.02.07
    Helmar
    Offline

    Helmar Inaktiv

    AW: Gebrauchsanweisung für Crock Pot, 6,5 l

    H i l f e !!!!!!! :director:

    Hallo euch allen,
    ich habe ein größeres Problem und hoffe, dass mir jemand helfen kann.:confused:
    Habe am vergangenen Freitag meinen Crocky bekommen
    ( Rival 6,50 ltr und meine Tochter den selben ) Es ist eine ziemlich neue Ausführung mit Pfeil- Auf-und Ab Tasten für den Timer und Stufe I-, II und Warmhalten und bei jeder der Stufen ist eine rote Leuchtdiode.
    Wichtig war uns der Timer.
    Dieser Crock Pot war in Deutschland, auch unter den von euch angegebenen Adressen nicht zu bekommen.
    Wir haben ihn im Internet in England gefunden, bestellt, bezahlt und er war auch sehr rasch da.( ca. 4 Tage )
    Nun habe ich am Sonntag den ersten Versuch gemacht. Ich habe Rind- und Schweinefleisch angebraten und hineingetan, habe Zwiebel, etwas Gemüse Karotten, Sellerie und Lauch dazugegeben, und Kalbsfond angegossen. Dann habe ich den Topf auf Stufe II angekocht und nach einer 3/4 Stunde auf Stufe I umgeschaltet. Den Timer hatte ich auf 7 Std gestellt weil meine Frau und ich weg mussten.
    Als wir nach ca. 5 Stunden zurück kamen habe ich sofort geschaut was der Crocky macht. Der war ziemlich kalt und alle 3 Leuchtdioden haben geblinkt. Ich habe ihn dann aus und wieder eingeschaltet und auf Stufe II gestellt. Nach ca. 1 Stunde hat er wieder geblinkt. Ich wieder neu eingeschaltet, dann wurden die Abstände immer kürzer, 50 min, 30 min,
    20 min und am Schluss 10 min. Ich habe gedacht vieleicht ist die Temperatur erreicht und er hat ausgeschaltet und schaltet nach etwas Abkühlung wieder ein, habe dann den Einsatz herausgenommen nachdem er nicht eingeschaltet hat damit der äußere Teil mit Heizung und Thermostat schneller abkühlen kann und evtl. wieder einschalten, doch nichts hat sich getan. Er ist z.Bspl. auch nicht auf Warmhalten gegangen.

    Meine Tochter hat am selben Tag auch etwas in ihrem gekocht, der ging bei Einstellung 5 Stunden ca. 4 1/2 Std und hat dann auch geblinkt und ist auch nicht auf warmhalten gegangen.
    Was machen wir falsch ? wer kann uns einen Rat geben ?
    Die Bedienungsanleitung ist auch nur in Englisch, mein Schwiegersohn hat sie zwar gelesen, doch da steht nichts besonderes drin.

    Wir müssen bei meiner Schwester auswärts am Samstag und am Sonntag früh einen Geburtstag mit 45 Personen kochen und da wollte ich den Crocky teilweise einsetzen, doch wenn er nicht funktioniert
    kann ich ihn zu Hause lassen.
    Ich hoffe es kann mir von euch jemand helfen und verbleibe

    mit lieben Grüßen

    Helmar
     
    #7

Diese Seite empfehlen