Geburtstag Kindergarten

Dieses Thema im Forum "Kinderrezepte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Kisoleil, 07.11.11.

  1. 07.11.11
    Kisoleil
    Offline

    Kisoleil

    Hallo, mein Kleiner wird nächste Woche 3. Im Kindergarten wird dann immer eine kleine Feier gemacht, wo die Eltern etwas mitgeben. Belegte Brötchen, Muffins etc...
    Würde gern etwas Gesundes machen, was aber den Kleinen auch schmeckt, und nicht so trocken ist. Könnt ihr mir weiterhelfen? Ich danke euch schon einmal. Lg Kisoleil
     
    #1
  2. 07.11.11
    kinderla
    Offline

    kinderla

    Hallo Kisoleil

    bei uns gab es auch schon Früchtespieße am Geburtstag. Verschiedene Früchte aufspießen und dann oben und unten noch ein Gummibärchen drauf - schon fertig. Oder aber die Gurkenschlange mit aufgespießten Würstchen.
    Eine Salatgurke nehmen - vorne ein Gesicht machen . und den Rücken entlang mit Zahnstochern gepikten Würstchen stechen. Dazu gibt es dann mini Brötchen oder Laugenstangen...

    Rezept mit Bild: Gurkenschlange 'Kaa' | Kinder Rezepte

    in dem Link findest Du eine ähnliche Schlange mit Gurke - habe leider von unserer kein Foto...

    Gruß Kinderla
     
    #2
  3. 07.11.11
    simsl
    Offline

    simsl

    Hallo,

    bei uns in der Kita kommen Gemüsesticks mit Dip immer gut an. Dazu backe ich immer Minisemmeln oder -seelen.
     
    #3
  4. 07.11.11
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    wie wäre es mit einer Quarkspeise.. mit Früchten mögen doch
    Kids auch.. dazu vielleicht soo Mäusebrötchen..

    gruss uschi
     
    #4
  5. 07.11.11
    cickmuck
    Offline

    cickmuck

    Hallihallo,

    bei uns im KiGa wird seit diesem Jahr ein gesunder Snack zum Geburtstag gewünscht. Ich habe dieses Jahr einen Partywurm hergestellt. Allerdings aus Morgenmuffelchenteig. Habe den Wurm abends vorbereitet und in den Kühlschrank gepackt. Morgens dann früh gebacken, auskühlen lassen und dekoriert.

    Ich habe aus Goudascheiben große und kleine Herzen ausgestochen (Plätzchenausstecher) und habe je ein großes auf jedes Brötchen gelegt, ein Streichholz durch ein quergelegtes kleines Cabanossiwürstchen und dann das Herz damit festgestochen. Oben auf das Würstchen habe ich noch ein kleineres Käseherz gepiekst.

    Dazu gab es eine Blumenwiese - dafür habe ich Gurken in Scheiben geschnitten und auf einem Blech verteilt und aus Mörenscheiben Blumen ausgestochen und daraufgelegt. Da hatte der Wurm gleich etwas zu essen :)

    Meine große Tochter hatte diesen Wurm schon hier im Kessel gesehen und bei mir bestellt, die kleine mag aber eigentlich kein Gemüse etc. Sie hat das Brötchen aber gegessen und die Kinder haben wohl die Würstchen gegen den Käse und umgekehrt getauscht. Sie waren wohl begeistert. Meine Tochter fand den Wurm auch klasse....

    Werde mich die Tage mal mit dem Photo hochladen befassen, da ich die Raupe (so heißt diese Kreation bei uns - habe aber oben Wurm geschrieben, da man das Rezept sonst wohl möglich wohl möglich nicht findet, wenn man sich nur noch an den Namen erinnert....)und meinen Kommentar sowieso noch im o.g. Thread verewigen wollte.

    Wünsche viel Erfolg
     
    #5
  6. 07.11.11
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo Kisoleil,

    bei uns sind immer die Laugenkastanien = http://www.wunderkessel.de/forum/backen-broetchen/85640-laugenkastanien.html gut angekommen. dazu habe ich einen Dipp gemacht und einfach Gurken, Karotten und rote, gelbe Paprika aufegschnitten. Einmal habe ich auch die Laugenkastanien gemacht, etwas gewürfelten Butterkäse oder jungen Gouda dazu gestellt und Trauben ohne Kerne. Der Partywurm ist bei uns auch immer gut angekommen.

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #6
  7. 07.11.11
    floribär
    Offline

    floribär

    Hallo !

    Bei uns kam eine große Schüssel mit Obstsalat, dazu guter Vanillejoghurt, sehr gut an. Wurde alles aufgegessen.

    Gruß Gitti
     
    #7
  8. 07.11.11
    tatralein
    Offline

    tatralein

    Hallo zusammen,

    der Partywurm sieht ja toll aus!!! Den werde ich sicher mal nachmachen. Die Gurkenschlange kannte ich schon, finde ich aber auch super.
    Wir dürfen leider nichts mit in die Kita bringen, weil es so große Unterschiede gab. Manche machten sich sehr viel Mühe, manche weniger und manche hatte auch nicht das Geld... Jetzt backen die Kinder einen Tag vorher einen Kuchen, es gibt ein kleines Geschenk und das Geburtstagskind kann den Tagesablauf bestimmen. Schade, ich hätte auch gerne etwas schönes gemacht. Naja, es gibt ja noch den Kindergeburtstag.
    Bei uns gibt es jeden Tag Gemüsesticks und oft auch Dips dabei, auch Früchtequark machen sie öfters selber. Ich finde Würstchen im Schlafrock toll oder Minimuffins in kleinen Pralinenförmchen.

    Gruß
    Petra
     
    #8
  9. 08.11.11
    celly
    Offline

    celly

    Hallo zusammen,
    bei uns gibt es für die Kinder immer "kleine" Muffins oder trockenen Kuchen z.b. Marmorkuchen oder Nuß/Schokoladenkuchen. Es wird während des Tages immer Obst und Gemüse, also gesundes angeboten, da darf es zum Geburtstag auch mal etwas Süßes sein.

    "Kleine" Muffins, da die normal großen für die Kinder oft zuviel sind und der trocken Kuchen matscht nicht so. Obstspieße sind auch toll.
    Bei allem was wir machen bzw. mitbringen muß jedoch darauf geachtet werden, das es in der Gruppe auch moslimische Kinder gibt die keine Gummibärchen essen dürfen und auch keine Kabanossi ect. Bitte daran denken und auch das sich Lebensmittel mit Schweinefleisch nicht in der gleichen Transportbox befindet.
     
    #9
  10. 18.11.11
    Kisoleil
    Offline

    Kisoleil

    Super danke für die vielen Anregungen. Habe gestern die Gurkenschlange gemacht. Ist super angekommen. Vielen Dank!
     
    #10

Diese Seite empfehlen