Geeister Christstollen

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Eis" wurde erstellt von Aliso, 09.12.07.

  1. 09.12.07
    Aliso
    Offline

    Aliso

    Hallo Ihr lieben Weihnachtshexen,
    braucht Ihr noch einen leckeren Nachtisch zum Fest?

    Das gibt's bei uns:

    Geeister Christstollen


    110 g Zucker c in einem Topf erhitzen bis er karamellisiert ist, etwas abkühlen lassen und ¼ l Milch angießen, köcheln bis das Karamell vollständig gelöst ist und erkalten lassen (Ich mache das meistens schon am Abend zuvor.)

    In den Mixtopf
    die abgekühlte Karamellmilch
    1 TL Lebkuchengewürz
    etwas Zitronat/Orangenat (ca. 10 g zusammen)
    5 ganze Eier.............................ca.8 Min./90°/Stufe 4 dicklich aufschlagen (wer das Zitronat – so wie ich – nur ganz fein vermixt mag, macht noch kurz Stufe 8-10), umfüllen in eine große Rührschüssel.

    In Eiswasser herunterkühlen und den Mixtopf reinigen.

    600 g Schlagsahne steif schlagen (leicht vorgefrostet, Stufe 10, ca. 1 ½ Min.)

    Sahne zur Karamellmasse und
    100 g in Rum eingeweichte Rosinen
    1 kl. Dose Aprikosen, gut abgetropft und 1-2 Sek. Stufe 4-5 kleingehackt
    100 g Mandelhobel oder –stifte dazu und vermengen.

    Jetzt alles in das Gefrierfach stellen 4-5 Stunden, zwischendurch immer wieder durchrühren. Die Platte zum Anrichten gleich mit ins Gefrierfach stellen.

    Wenn die Masse formbar ist, auf der gut gekühlten Platte zum Stollen formen und durchfrieren lassen.

    Vor dem Aufschneiden ca. 15-20 Min bei Zimmertemperatur stehen lassen.

    Wer mag kann den Stollen vor dem Servieren noch mit Puderzucker bestreuen.

    Dazu passt eine Fruchtsoße.

    Gutes Gelingen

    Hoffentlich schmeckt Euch das auch so gut wie uns.

    Frohe Weihnachten

    wünscht Aliso
     
    #1
  2. 31.10.09
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, zusammen !! :wave:

    Hat denn dieses Rezept noch keiner probiert ??

    Ich schubs es jetzt einfach mal wieder nach oben. Vielleicht ist das ja was für das kommende Weihnachtsmenü.

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #2
  3. 31.10.09
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    dieses Rezept nicht.. aber ich hab auch so eins und das war ganz lecker
    und ein tolles Dessert zu Weihnachten.

    gruss uschi
     
    #3
: weihnachten

Diese Seite empfehlen