Anleitung - Gefüllte Lachsrolle sehr lecker!!

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von jana 02, 12.03.09.

  1. 12.03.09
    jana 02
    Offline

    jana 02

    Hallo ihr Lieben!!
    Hab heute zwei Lachsrollen gemacht die uns sehr gut geschmeckt haben und alle waren begeistert.:rolleyes:
    Das gute ist ,dass der Teig einen Tag vorher gemacht werden muss/kann.

    hier das Rezept:ergibt 2 Rollen
    Teig:
    600g Mehl
    5-6 Eier
    1tl Salz
    100ml Milch
    1P Hefe
    250g Butter(weich)

    Milch im Mixtopf bei 37°c erwärmen und bei st2 3min die Hefe darin auflösen.1-2El Mehl dazugeben und etwas verrühren.
    20min.stehen lassen.
    Nach und nach Eier,Salz,Mehl dazugeben und 3min kneten lassen.Die weiche Butter erst in der letzten Minute in kleinen Stückchen dazugeben und unterkneten lassen.In eine Tupperschüssel geben und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

    Am nächsten Tag

    Füllung:
    1 P geräucherten Lachs(grob zerkleinert)
    1 Dose Pilze (klein geschnitten)
    2 kleingehackte Zwiebel (in1El Öl kurz andünsten)im mixtopf ca 2 min.
    Verschiedene Kräuter Dill ,Schnittlauch
    ca.4 hartgekochte Eier klein würfeln
    alles verteilen, aufrollen mit Eigelb/Milch einpinseln und bei 180-200°c goldbraun backen .(ca 40 min)

    Die Rolle ist wirklich schnell gemacht.:)
    Gutes Gelingen
    liebe Grüße
    Jana02
     
    #1
  2. 12.03.09
    isabel
    Offline

    isabel

    Hi Jana

    Das hört sich ja total lecker an!
    2 fragen : Du meinst Trockenhefe gell?
    Meinst du jetzt Rolle wie Schnecke oder wie Strudel?
    Danke für dieses tolle Rezept - warte schon auf deine Antwort!

    LG Isabel aus Portugal
     
    #2
  3. 12.03.09
    jana 02
    Offline

    jana 02

    Hallo isabel

    Ich meine die normale nasse Hefe.Ich denke dass die besser ist .
    Beim Brotbacken allerdings nehme ich immer die Trockenhefe.Da schmeckt das Brot besser.
    Die Rolle meine ich so wie die Mohnrolle(schau mal bei mir auf der Seite,hab vor ca.3 Wochen ein Rezept/Foto )eingestellt, ja so ähnlich wie Strudel.
    Dann bleibt er etwas Saftiger.
    Ich denke wie Schnecken geht auch nur die werden etwas trocken.
    Der Teig übrigens schmeckt am nächsten Tag auch noch sehr lecker.
    Du kannst auch andere Füllungen nehmen.
    Ich hab z.B die Rolle auch mit gedünstetem Kraut gemacht, schmeckt auch sehr gut.Oder mit Hackfleich und Zwiebeln:rolleyes:(etwas anbraten dann verteilen).
    Brobier es einfach mal aus.;)

    Liebe Grüße
    Jana
     
    #3
  4. 12.03.09
    Babsi N.
    Offline

    Babsi N.

    Hallo Jana,
    deine Rolle hört sich toll an. Wie ißt man sie denn? warm oder kalt? In Scheiben geschnitten? wozu?:confused:
    sorry, viele Fragen, aber ich würde sie gerne ausprobieren :p Wo wohnst du denn in Hessen?
    in unsrer Nähe? Dann komm ich mal zum Probieren ;)
     
    #4
  5. 12.03.09
    isabel
    Offline

    isabel

    Hi Jana
    Danke für die schnelle antwort!
    Genau so habe ich es mir vorgestellt.
    Wird probiert.
    Danke und LG aus dem sonnigen Portugal
    Isabel
     
    #5
  6. 12.03.09
    jana 02
    Offline

    jana 02

    Hallo

    An Isabel: Gern geschehen, wünsche dir gutes Gelingen!!=D

    An Babsi.N
    .Man kann die Rolle essen wie man will, warm oder kalt.
    Aber warm schmeckt die Rolle auf jeden Fall besser.Ich schneide sie in Scheiben ,serviere sie aber dann ganz(nur geschnitten).wenn man möchte kann man noch Fleisch oder einen Salat machen. Zur kalten Platte passt die auch gut..
    Ich wohne in Bad Hersfeld das ist zwischen Fulda und Kassel.Zum Probieren ist es leider schon zu spät,ist leider schon alles weggeputzt.:happy7:
    Probier es einfach mal aus. Die Rolle wird dir bestimmt auch sehr gut schmecken.:rolleyes:
    Liebe Grüße
    Jana
     
    #6
  7. 28.02.11
    jana 02
    Offline

    jana 02

    Hallo

    In 2 Wochen hat meine Mutter Geburtstag und ich möchte diese Lachsrolle wieder einmal machen.
    Vielleicht möchte es jemand auch mal nachbacken die ist wirklich sehr lecker!

    LG Jana
     
    #7

Diese Seite empfehlen