Gefüllte Paprika- Lowfat +Lowcarb!

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Sacklzement, 06.07.05.

  1. 06.07.05
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo,
    hier mal wieder ein Rezept aus meiner Versuchsküche :wink: ...

    Gefüllte Paprika (4Portionen)

    Zutaten:
    4 Paprika, Farbe egal
    1-2 Zucchini
    500g mageres Rinderhack od. Tatar
    1 El Frischkäse 0,2% Fett (Exquisa)
    1 Tl Senf
    1 Zwiebel
    Salz, Pfeffer, Paprika
    evtl. Kräuter

    Saucen Zutaten:
    500g passierte Tomaten (TetraPack- ohne Zucker!)
    flüssigen Süßstoff (soviel das es 20 g Zucker entspricht!)
    1 TL gekörnte Gemüsebrühe (frei von gehärtetem Fett u. Zucker, am besten unseren Suppengrundstock)
    1 EL Frischkäse
    Salz, Pfeffer

    Paprika aushöhlen.
    Zwiebel im TM auf St. 5 zerkleinern. Hack, Frischkäse, Senf, Gewürze und Kräuter zugeben und auf St. 2-3 vermengen.
    Paprika mit der Masse füllen und die Paprika in den Varoma geben. Zucchini in Stücken schneiden und ebenfalls zu den Paprika geben!

    500 ml Wasser in den Mixtopf füllen und die Paprika 30 Min/Varoma/ St. Rühr bis 1 garen. Die Paprika haben dann noch Biss.Wer sie weicher will muss sie noch weitergaren.

    Varoma zur Seite stellen. Saucenzutaten in den Mixtopf geben und ca.5 Minuten/80° erhitzen. Zum Schluß noch die Zucchinistücke unter die Sauce heben.

    Bitte keinen Reis dazu reichen- sonst ist es nicht mehr Lowcarb! Die Beilage ist in dem Fall der Zucchini.

    Lg
    Sacklzement
     
    #1
  2. 31.10.12
    ssabine
    Offline

    ssabine

    Das hat noch keiner gemacht ?
    Also ich habs mir jetzt gedruckt und wird auf alle fälle ausprobiert !
    Hört sich lecker an
    LG Sabine
     
    #2
  3. 31.10.12
    mamel
    Offline

    mamel

    Stimmt - klingt gut :) möchte ich auch probieren...
     
    #3
  4. 05.11.12
    ssabine
    Offline

    ssabine

    Hallo Sacklzement
    Das hab ich gestern gemacht ,
    es war sehr lecker !
    Bei uns gabs allerdings Reis dazu und die Zucchini hab ich weg gelassen,
    werd ich sicher nochmal machen

    LG Sabine
     
    #4
: diät, low carb / logi

Diese Seite empfehlen