Gedeckter Apfel-Nuss-Kuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von millo1971, 31.07.09.

  1. 31.07.09
    millo1971
    Offline

    millo1971

    hallo!
    Nachdem mir meine Nachbarin 2 Tüten sogenannter "Augustäpfel" vorbeigebracht hat, hab ich ein Rezept meiner Tante versucht auf den TM umzuschreiben:

    Gedeckter Apfel-Nuss-Kuchen

    Zur Vorarbeit muß ich sagen , daß ich die Äpfel mit Schale (aber ohne Innenleben) gewürfelt hab und mit etwas Wasser angedünstet hab. Jeweils 4 Suppenkellen hab ich in Tüten portionsweise eingefroren.

    Teig:
    Den Mürbeteig aus dem Grundkochbuch!
    Nach der Ruhephase halbieren und eine Hälfte in eine Springform (24 cm) geben. Auch am Rand hochziehen.
    [​IMG]

    125 Gramm Marzipan mit
    50 ml Milch
    Stufe 5/ 10 sec. verquirlen und auf den Boden streichen.

    Eine Portion der vorbereiteten Äpfel auf die Marzipanmasse geben:
    [​IMG]

    Dann 100 Gramm Zucker in einer Pfanne karamelisieren und dann 100 Gramm Nüsse oder Mandeln zugeben, recht zügig auf der Apfelmasse verteilen, da das Karamell sehr schnell hart wird.
    [​IMG]

    Die zweite Hälfte des Mürbeteigs ausrollen und mit einer Gitterrolle "zerteilen" und als Deckel oben draufgeben, etwas andrücken.
    [​IMG]

    Leider war ich mal wieder zu zaghaft und der Teig wurde nicht ganz durchgeschnitten. Das kann man hier schön sehen:
    [​IMG]

    Bei 175 Grad eine Stunde backen.
    Mit Puderzucker und/oder Sahne servieren.
    [​IMG]
     
    #1
  2. 31.07.09
    paraguaykatja
    Offline

    paraguaykatja

    Das sieht lecker aus.
    Aber eine Frage: Warum hast du die Äpfel eingefroren? Scheint ja nicht notwendig zu sein... Oder? :confused:
    Viele Grüße
    Katja
     
    #2
  3. 31.07.09
    millo1971
    Offline

    millo1971

    Hallo Katja!
    Nein, wegen der Menge, es gab 6 Portionen.
    Und die kann ich mir nach belieben später aus der Truhe holen und wieder auftauen.
     
    #3
  4. 13.09.09
    millo1971
    Offline

    millo1971

    Hallo!
    So wird das heute werden, denn gestern hab ich eine Portion der gefrorenen Äpfel aus der Truhe geholt und werde heute den Kuchen hier backen, der geht allerdings auf den Sportplatz zum Verkauf....
     
    #4

Diese Seite empfehlen