Gefro-Produkte???

Dieses Thema im Forum "Abnehmen / Diät" wurde erstellt von Engel11, 16.01.06.

  1. 16.01.06
    Engel11
    Offline

    Engel11

    Hallo, Ihr Lieben!

    Wer von Euch hat Erfahrung mit Gefro-Produkten? Sind die geschmacklich okay oder eher nicht zu empfehlen? Lassen sie sich gut im Diätplan einbauen?
    Meine Freundin hat mit ein Probepäckchen zukommen lassen. darin enthalten waren eine Dose mit klarer Brühe (instant), eine Gemüsecreme-Suppe und zwei Sorten Soßen (instant). Preislich scheint das ja laut mitgeliefertem Katalog okay zu sein. Mich würde aber interessieren, ob das Zeug auch schmeckt???
     
    #1
  2. 16.01.06
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    Hallo, Nicole,

    ich benutze seit längerer Zeit Gefro-produkte. Und ich denke, sie lassen sich wunderbar auch bei den Pfundshexen einbauen.

    Die Suppe nehme ich für alles mögliche: Zum Abschmecken, um Nudeln zu kochen (damit das Salz weniger wird), zum Kotelett würzen :oops: ,
    und und und.

    Nur wenn ich eine Boullion trinken möchte, dann greife ich zu Maggi oder Knorr Fleischbrühe.

    Die GemüsecremeSuppe ist sowas von fein: Ein bisschen Möhrchen, ein bisschen Kohlräbchen oder ein bisschen Kartöffelchen mit dem Börner-Hobel (ja, ich hab ihn auch und komme gut damit zurecht) reingehobelt - Klasse.

    Schmeckt richtig gut und macht satt ohne Punkte oder Fett.

    Die Bratensaucen - na ja. Geht schon. Mal ein bisschen zum andicken (mach ich im Büro gerne damit), aber eine richtige Sauce damit? Muss für uns nicht sein.

    Mein Göga liebt die Kürbissuppe. Mir schmeckt die selbstgemachte im TM besser. nun ja.

    Ganz Klasse ist die Salat-Würze und die Kräuter-Streuwürze. Mit der letzten die am Vortag übrig gebliebenen Nudeln in etwas Butter schwenken :oops: , mit Kräuterstreuwürze bestreuen und mmmhhhh, genießen.

    Und beim Bestellen immer irgend etwas kleines zum Ausprobieren mitkommen lassen.
     
    #2
  3. 16.01.06
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    Hallo, die Suppenwürze und Steugewürze mag ich , die Soßen sind nicht so mein Fall.Die sind dafür fett-und cholesterinfrei, hat was für sich.Und Suppe kochen wir eh selber, die Pulver brauche ich nicht.Auf Messen kann man alle Produkte probieren-bald ist bei uns Maimarkt...Oder ein kleines Probeset bestellen, so teuer sind die nicht.
    Gruß Meli
     
    #3
  4. 16.01.06
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo Nicole,

    ich hab von Gefro immer die Soßenpulver (ja,ich gestehte, trotz James....:-( ). Die Helle Soße mache ich an Gemüse, auch schon mal wenn ich Kartoffelgratin mache, mit Gewürzen oder anderen Zutaten immer etwas abgewandelt , die dunkle Soße nehme ich auch ab und zu, aber die hat einen ziemlich starken Eigengeschmack, da musst du probieren ob dus magst. Manchmal bestelle ich auch die Kräuterstreuwürze mit, oder die Kartoffelsuppe. Grundsätzlich würde ich sagen, GEFRO hat sich bei mir bewährt. :)
     
    #4
  5. 16.01.06
    Engel11
    Offline

    Engel11

    Hallo!

    Vielen Dank für Eure Antworten. Das hört sich ja ganz gut an. Dann werde ich mir wohl die Tage ein paar Sachen bestellen.
     
    #5
  6. 16.01.06
    pebbels
    Online

    pebbels Sponsor

    Hallo zusammen,

    ich finde die Suppe "Spezial S" von Tahedl absolut lecker. Auch die Soßen / Cremesuppen sind ganz gut (sind halt Fertigprodukte :rolleyes: )

    Hier der Link:

    http://www.tahedl.de/home.php

    Vielleicht kennt die eine oder andere von euch diese Produkte bzw. mag sie mal probieren. Ich glaub, da gibts auch Probiersets (gab´s zumindest vor einiger Zeit)

    LG
    Pebbels
     
    #6
  7. 16.01.06
    Engel11
    Offline

    Engel11

    Hallo Pebbels!

