Gefüllte Paprika

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Huetti, 23.10.06.

  1. 23.10.06
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hallo zusammen,

    für morgen werde ich folgendes Rezept zubereiten. Es geht wirklich flotti und man benötigt nicht viele Zutaten!!!!


    Gefüllte Paprika (2 Erwachsene + ein Kleinkind)
    --------------------------------------------------

    4 Parikaschoten
    400 g gewürztes Hack
    1 Zwiebel
    1 Knobizehe
    125 g Reis
    1/2 bis 3/4 L Wasser

    Sauce:
    40 g Butter
    40 g Mehl
    2 EL Tomatenmark (oder eine kleine Dose)
    1/2 L Gemüsebrühe

    Paprikaschote aufschneiden, entkernen und waschen

    Die Knobizehe und die Zwiebel im Mixtopf auf Stufe 5 zerkleinern. In einer Schüssel mit dem Hack vermengen und in die Paprikaschoten füllen. Die Schoten in eine Auflaufform stellen.

    Für die Sauce die Butter in den Mixtopf geben und 2-3 Minuten/80°/Stufe2 schmelzen lassen. Mehl und Tomatenmark dazu und mit der Brühe ablöschen. Alles etwa 5 Minuten/100°/Stufe 1 aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker abschmecken. Die Sauce um die Schoten gießen.

    Alles bei 200°C in den vorgeheizten Backofen stellen und 30 Minuten schmoren lassen.

    Inzwischen den Reis ins Garkörbchen geben und in den Mixtopf stellen. Wasser dazu geben und etwa 20 Minuten/100°/Stufe 1 kochen.

    Guten Hunger ;)
     
    #1
  2. 31.10.06
    susaja
    Offline

    susaja Inaktiv

    AW: Gefüllte Paprika

    Hallo,
    die gefüllte Paprika haben sehr gut geschmeckt und war auch eine ausreichende Menge für die Kids (3) und dem Mann am Abend.
    Vielen Dank
    und liebe Grüsse
    Stefanie
     
    #2
  3. 31.10.06
    Steffi26
    Offline

    Steffi26

    AW: Gefüllte Paprika

    Hallo,
    bei uns gab es die Paprika auch gestern. Es hat sehr gut geschmeckt, allerdings habe ich das Rezept noch etwas abgewandelt.
    Ich hatte kein gewürztes Hack, also habe ich normales Hackfleisch genommen dazu die Zwiebel und den Knoblauch, außerdem noch ein Brötchen vom Vortag, ein Ei, Salz, Pfeffer und Majoran.

    Und die Sauce hat "nur" 20 g Tomatenmark bekommen und zusätzlich noch 2 EL Ajyar. Würzen ist dann schon fast nicht mehr nötig gewesen.

    Wenn ich es mir so Recht überlege ist von dem Ursprünglichen Rezept nicht mehr viel übrig geblieben.

    Tut mir leid. Ich werde deine Variante aber nochmal genauso probieren.
     
    #3
  4. 09.11.06
    DanaBiene
    Offline

    DanaBiene

    AW: Gefüllte Paprika

    Ich glaub das mach ich heute, danke fürs Rezept.
     
    #4
  5. 09.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Gefüllte Paprika

    Ich bin ja noch so unerfahren und darum jetzt meine Frage:

    Kann man die gefüllten Paprika nicht auch oben in den V*A*R*oma stellen, oder schmecken sie dann nicht so gut?

    Vor Jaques hab ich sie auch immer im Backofen gemacht, noch lecker mit etwas Käse obendrauf, aber ich würde gerne mal was neues probieren.

    Oder ratet Ihr mir ab???:confused:

    PS: Ich mag ja nicht so gerne Reis. Ich nehme stattdessen immer diese Ebl*-Körner, die brauch man auch nicht vorkochen.
     
    #5
  6. 09.11.06
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    #6
  7. 12.02.09
    balubaer
    Offline

    balubaer

    Hallo Huetti,

    genau so ein Rezept habe ich gesucht. Ich werde es gleich ausprobieren. :)
     
    #7
  8. 12.02.09
    sansi
    Offline

    sansi

    Hallo,

    habe daws Rezept vorgestern ausprobiert und es war sehr lecker!

