Geburtstagsfeier am Ostersonntag

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Wolfsengel, 08.03.08.

  1. 08.03.08
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    meine Tante feiert am Ostersonntag ihren Geburtstag. Ich wurde dazu auserkoren, das Essen machen zu dürfen. O-Ton Mama: ich hab die geniale Idee, daß ich anstelle irgendeines unnötigen Geschenks das Büffet mache... Bitte? Du??? :-O... Ja, äääh, ich meine, ich bezahle und du machst es... ahsoo :rolleyes:... Gut daß ich das jetzt auch weiß...

    Da die Leute über den Tag verteilt anrollen, soll es eben ein Büffet geben. Die süßen Sachen (Kuchen, Muffins) will sie angeblich selbst machen. Ich bin also für Deftiges zuständig, Mini-Pizzen hat sie schon "bestellt". Für die Deko habe ich jetzt die Tontopf-Häschen (in meinem Fall weiße Soufleeförmchen) getestet und ausgewählt. Ein Tontopf-Brot und kleine Brotlaibchen mach ich auch noch dazu. Ich hab einfach nicht mehr die Zeit, mich durch die Berge von Rezepten zu wühlen, ich möchte es auch noch wenn möglich vorab testen. Fingerfood, Stangen, Kleingebäck, Aufstrich, einfach alles was deftig ist... ich hab schon duzende Büffets gemacht, aber halt alles ohne Jacky und ich kann das einfach noch nicht ohne Rezept ;)!

    Hat daher jemand was Neckisches, was leicht zu machen/vorzubereiten ist, einen nicht finanziell ruiniert und richtig was hermacht? Gerne auch Tips in Sachen Deko passend zu Ostern. Achja, farblich mag sie alles übertrieben bunt und kitschig (so das ganze Gegenteil von mir ;)).
     
    #1
  2. 08.03.08
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Geburtstagsfeier am Ostersonntag

    Hallo Wolfsengel
    wie wäre es mit dem Fotorezept Lachstörtchen a la eva schmeckt sehr lecker und kannst Du vorbereiten .
     
    #2
  3. 08.03.08
    Tani1608
    Offline

    Tani1608

    #3
  4. 08.03.08
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    AW: Geburtstagsfeier am Ostersonntag

    Hallo Wolfsengel,

    schau mal hier
    oder hier (die hab ich auch schon gemacht, sind lecker und einfach!)

    oder du gibst mal "Fingerfood" in die Suche ein!:rolleyes:

    Liebe Grüße
    Biene
     
    #4
  5. 27.03.08
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    AW: Geburtstagsfeier am Ostersonntag

    Hallo

    und danke für die Vorschläge!

    Hab mich für folgendes entschieden:

    Thunfischbällchen, Knoblauchspaghettisalat, Kartoffelsalat, Mini-Pizzen, Tomaten-Oliven-Aufstrich, Lachs-Spinat-Rolle, Käseschnecken, Schinkenschleifen, Baguette, kleine Körnerbrote, Zwiebelspeckbaguette, Russischer Zupfkuchen, Nuß-Hefezopf mit Osterhäschen im Topf, Eierlikörkuchen, Porreetorte, selbstgemachter Eierlikör, Whiskey-Sahnelikör + diverse Deko... (die Sachen ohne Link sind aus "wunderbares Backen" und dem roten Buch oder aus meiner Rezeptsammlung ;))

    [​IMG]
     
    #5
  6. 27.03.08
    Huetti
    Offline

    Huetti

    AW: Geburtstagsfeier am Ostersonntag

    Hallo Wolfsengel(chen) ;),

    wow, ich muss schon sagen, ich bin mächtig beeindruckt!!! Tolle Sachen, eine wirklich niedliche Deko und Liköchen *hicks*....!!!!

    WOW ! ! ! ! !
     
    #6
  7. 27.03.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Geburtstagsfeier am Ostersonntag

    Hallo Wolfsengel,

    uiuiui, dein Buffet schaut ja super aus und hat sicher sehr gut geschmeckt.

    Was sagte den Tantchen und die Gäste dazu?
     
    #7
  8. 27.03.08
    kargu56
    Offline

    kargu56

    AW: Geburtstagsfeier am Ostersonntag

    Hallo Wolfsengel,
    dein Büffet sieht super aus, hat bestimmt auch alles gut geschmeckt.
    Und erst die tollen kleinen Brote.=D
    Schön daß deine Tante so eine nette Nichte hat.
     
    #8
  9. 28.03.08
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    AW: Geburtstagsfeier am Ostersonntag

    Hallo zusammen,

    meine Tante ist ein ziemlich mauliger Vogel. Daher hab ich sie vorgewarnt: falls du meckerst, packt meine Mutter das Essen wieder ein und das wars dann... =D! War aber nicht nötig. Es wurde von 12 bis 20 Uhr durchgehend geschlemmt und irgendwie hat sich jeder noch die Taschen voll gestopft. Der Likör war nach einer halben Stunde alle ;). Es kam nicht mehr allzu viel zurück... und wir haben doch zu Hause soooo drauf gewartet. Die Kinder haben 2 Tage lang einen Flunsch gezogen: oooh, lecker, wann gibts das?... das ist nicht für euch :cool:!

    @kargu: jaaa, keine Ahnung wie die Minibrote waren, sie waren leider weg! Muß ich sie doch glatt nochmal machen, aber erst brauch ich Sauerteig, meiner ist noch nicht soweit. Aber die Form ist echt klasse!!

    Übrigens war ich nicht bei der Feier, ich hab nur das Essen geliefert. Da ich aber alles vorgetestet hatte, ist nix schiefgegangen. Das Bild vom Büffet ist reichlich bescheiden, da sieht man nur die Hälfte und blöd aufgebaut haben sies auch noch. Wenn man nicht alles selber macht.... *tssss. Am 19.4. mach ich wieder so ne Party *freuuu
     
    #9

Diese Seite empfehlen