Gefüllte Hackmedaillons zu Püree

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von gabydortmund, 01.09.09.

  1. 01.09.09
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Zutaten für 4 Portionen:

    5 Zwiebeln, 500 g Rinderhackfleisch, 1 Ei, 2 TL mittelscharfer Senf, 2 EL Paniermehl, Salz, Pfeffer, 125 g Mozarella, 500 g Kartoffeln, 350 g Knollensellerie, 2 EL Öl, 1 Prise Zucker, 100 g Schlagsahne, 1/4 l Milch, geriebene Muskatnuss

    1. Zwiebelnd schälen, 4 Stück in Ringe schneiden, 1 Zwiebel fein würfeln. Hack, Ei, Senf, Zwiebelwürfel, Paniermehl, Salz und Pfeffer verkneten. Käse in 8 Würfel schneiden. Aus dem Hack 8 Frikadellen formen, dabei mit je 1 Stück Käse füllen. Kartoffeln und Sellerie schälen, waschen, würfeln. In Salzwasser ca. 15 Minuten weich kochen.

    2. Frikadellen im heißen Öl 6 - 8 Minuten braten. Aus der Pfanne nehmen, warm stellen. Zwiebelringe im Bratöl goldbraun braten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Sahne und 100 ml Milch zugießen, aufkochen. Kartoffeln und Sellerie abgießen, abtropfen lassen. 150 ml Milch erwärmen, mit Kartoffeln und Sellerie zu Püree stampfen. Püree mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Alles anrichten. Dazu schmeckt Salat
     
    #1

Diese Seite empfehlen