    Danke für den Link. Von dieser Firma habe ich noch nie was gehört. ich werde mich gleich mal ein bißchen auf der Internetseite schlau machen.
     
    #7
  8. 16.01.06
    Bärchen
    Offline

    Bärchen

    Hallo Nicole,

    also, die Gefro-Suppe kann ich Dir nur empfehlen. Ich möchte sie in meiner Küche nicht mehr missen. Die Soßen muss man halt ausprobieren, ich mag sie auch nicht besonders. Gott sei Dank sind ja die Geschmäcker verschieden.

    LG
    von Bärchen[​IMG]
     
    #8
  9. 16.01.06
    schwubbel
    Offline

    schwubbel

    Hallo Nicole!

    Ich hab auch die Gefro-Suppe immer im Schrank und kann sie nur empfehlen. Da uns die anderen Suppen und Soßen nicht schmecken und wir sowas eh selbst machen, bestelle ich bei Gefro sonst auch nie was weiter. So nehme ich immer gleich zwei ganz große Dosen, da die Bestellung ja 10,- Euro betragen muß (eine große Dose kostet 8,20 Euro)

    Da hier aber die Streuwürze so gelobt wird, werde ich die wohl das nächste Mal mitbestellen.
     
    #9
  10. 16.01.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Nicole,

    als wir noch in Deutschland lebten hatte ich von Gefro immer die Gefro-Suppe und die Tomatensuppe. Die fand ich immer sehr lecker. Dann hatte ich auch die Saucen (vor James!) und fand die auch nicht schlecht als Basis. Gut finde ich vor allem, daß die ab 10 Euro portofrei versenden.

    Hier der Link zu Gefro:

    http://www.gefro.de/
     
    #10
  11. 17.01.06
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo,
    die Suppe ist klasse, ebenso die Kräuter und Salatkräutermischung. Die helle Sauce nehme ich ab- und an her- find ich aber nicht wirkilch einen Renner. Der Rest der Produkte find ich geschmacklich eher mässig- bin aber auch von andern Fertigsaucen nicht überzeugt.
    Was ich sehr schätze ist der schnelle, Kostenlose Versand.
     
    #11
  12. 17.01.06
    Engel11
    Offline

    Engel11

    Hallo , Ihr Lieben!

    Ich dachte ja wirklich zuerst, als meine Freundin mir davon erzählt hat, daß das Zeug von keinem Menschen verwendet wird. Ich bin wirklich überrascht, wie viel von Euch es zu Hause haben :-O .
    Ich werde mir wohl die Streuwürze, die Tomatensuppe und die Brühe bestellen. Das mit dem kostenlosen Versand ab 10 Euro finde ich auch prima. Die Summe hat man ja wirklich schnell zusammen.
    Nochmal vielen Dank für Eure schnellen Antworten!!!
     
    #12
  13. 17.01.06
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo!

    Auch ich bin von der Gemüsebrühe von Gefro begeistert, ebenso ist die Tomatensuppe toll - die nehme ich immer zum Binden von Gehacktessoße, weil es geschmacklich das gewisse "Etwas" gibt... Die Kräutermischung für die Salatsoße und auch das Kräutersalz find ich, ehrlich gesagt, nicht so berauschend. Da schmeckt das Kräutersalz von Egle bedeutend besser.

    Die helle Soße verwende ich auch schon mal zum Andicken von Gemüse, aber auch Eintöpfen.

    Was ganz toll bei Gefro ist, ab EUR 35,00 (und bei Sammelbestellungen kommt man da schnell drauf) gibt es ein super scharfes Messer als Geschenk. Die Messer sind so genial, da habe ich mir gleich noch welche nachgekauft (geht nämlich auch) :oops:

    Seit letztem Jahr gibt es die Gefro Produkte aber auch in einer Bäckerei in der Stadt zu kaufen, sodass man nicht mehr selbst bestellen muss. Aber, die Bestellungen an sich sind ratzfatz da, meist innerhalb von 2 Tagen.

    Probier's ruhig mal aus.
     
    #13
  14. 17.01.06
    Geli66
    Offline

    Geli66 Hasenoberhaupt

    Hallo,

    ich benutze auch die Produkte von Gefro. Seit ich den TM habe aber eher etwas weniger. War aber immer zufrieden.
    Nehme immer die Soßen und die Brühe.
    Als ich letzte Woche im Rewe war habe ich dort die Produkte auch entdeckt. Jetzt werde ich mir dort holen was ich brauche.
     
