Gefrorene Früchte in Quarkmasse geben?

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Hasi, 28.06.13.

  1. 28.06.13
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo,

    ich wollte gleich einen Streuselkuchen mit Quark und Himbeeren backen. Kann ich die gefrorenen Himbeeren unter die Quarkmasse geben und dann backen? Wird der Kuchen auch nicht zu wässerig? Ich meine es mal irgendwo gelesen zu haben, das man es so machen kann.

    Ich hoffe, es kann mir ganz schnell jemand helfen, dann kann ich loslegen......

    Lieben Gruß

    Kerstin
     
    #1
  2. 28.06.13
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    ja, kannst Du problemlos machen.

    Ich hab immer sehr viele gefrorene Beeren in der Truhe (vom eigenen Garten) und taue nie auf. ;)
     
    #2
  3. 28.06.13
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo Kaffeehaferl,

    vielen Dank, dann kann ich ja jetzt loslegen....

    Lieben Gruß

    Kerstin
     
    #3
  4. 28.06.13
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Kerstin,

    magst du uns berichten, ob es geklappt hat? Ich hab´s bisher noch nicht versucht, weil ich immer Angst hatte, es "suppt" zu sehr.
     
    #4
  5. 28.06.13
    wuzelnase
    Offline

    wuzelnase

    Das wusste ich auch nicht, danke für den Hinweis.
     
    #5
  6. 29.06.13
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo,

    es hat alles super geklappt.
    Ich habe einfach die gefrorenen Himbeeren unter die Quarkmasse gegeben, Streusel darauf verteilt und ab in den Backofen. Hatte auch meine Bedenken, wir haben gerade ein Stück zum Frühstück verputzt.

    Ihr könnt es also bedenkenlos versuchen......

    Liebe Grüße und euch ein schönes Wochenende.

    Kerstin
     
    #6

Diese Seite empfehlen