    Vielen Dank.
     
    #8
  9. 13.02.09
    balubaer
    Offline

    balubaer

    Hallo,

    die Paprikaschoten waren sehr lecker. Es war auch einfach zuzubereiten. Wird es öfter geben. =D
     
    #9
  10. 14.02.09
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hallo Ihr zwei!!!

    Vielen lieben Dank für das Kompliment!!!! Freu mich echt rießig darüber!!! =D
     
    #10
  11. 20.06.09
    josie
    Offline

    josie

    Hallo Hütti,
    heut hat es bei uns diese traumhaft leckeren Paprikas gegeben - geht voll easy und den Kindern (mal abgesehen vom Paprika) und uns hat`s total gut geschmeckt! Kommt gleich in meinen Ordner! DANKE:thumbup:
    !
     
    #11
  12. 22.06.09
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hallo Josie,

    vielen lieben Dank!!! Ich freu mich...=D
     
    #12
  13. 24.08.09
    rainbow1979
    Offline

    rainbow1979

    Servus!

    Heute gabs bei uns die gefüllten Paprikaschoten. Ich hab die "Deckel" noch zur Zwiebel geschmissen und dann unter Hack - sehr gut....
    Als Beilage gabs KaPü aus dem roten Buch...

    Vielen lieben Dank fürs Rezept - wird bei mir unter Lieblingsrezepte aufgenommen!

    lg
    rainbow1979
     
    #13
  14. 28.08.09
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hallo Rainbow1979,

    uuuiii, ich freu mich!!! Vielen lieben Dank, dass es sogar zu Euren Lieblingsrezepten gelandet ist!!!! *freufreufreu*
     
    #14
  15. 22.07.11
    marenchen
    Offline

    marenchen

    Hallo Hütti,

    da freue ich mich aber, dass Sandi in "Was kochen wir heute" dieses Rezept gepostet hat. Ich mag nämlich total gerne gefüllte Paprikaschoten =D
    Die kommen nächste Woche auf meine Kochliste!
     
    #15
  16. 22.07.11
    Sandi
    Offline

    Sandi auf dem richtigen Weg

    Hallo Hütti,

    vielen Dank für das Rezept - die Paprika waren geschmacklich super, ich hatte noch ein paar übrige Cocktailtomaten in der Soße, sonst habe ich das Rezept im Original gemacht. Nur waren uns die Paprika noch ein bisschen bissfest. Wir mögen sie lieber ein bisschen weicher - vielleicht brate ich sie einfach nächstes Mal vorher an. Macht nix. Ich hatte 5 Paprika und die 2 restlichen werden eingefroren, beim Warmmachen werden sie dann auf jeden Fall weich :). Trotzdem ein super Rezept. :)
     
    #16
  17. 22.07.11
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hi Sandi,

    Dankeschön!!! Ich freue mich, dass das Rezept gefallen hat und die Idee mit den Cocktailtomaten werde ich mir merken ;)...
     
    #17
  18. 23.09.11
    Katrin1965
    Offline

    Katrin1965 Inaktiv

    Klingt echt lecker, Rezept ist direkt gespeichert. Danke!

    Ich werde die roten Paprika verwenden, grüne mögen wir nicht so ;)

    LG
    Katrin
     
    #18
  19. 24.09.11
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hallo Katrin,

    Du, natürlich geht das auch nur mit roten Paprikaschoten ;). Ich wünsche Dir gutes Gelingen und bin gespannt auf Deine Rückmeldung!
     
    #19
  20. 24.09.11
    Sandi
    Offline

    Sandi auf dem richtigen Weg

    Hallo Hütti,

    wollte noch rückmelden, dass die Paprika aufgetaut fast NOCH besser waren als beim "frisch essen". :) Wir hatten übrigens auch nur rote Schoten.
     
    #20

Diese Seite empfehlen