Geburtstagstorte vorbereiten - Durchweichen der Deko verhindern

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von tanue, 18.02.15.

  1. 18.02.15
    tanue
    Offline

    tanue

    Hallo zusammen!

    Ich habe in einer Zeitschrift eine schöne Torte entdeckt und möchte die Geburtstagstorte fürs Tochterkind so gestalten.
    Außen kommen solche Brause Ufos an den Tortenrand, oben drauf bunte Nonparailles.
    Das Originalrezept ist mir zu mächtig und für einen Kindergeburtstag ehrlich gesagt auch zu aufwändig.
    Ich würde einfach 2-3 Bisquitböden backen und mit einer Creme füllen.
    Was denkt ihr, womit ich die Torte außen am besten bestreichen sollte, damit die Brause Ufos und die Nonparailles nicht sofort durchweichen aber trotzdem festhalten. Schokoganache vielleicht?
    Und hat jemand Erfahrung damit, wie lange vorher ich die Deko drauf machen kann?
    Ich würde gerne am Abend vorher soweit alles fertig machen und die Deko dann am Geburtstag direkt. Aber mache ich das am besten erst kurz vor dem Servieren oder hält das auch paar Stunden aus?

    Danke für eure Tipps!
     
    #1
  2. 19.02.15
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    ich bin ja nicht soo die Tortenbäckerin aber ich liebe diese
    Torte mit der Sahne die mit Schokolade aufgewärmt wird..kalt gestellt ..dann aufgeschlagen
    und verziert.. das könnte ich mir gut vorstellen.. und die Deko dann soo ne Stunde vorher
    drauf machen ..
    muss auch backen für Geburtstag und bin schon die ganze Zeit am suchen.. ich kann mich
    sooo schwer entscheiden .. hab immer Angst es schmeckt den Leuten nicht..
    was auch gut vorzubereiten -diese 3 tage Torten- da muss man es 3 tag vorher fertig machen.
    gruss Uschi
     
    #2
    tanue gefällt das.
  3. 19.02.15
    tanue
    Offline

    tanue

    Hallo Uschi!

    Die 3 Tage Torte ist toll! Die hatte ich letztes Jahr gemacht, weil ich am Geburtstag selbst keine Zeit hatte. Hatte es mir auch schon überlegt, denn die kommt tatsächlich immer gut an.
    Ich hab mich inzwischen entschieden drei Bisquits zu backen und mit Philadelphia-Creme zu füllen (diese klassische aus dem Grundkochbuch). Eine Lage mit Waldmeister, eine mit Erdbeere. Denke, das passt geschmacklich gut zu den Brause Ufos.
    Und es ist ja ein Kindergeburtstag.
    Vielleicht weiß ja noch irgendwer, wie lange die Ufos halten, bevor sie durchweichen...
     
    #3
  4. 19.02.15
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Tanja,

    wie wäre es wenn Du anstelle der Torte Muffins backen würdest, die mit einer Ganache bestreichst und kurz vor der Party die Brauseteile reinsteckst?
     
    #4
    tanue gefällt das.
  5. 19.02.15
    tanue
    Offline

    tanue

    Hallo Susi!

    Muffins gibt es auch. Mir hat die Torte in der Zeitschrift so gut gefallen, da sie zum Thema passt (Heute geht es rund).
    Ich hab mir da selbst ein bisschen ein Ei gelegt, weil die Kinder immer eine besondere Geburtstagstorte bekommen und sich auch jedes Jahr darauf freuen. Die MUSS also sein (und ich hab ja auch Spaß dran!).
     
    #5
  6. 19.02.15
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallo Tanja,
    dann zeigst Du uns mal die Torte ??
    Enkel hat auch bald Geburtstag .. aber wie ich ihn kenne-Feuerwehr- als Wunsch..
    gruss Uschi
     
    #6
  7. 19.02.15
    TheCookingFox
    Offline

    TheCookingFox

    Hallo Tanja,

    also gerade diese Brause-Ufos weichen sehr schnell durch und werden dann pappig. Die würde ich wenn möglich wirklich erst kurz vor dem Servieren drauf tun. Es sei denn, Du kleidest die Torte mit Fondant ein und klebst sie mit sehr festem Zuckerguss an. Das dürfte sich eher einige Zeit vorher machen lassen.

    Liebe Grüße,
    Ines
     
    #7
    tanue gefällt das.
  8. 19.02.15
    tanue
    Offline

    tanue

    Hallo!

    Aus der Zeitschrift fotografieren und einstellen darf man sicher nicht... Über Google Suche hab ich nicht genau das gefunden, was ich machen will. Aber wenn es klappt, stell ich gerne ein Foto rein (soweit ich das hinkriege, ich hab's seit der Forenumstellung noch nicht gemacht). ;)

    Danke Ines! Das muss ich mal probieren, ob das hält... Auf Fondant bin ich nicht gekommen, weil ich dachte, daran hält das sowieso nicht, aber mit Zuckerguß... Hm... Könnte vielleicht gehen.

    Ich werde berichten. Allerdings erst nächste Woche, denn da brauch ich die Torte. Wenn also bis dahin noch jemand was weiß, nur her damit! =D
     
    #8
  9. 28.02.15
    tanue
    Offline

    tanue

    Hallo!

    Mit dem Handy klappt das leider nicht, Bilder einzustellen, ich hole das die Tage am PC nach.
    Was die Deko angeht, hab ich mir völlig umsonst Gedanken gemacht. Diese Brauseufos halten erstaunlich gut und lange.
    Ich habe jetzt doch eine Schokoganache gemacht und die Ufos einfach reingedrückt. War auch nach Stunden und mehreren Wechseln vom Kühlschrank noch in Ordnung. Ein kleines Stück blieb übrig, mal sehen wie es morgen ist.
    Rezepte habe ich diese benutzt: http://www.rezeptwelt.de/backen-süß-rezepte/bisquitboden-den-besten-den-ich-kenne/399549 allerdings habe ich die Masse gleich auf 3 Formen verteilt und die Böden einzeln gebacken.
    Für die Cremes habe ich von diesem Rezept je die Hälfte mit Himbeer- und Waldmeistergeschmack gemacht : http://www.rezeptwelt.de/backen-süß-rezepte/himbeer-frischkäse-torte-barbie-torte/495039
    und die weiße Ganache von hier: http://www.rezeptwelt.de/backen-süß-rezepte/perfektes-schoko-ganache/465765, die Hälfte hat gereicht.
    War lecker. Bilder kommen.
     
    #9

Diese Seite empfehlen