gefrorene Bananen / Bananenmilch

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von inka, 06.11.11.

  1. 06.11.11
    inka
    Offline

    inka Inaktiv

    hallo,
    ich habe gleich 2 Fragen ( ich besitze den TM21)
    auf einer Voführung wurde mal erzählt, man kann Bananen einfrieren und daraus ein leckeres Eis machen. Ich hatte letztens Bananen über und habe 2 eingefroren. Heute probierte ich es aus: etwas Milch in den Topf und die Bananen auf das laufende Messer bei Stufe 5. Die Bananen werden nicht alle zerkleinert, die rutschen irgenwie unterm Messer durch und es schmeckte bitter. Woher kommt der bittere Geschmack?
    und 2. wieso werden die Bananen nicht zerkleinert, ist die Menge zu gering? Passierte mir auch schon öfters, beim Versuch Bananenmilch herzustellen
     
    #1
  2. 06.11.11
    Giftmixerin
    Offline

    Giftmixerin

    Hallo inka,

    ich glaube, daß 2 Bananen beim TM21 zu wenig sind. Beim 21er kannst du ja nicht nur einen Becher Sahne schlagen, weil die Messer, bzw. der Schmetterling den nicht greifen kann.

    Warum die Bananen bitter werden, weiß ich nicht.

    Wenn du Bananenmilch machen willst, dann gib gleich einen Teil der Milch zu, dann könnte das Volumen reichen.

    Liebe Grüße
    Alexandra
     
    #2
  3. 06.11.11
    Locke
    Offline

    Locke

    Hallo,

    beim Bananeneis- Rezept werden, soviel ich weiß, 5 Bananen ohne Schale, in Stücken eingefroren und dann im TM zu Eis verarbeitet. Ich hab beim 31er aber auch schon mal nur 2 Bananen geschreddert ohne Probleme. Vielleicht weiß Dir jemand anders- die Profis noch Rat.

    Ich würde zuerst das Eis herstellen und dann die Milch dazu, dann schwabberts nicht so dolle.

    Zum Thema bitter: waren die Banane denn schon reif/ gelb- braun oder eher noch grün? Ich denke, daß das am zu wenig reif liegen könnte. "Grüne Bananen" schmecken ja auch leicht bitter, so empfinde ich das zumindest.
     
    #3
  4. 06.11.11
    lisa
    Offline

    lisa *

    Hallo,

    300 g gefrorene sehr reife Bananen in den Topf, Stufe Turbo, bis man nur noch das Messergeräusch hört.
    100 g Milch dazu und Stufe 4 bis es Eis ist.
    900 g Milch dazu und 30 Sek. auf Stufe Turbo aufschäumen.
     
    #4
  5. 07.11.11
    EvelynS
    Offline

    EvelynS

    Hast die die Bananen in Stücke geschnitten, bevor du sie eingefroren hast oder hast du sie im Ganzen gefroren und in den TM geschmissen?

    lg
    EvelynS
     
    #5
  6. 07.11.11
    inka
    Offline

    inka Inaktiv

    danke für eure antworten.......
    die bananen waren ziemlich reif, als ich sie eingefroren habe
    die bananen waren ganz, ich hab sie dann in gefrorenem zustand in 3 stücke gebrochen
     
    #6
  7. 07.11.11
    EvelynS
    Offline

    EvelynS

    Dachte ich mir. Das war zu groß. Am besten schneidest du sie in dicke Scheiben, ehe du sie einfrierst

    lg
    EvelynS
     
    #7

Diese Seite empfehlen