Frage - Geburtstagsbrunch?

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Kochmama Mona, 20.01.08.

  1. 20.01.08
    Kochmama Mona
    Offline

    Kochmama Mona

    Hallo zusammen,

    meine Tochter wird im März 4 Jahre und ihr Geburtstag fällt auf einen Sonntag. Jetzt hatte ich mir überlegt, daß ich dieses Jahr mal einen Geburtstagsbrunch für die Familie zaubere, nur leider habe ich garkeine Ahnung was zu so einem Brunch gehört. Als ich damals auf meinem Geburtstag einen Brunch machen wollte, ist es dann doch nur ein Frühstück geworden.
    Jetzt habe ich mir aber gedacht, ich lasse die Gäste so gegen 12 Uhr kommen und dann wäre es mit Frühstück ja eigendlich schon etwas spät.
    Serviert man eigendlich auch Braten? Oder bleibt man eher bei Fingerfood etc? Ich habe schon einige Links gefunden, aber so ganz zugesagt haben sie mir nicht. Vielleicht kann ich ja auch einen Mediteranen Brunch machen?
    Ich wäre Euch total dankbar, wenn Ihr mir ein paar Anregungen schicken könntet und vielleicht mit Links zu den Rezepten.
    Ich hoffe, ich bin hier in dem Forum richtig
    Vielen Dank im vorraus

    Liebe Grüße
    Ramona
     
    #1
  2. 20.01.08
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: Geburtstagsbrunch?

    Hallo Ramona,

    nun da Brunch ja quasi Frühstück und Mittagessen in einem ist würde ich erst mal Brot bzw. verschiedene Brötchen anbieten, Butter, Marmeladen, Säfte, Wurst, Käse, Lachs, gekochte Eier, Sekt (natürlich nur für Erwachsene ;) ) Kaffee und Tee, verschiedene Brotaufstrichen (herzhaft), Salate, kleine Snacks (Pizzabrötchen, pikante Hefeschnecken oder so), dann vielleicht eine Suppe (z.B.Hack-Käse-Lauchsuppe oder Gulaschsuppe), evtl. noch einen Auflauf und einen leckeren Nachtisch.

    In folgenden Beiträgen wurde das Thema auch schon mal diskutiert:

    http://www.wunderkessel.de/forum/fr...tigen-themen/33896-habt-ideen-f-r-brunch.html

    http://www.wunderkessel.de/forum/vermischtes/32548-ideen-f-rs-fr-hst-ck-15-personen.html
     
    #2
  3. 20.01.08
    simone3770
    Offline

    simone3770

    AW: Geburtstagsbrunch?

    Hallo Ramone
    Wir haben gestern auf der Arbeit ein Brunch geliefert, da gab es Aufschnitplatten, Käseplatten, Rührei mt Lachs, Schinkenröllchen und Melone mit Schinken und als warmes Tortellini in Sahnesoße und Lasange.
    Wen du es so spät über mittag machst würde ich schon etwas warmes machen vieleicht ein Braten mit Auflauf und verschiedenen Rohkost.
    Als nachtisch kannst du Kuchen machen das du die Feier in den Nachmittag herein ziehst und dann ist Feierabend.

    Gruß Simone
     
    #3
  4. 20.01.08
    Tani1608
    Offline

    Tani1608

    #4
  5. 20.01.08
    dadi-dada
    Offline

    dadi-dada

    AW: Geburtstagsbrunch?

    Hallo Ramona,=D
    ich würde um diese Zeit auch mit etwas Warmen anfangen. Da fällt mir z. B. der einfache aber leckere Salzbraten ein:rolleyes:. Dazu kann man verschiedene Salate wie Kartoffelsalat, Krautsalat und gemischter Salat anbieten. Alles ist wunderbar vorzubereiten. Dann würde ich noch Brot, Brötchen, verschieden Aufstriche (süße und herzhafte), Quarkspeisen mit Obst, Joghurt mit Obst und evtl. noch Kuchen machen.
    P.S. ich mache nie wiede Brunch. Damals waren die ersten um 10 Uhr da =Dund die letzten gingen am nächsten Morgen:-(.War zwar schön, aber furchtbar anstrengend.(War ja schon um 5.oo Uhr aufgestanden) Ich feier jetzt nur noch Nachmittags und Abends. :-Occasion9:
    Schönen Abend noch
    Marion
     
    #5
  6. 21.01.08
    Kochmama Mona
    Offline

    Kochmama Mona

    AW: Geburtstagsbrunch?

    Hallo Ihr lieben,
    vielen Dank für Eure tollen Anregungen. Ich bin begeistert! Ich denke bei all den Vorschlägen, werde ich bestimmt etwas tolles zaubern können.

    Ich dück Euch

    LG Ramona
     
    #6

Diese Seite empfehlen