    #14
  15. 17.01.06
    Hexenbaba
    Offline

    Hexenbaba

    Hallo Nicole,

    ich benutze die Gemüsebrühe von Gefro und bin sehr zufrieden.
    Die anderen Produkte mögen wir nicht so gern.
    Leckere Saucen gibt es auch hier
    www.asal-nahrungsmittel.de
    Die Hollandaise und die Rahmsauce sind echt lecker und kalorienarm.
    Das sind die gleichen Produkte die auch WW vertreibt. Früher stand noch Asal drauf, jetzt soviel ich weiß nicht mehr.
     
    #15
  16. 17.01.06
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,

    nach all euren positiven Beiträgen zu GEFRO muss ich mal was negatives dazu sagen:

    ich war jahrelang Kunde bei GEFRO, habe es auch weiterempfohlen (dafür bekommt man eine Gutschrift bei der nächsten Bestellung) und gerne benutzt, vor allem die GEmüsebrühe und die Soße zum Braten.
    Als es dann ums Natriumglutamat ging (Geschmacksverstärker) ging, habe ich die Firma angeschrieben und darum gebeten, wie anderen Firmen auch (z.B. FROSTA oder Egle), darauf zu verzichten. Doch statt sich darum zu kümmern, wie der Geschmack auch ohne Verstärker kommen kann, lassen sie es sich viel Geld kosten, auf mehrseitigen Farbprospekten die Verwendung von Natriumglutamat zu verteidigen und auch noch als positiv hinzustellen.Gerade heute kam wieder was mit der Post.
    Die Diskussion über Natriumglutamat wurde hier schon mal geführt und wird wohl jetzt neu entflammen - doch jeder sollte selbst entscheiden, ob Natriumglutamat in seinem Essen ist oder nicht.
    Ich will es nicht.
    Deshalb hier meine Alternative: aus dem herkömmlichen Handel die Firma Egle, aus der Naturkost die Firma Bruno Fischer mit ihrem WÜRZL.
     
    #16
  17. 19.01.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo,

    aus dem gleichen Grund, den Andrea aufgefuehrt hat, benutze ich auch kein Gefro, genausowenig Vegeta. Alternativen ohne Glutamat bietet auch Alnatura, Lebe Gesund oder Rapunzel an.

    Ich haette noch einen Tip: Ich friere fast alle gewaschenen Gemueeabfaelle vom Biogemuese ein und koche, wenn ich genuegend zusammen habe, eine Gemuesebruehe davon. Nur noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Gruss,
    Elli :wink:
     
    #17
  18. 19.01.06
    Hexenbaba
    Offline

    Hexenbaba

    Hallo,

    von Asal http://www.asal-nahrungsmittel.de/
    gibt es auch eine Gemüsesupp ohne Glutamat die sehr gut schmeckt.
    Werde wohl auch auf Glutamatfrei umstellen da ich es nicht vertrage.
     
    #18
  19. 22.01.06
    Eule05
    Offline

    Eule05

    Hallo Nicole,
    wir benutzen von Gefro vor allen Dingen die Nudeln. Es sind Vollkornnudeln, die auf den ersten Blick nicht so sehr "gesund"aussehen, so dass mittlerweile die ganze Familie überzeugt ist.
    Ansonsten nehme ich ab und zu die helle Soße oder die Jägersoße, um eine Soße zu bekommen, die ich sonst nicht hätte.

    Viele Grüße

    Ulla
     
    #19
  20. 22.01.06
    Wilde_Hilde
    Offline

    Wilde_Hilde Inaktiv

    Hallo Nicole,

    ich benutze schon seit Jahren die Gefro-Suppe. Möchte sie in meiner Küche einfach nicht mehr missen. Einige anderen Produkte habe ich auch mal zum Probieren mitbekommen, waren aber nicht mein Fall: Kartoffel- und Tomatensuppe. Die Streuwürze für Salat war o.k.. Einmal habe ich mir auch einen Eimer pflanzliches Fett zum Braten mitbestellt. Das soll besonders gesund sein. Da ich insgesamt recht fettfrei koche, hat die Menge urlange gehalten.
    Probier einfach auch mal verschiedene Produkte aus. Wenn du vielleicht eine Freundin zum Mitbestellen überreden kannst, gibt es von Gefro ab einem bestimmten Bestellwert ein Super-Gemüse-Messer von Victorinox dazu!
    Liebe Grüße
    Hilde
     
    #20
: diät

Diese Seite empfehlen