Gefüllte Aubergine mit Meeresfrüchten

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fisch" wurde erstellt von Irish Pie, 26.06.13.

  1. 26.06.13
    Irish Pie
    Offline

    Irish Pie

    Zutaten für 2 Personen
    1 große Aubergine, längs zur hälfte geschnitten
    Olivenöl
    200g gekochter Schinken, in Würfel
    ½ Zwiebel, in Würfel
    ½ rote Paprika, in Würfel
    3 Knoblauchzehen, gehackt
    250g gem. Meeresfrüchte
    ca.50g frisch geriebener Parmesan
    2 Stängel Frühlingszwiebel, in feine Ringe
    1 Esslöffel gehackter frischer Basilikum
    1 1/2 Teelöffel gehackter frischer Estragon
    1 Teelöffel geriebene Zitronenschale
    Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

    Zubereitung
    Backofen auf 220°C vorheizen.
    Die Aubergine der länge nach durchschneiden und mit den Seiten nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Für 10 Minuten die Aubergine backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Danach mit einem Löffel das Fruchtfleisch von der Aubergine entnehmen und beiseite stellen
    Etwas Olivenöl in einer Pfanne bei mittlere Hitze erwärmen. Den Schinken, Zwiebel, Paprika und Knoblauch ca. 5 Minuten anbraten, danach das ausgekratzte Auberginenfruchtfleisch die Meeresfrüchte, Frühlingszwiebeln, Basilikum zufügen, dabei gelegentlich umrühren bis die meiste Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    In jeder ausgehöhlten Aubergine die Meeresfrüchte-Mischung aufteilen mit Parmesan bestreuen und für 10-15 Minuten bei 180°C im Backofen überbacken.

    Lieben Gruss, eure
    Irish Pie
     
    #1
  2. 26.06.13
    Mayla
    Offline

    Mayla

    WOW... sieht ja lecker aus:thumbright:
     
    #2
  3. 26.06.13
    Sayana
    Offline

    Sayana

    Hallo Irish Pie,

    dieses Rezept habe ich gleich, nachdem ich es auf Deiner Homepage entdeckt habe, nachgekocht. Es war super lecker. Auch von Deinem Möhren-Mandelkuchen (da ich mich low carb ernähre, habe ich nur Mehl und Zucker ausgetauscht) waren alle begeistert. Danke für Deine Rezepte.

    LG, Sayana
     
    #3
  4. 26.06.13
    Irish Pie
    Offline

    Irish Pie

    Dankeschön Sayana, freut mich sehr, dass ich Dir Appetit gezaubert habe!
    Den Möhren-Mandelkuchen habe ich jetzt auch schon ein paar mal hintereinander gemacht, weil ihn die ganze Familie liebt :)

    Lieben Gruss
     
    #4
  5. 27.06.13
    Popcorn
    Offline

    Popcorn

    Oh, das sieht aber lecker aus, Irisch Pie!
    Ich glaube, ich muss nachher ganz dringend einkaufen fahren! Danke für das Rezept!
     
    #5
  6. 27.06.13
    Irish Pie
    Offline

    Irish Pie

    Danke Popcorn, das freut mich ungemein :) Ist wirklich ein sehr sommerliches Gericht, passt momentan gut *lol*
     
    #6
  7. 06.07.13
    Popcorn
    Offline

    Popcorn

    Es war übrigens sehr lecker, Irish Pie! Gott sei dank war ich so vorausschauend 1 ganze Aubergine pro Person zu rechnen:p
    Diese Auberginen kommen jetzt öfter auf den Tisch. Ein wirklich tolles Sommergericht! Vielen Dank dafür!
     
    #7
  8. 06.07.13
    Irish Pie
    Offline

    Irish Pie

    Hallo liebe Popcorn, das freut mich das es geschmeckt hat!
    Ich versuche hier alles zu geben - aber irgendwie macht der Sommer hier nicht richtig mit, deshalb wenigstens Sommer auf dem Teller ;)

    Herzlichen Gruss
     
    #8
  9. 06.07.13
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    Hallo Irish Pie,
    kann nur in den Lobgesang der anderen mit einstimmen. GöGa und mir hat es auch sehr gut geschmeckt. Ich hatte in der Tiefkühltheke auch richtig gute Meeresfrüchte gefunden, natürlich nicht ganz billig, aber dafür wirklich vielseitig und sehr gute Qualität.
    Allerdings muss ich beim nächsten mal die Backofenzeit der Auberginen etwas verlängern, ich habe das Fleisch nicht so richtig gut herausbekommen und es hat sich dementsprechend auch nicht so gut untergemischt.
    Eine Frage noch, die Haut der Auberginen, die isst man doch nicht mit, oder?
    Ganz heiße Sommergrüße aus der unserer Urlaubsgegend in der Nähe von HH und liebe Grüße,
    Chou-Chou
     
    #9
  10. 06.07.13
    Irish Pie
    Offline

    Irish Pie

    Hallo Chou-Chou,
    bei so lieben Feedbacks macht das einstellen von Rezepten so richtig Spaß, ich freue mich immer wieder wenn ich Euren Geschmack getroffen habe. Vielen lieben dank!!
    Ich bin ja ein alles Esser (Fresser) ;) und esse die Haut mit, allerdings nur wenn sie weich ist. Du kannst also wenn du die Aubergine das nächste mal länger im Ofen lässt die haut ruhig mitessen, ist aber auch wiederum eine Geschmackssache.

    Viele liebe Grüsse an dich zurück!!
    Irish Pie
     
    #10
  11. 07.07.13
    Popcorn
    Offline

    Popcorn

    Hallo Chou-Chou, ich hatte die Auberginen vorher gar nicht im Ofen, sondern habe das Fruchtfleisch mit dem Löffel ausgelöst und kleingehackt. Das ging prima.
    Die Auberginen schäle ich teilweise. Also einen Streifen Schale, ein Streifen schälen. Da ist man auf der sicheren Seite.;)
    Ach, ich könnt sie heut schon wieder essen...
     
    #11
  12. 21.07.13
    Popcorn
    Offline

    Popcorn

    So, jetzt steht es fest, liebe Irish Pie: Ich bin süchtig nach diesen Auberginen! Ich überlege, ob man die auch im Slowcooker machen kann? Was meinst du? Das wäre toll, weil ich gerade so ungünstig arbeite.
    Hab ich eigentlich noch keine Sternchen geschickt? Das mach ich aber direkt!
     
    #12
  13. 22.07.13
    Irish Pie
    Offline

    Irish Pie

    Hallo Pocorn, oh danke Dir für die Sternchen :) ich finde das ist eine schöne sucht dazu noch eine gesunde :_lol:

    :confused:Mmh, leider kann ich dazu nichts sagen ob du das Gericht im Slowcooker zubereiten kannst, ich habe weder ein Thermomix noch ein Slowcooker, bin mir aber ganz sicher das der/die ein/e oder andere dir da weiter helfen kann.

    Ganz liebe Grüsse und weiterhin guten Hunger!
    Irish Pie
     
    #13

Diese Seite empfehlen