Gefüllte Paprika mit Couscous und Tomatenkäsesosse

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von SteffiK1601, 12.04.13.

  1. 12.04.13
    SteffiK1601
    Offline

    SteffiK1601

    Hallo meine lieben,

    habe gestern mal ein wenig experimentiert und wie ich finde sehr erfolgreich ;) wollte euch daran teilhaben lassen. Ich koche nur für 2 Personen, sollte aber auch für mehr funktionieren, je nach Größe der Paprikas.

    Couscouspaprika:

    250g Couscous (Menge war mehr als genug für 2 Personen/Paprika es war noch genug übrig ....)
    1/4 l Brühe
    1/2 Zwiebel
    1 Knoblauchzehe
    3 EL Tomatenmark
    Gewürze nach Belieben (ich hatte Zimt, Pfeffer, Thymian, Sambal Olek, Curry...)
    etwas Olivenöl

    2 Paprikaschoten
    4 große Champignons
    halbe Zucchini
    1 Karotte
    einige Kirschtomaten
    eine Packung Feta ( Hälfte klein gewürfelt andere zerbröseln)

    ein paar frische Rosmarinnadeln


    500ml Brühe


    Sosse:

    250ml Garsud (Brühe, evtl mit Wasser auffüllen)
    150g Kräuterfrischkäse
    100g Hüttenkäse
    Ca. 2 EL Tomatenmark
    30g Mehl
    etwas Pfeffer
    "Sexgewürz" von A. Schuh........ ( passt hervorragend!!!!!)


    In einem Topf zuerst die Zwiebel und Knoblauch klein Würfeln und in heißem Olivenöl anschwitzen, dann Tomatenmark dazu und etwas anrösten. Mit 1/4 l Brühe aufgießen , aufkochen lassen dann den Couscous unterrühren, von der Kochstelle nehmen und 2 min. Quellen lassen. Dann die gewürfelten Fetastücke unterheben, nach Belieben Würzen und stehen lassen.

    Von den Paprikas einen Deckel abschneiden, diese mundgerecht Würfeln und den ausgehöhlten Paprika mit Kräutersalz innen Würzen.

    Die Champignons entstielen und putzen, Stiele je nach Verfassung ( trocken oder frisch) in Scheiben schneiden oder verwerfen, ebenfalls Würzen.

    Die Zucchini in Halbe Scheiben schneiden, Karotten ebenfalls in Scheiben schneiden.

    Kirschtomaten halbieren.

    Nun die Paprika und Champignons mit dem Couscous füllen, danach in den Varoma setzen und das restliche Gemüse drumherum verteilen.

    Den restlichen Feta darüberbröseln und mit Rosmarinnadeln überstreuen.


    500ml Brühe in den Topf Geben, verschließen, Varoma aufsetzen und 30 min. Varoma Stufe 2 garen.

    Varoma abnehmen, bei Seite stellen, 250 ml Garflüssigkeit sollte noch im Topf sein, wenn nicht, mit Brühe auffüllen. Käse, Gewürze, Tomatenmark, Mehl zufügen und Deckel schließen. Keinen Messbecher einsetzen sondern küchenpapier auflegen als spritzschutz.
    5 min. 100 grad Stufe 2-3 kochen. Anschließen kurz auf Stufe 10 aufpürieren (Messbecher einsetzen!!!) und mit Gemüse und Paprika anrichten.

    Uns hat es sehr gut geschmeckt, freue mich über Rückmeldungen und wüsche gutes gelingen und guten Appetit!





    Liebe Grüsse Steffi
     
    #1
  2. 17.04.13
    gongser
    Offline

    gongser Inaktiv

    Dieses Gericht habe ich letzte Woche gekocht und es ist - ganz besonders die Soße! - gut angekommen. Es ist tatsächlich sehr viel Couscous, nächstes Mal wird mir etwas weniger reichen.
    Es hat lecker geschmeckt, evtl. werde ich die Füllung für die Paprika und die Pilze noch mit etwas mehr kleingeschnittenem Gemüse "aufmotzen".

    Danke für das Rezept!
     
    #2
  3. 22.04.13
    SteffiK1601
    Offline

    SteffiK1601

    Hallo gongser! Freut mich das es euch geschmeckt hat! Ja ich motze auch gerne Gerichte noch zusätzlich auf, schmeckt bestimmt klasse!

    lg Steffi
     
    #3
  4. 08.05.13
    Jostablüte
    Offline

    Jostablüte

    Hallo Steffi,
    liest sich gut. Werd ich nächste Woche ausprobieren. Jetzt erst einmal Urlaub.
     
    #4
  5. 17.05.13
    Enna
    Offline

    Enna

    Mmmmmmmmmhhhhhhh, sehr lecker. Danke für das tolle Rezept!

    Lieber Gruß Susanne
     
    #5
  6. 22.05.13
    SteffiK1601
    Offline

    SteffiK1601

    Hallo zusammen, danke für eure Beiträge. Wie hat es euch denn geschmeckt liebe Theadoro? Lg Steffi
     
    #6
  7. 22.05.13
    dora24
    Offline

    dora24

    Hallo Steffi,

    was ist dass denn für ein Gewürz ? Was ist darin enthalten ?

    lg
    Andrea
     
    #7
  8. 22.05.13
    ohaserl
    Offline

    ohaserl

    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe das Rezept von der Svenja auch so gemacht, war super lecker:

    Meine Svenja

    Habe das Foto in die Galerie eingefügt ( wenn ich's richtig gemacht habe)

    demnächste werde ich es mit der Paprika mal machen.

    Vielen Dank und liebe Grüße

    Olga
     
    #8
  9. 23.05.13
    Jostablüte
    Offline

    Jostablüte


    Hallo Steffi,
    :cool: schäm, habs noch gar nicht geschafft. Aber gut, dass du mich dran erinnerst. Ausgedruckt ist das Rezept jetzt, gleich einkaufen und morgen kochen. ... dann kann ich dir am Nachmittag schon was sagen.

    Ja, das Sexgewürz kenne ich auch nicht. Schmeckts denn auch ohne? Werd es auf eden Fall probieren müssen.
     
    #9
  10. 23.05.13
    SteffiK1601
    Offline

    SteffiK1601

    Hallo

    jetzt hat es gerade meine komplette Antwort gelöscht, darum hier die Kurzfassung:

    im Gewürz sind unter anderem Koriander, Chili, Kardamom, Zimt etc. Das gibt dem ganzen nen richtig pfiffigen, orientalischen Kick wie ich finde.

    Und ich hatte so tolle Bilder gemacht aber leider bin ich zu blöd sie hier online zu stellen.... Aber die gefüllten Tomaten von Olga sehen auch kecker aus :)
    Schönen Abend noch! Lg Steffi
     
    #10
: vegetarisch, varoma

Diese Seite empfehlen