Gedünstete Äpfel für Apfelkuchen

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Margot1, 12.03.10.

  1. 12.03.10
    Margot1
    Offline

    Margot1

    wollte mal nachfragen on jemand ein gutes Apfelkuchenrezept hat mit gedünsteten Äpfeln. Und wie man die Äpfel dünstet mit Wein und Zitrone oder so ähnlich und wie lange.
    danke schon mal im voraus
     
    #1
  2. 12.03.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Margot,
    vielleicht findest du hier etwas leckeres für euch....:p
     
    #2
  3. 12.03.10
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Hallo Margot,
    ich habe zwar noch keinen Apfelkuchen mit gedünsteten Äpfeln gemacht, aber schon oft Apfelkompott. Ich habe dazu Apfelstückchen in etwas Weißwein gedünstet. Ich weiß nicht die Menge, mache das immer nach Gefühl, aber nicht so viel Wein, da die Äpfel sonst so matschig werden. Dazu kommt ein Spritzer Zitronensaft und etwas Zimt und 1 P. Vanillezucker. Ich dünste die Äpfel so lange bis mir die Konsistenz richtig erscheint. Wenn du sie zu lange dünstest bekommst du Apfelmus. Ich habe Apfelkompott allerdings noch nie im TM gemacht. Daher kann ich dir die Einstellungen nicht sagen. Für den Apfelkuchen würde ich einen Mürbeteig machen, darauf die Apfelstückchen, evtl noch einen Mürbeteigdeckel darüber (wie bei gedecktem Apfelkuchen) oder auch eine Baisermasse. Leider kann ich dir kein Rezept geben.
    Liebe Grüße, Salat-Daisy
     
    #3

Diese Seite empfehlen