Gefüllte Champignons

Dieses Thema im Forum "Snacks: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Cocinera, 25.04.05.

  1. 25.04.05
    Cocinera
    Offline

    Cocinera

    Ich will nur mal schnell das Rezept aufschreiben, dass ich heute frei nach Schnauze gekocht habe (mit Erfolg!). Da fehlen mir vielleicht einige Wörter, hoffentlich ist es trotzdem verständlich.

    Champignons säubern, den "Stiel" entfernen (die Stiele habe ich mit restlichen Champignons für die Champignoncremesuppe aus dem blauen Buch benutzt).
    "Champignonshüte" in eine mit Öl gefettete Form/Blech legen.

    Füllung im James machen:
    100 g Zwiebel
    1 Knoblauchzehe............St. 3/100 Grad/4 Minuten
    Dann auf laufenden Messer St. 6 Petersilie nach Geschmack und 100 g Serrano-Schinken-Scheiben zugeben.

    Löffelweise in die Champignonshüte füllen. Darüber eine Mischung von geriebenen Brot, Petersilie und Knoblauch streuen (ich tue es beim Brot zerkleinern im James dazu)

    30 Minuten bei 200 Grad Ober und Unterhitze Ofen.
    Schmeckt hervorragend!
    LG! Inés
     
    #1
  2. 25.04.05
    Tobby
    Offline

    Tobby

    Hallo!

    Na das hört sich ja toll an - wurde gleich gespeichert!! Vielen Dank für die Anregung, ich liebe Champignons!!

    Viele Grüße von
    Tobby
     
    #2
  3. 28.10.06
    shania
    Offline

    shania

    AW: Gefüllte Champignons

    mmmmmh, habs ausprobiert und bin begeistert, spitze!
    danke und gruß
    sh
     
    #3
  4. 29.10.06
    zwergenland
    Offline

    zwergenland

    AW: Gefüllte Champignons

    Hallo,

    ich kann shania nur zustimmen. Wir hatten sie statt Serano-Schinken nur mit Schwarzwälder-Schinken gemacht. Auch sehr zu empfehlen. Die gibt`s jetzt bestimmt öfters.
    Danke für das tolle Rezept! :p

    Viele Grüße

    Simone
     
    #4
  5. 29.10.06
    Lumpine
    Offline

    Lumpine

    AW: Gefüllte Champignons

    Hallo Ines, hmmm, das hört sich ja wirklich lecker anhttp://www.wunderkessel.de/forum/images/smilies/icon_razz.gif :p ist schon gespeichert! Vielen Dank für das Rezept Liebe Grüße Lumpine
     
    #5

Diese Seite empfehlen