Gefüllte Paprika

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Andrea, 12.01.04.

  1. 12.01.04
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hier ist eine wahre "Eigenkreation" - mal sehen, wie es euch gefällt :-O

    Gefüllte Paprika (vegetarisch)
    5 rote Paprikaschoten
    200g Grünkern
    1 Mangoldstaude
    1 Zwiebel
    100g Champignons
    400 ml Gemüsebrühe
    500 ml Gemüsebrühe
    1 EL Butter/Öl
    Kräutersalz, Pfeffer
    2 EL Saure Sahne



    Von 4 Paprikaschoten einen Deckel abschneiden, säubern und in den VAROMA stellen.
    Verbleibende Paprikaschote in kleine Stücke schneiden.
    Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
    Mangoldgrün von den Stengeln trennen, waschen und grob zerkleinern. (Die Stengel können später ebenfalls als Gemüse mit einer weißen Soße zubereitet werden – „der Spargel des armen Mannes“)
    Grünkern in 30 Sek. auf Stufe 6 schroten und umfüllen. 1 EL davon beiseite stellen.
    Zwiebel halbiert aufs laufende Messer bei Stufe 5 fallen lassen, Fett zufügen und 3 Min./100°/Stufe 1 dünsten. Mangold und 100 ml Gemüse-brühe zufügen und 5 Min./90°/Stufe 2 dünsten. Grünkernschrot, Paprika-stücke und 200-300 ml Gemüsebrühe zufügen und 10 Min./90°/Stufe 2 aufkochen lassen, dann Champignonstücke untermischen, mit 1 EL saurer Sahne, Kräutersalz und Pfeffer vermischen, kräftig abschmecken. Die Paprikaschoten mit der Grünkernmasse füllen und den VAROMA verschließen.
    Restliche Masse im Mixtopf belassen, 500 ml Gemüsebrühe zufügen, Topf verschließen. VAROMA aufsetzen und 25 Min./VAROMA/Stufe 1 garen (je nach Größe der Paprika +/- 5 Min)
    Nach Ende der Garzeit den VAROMA beiseite stellen, zum Topfinhalt noch 1 EL Grünkernschrot zufügen, 5 Min./100°/Stufe 2 aufkochen lassen, 1 EL saure Sahne zufügen, alles auf TURBO einige Sekunden mixen und mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken.
     
    #1
  2. 12.01.04
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Hhmmmm, das hört sich lecker an..Was kann ich denn anstelle von Mangoldstaude nehmen?? :oops:
    Und hättest Du nicht auch ein leckeres Rezept für Bulgur??
     
    #2
  3. 13.01.04
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hi biwi,

    Mangold und Spinat kannst du eigentlich immer gegeneinander austauschen, Zubereitung und Geschmack sind gleich einfach bzw. ähnlich gut.
    Was für ein Rezept für Bulgur suchst du denn? Ich mache entweder meinen Salat oder nehme ihn als Beilage zu Eintöpfen.
     
    #3
  4. 13.01.04
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Klasse, Danke,das werd ich ausprobieren!
    Du hast, als Du hier Deinen Bulgur-Salat am 17.12.3003 gepostet hast folgendes noch dazu geschrieben..da wart ich schon ganz sehnlichst drauf:

     
    #4
  5. 13.01.04
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    :oops: :-? :oops: :-? :oops:

    Okay, okay, ich suche es am besten gleich - sonst vergesse ich es wieder!
     
    #5
  6. 13.01.04
    Biwi
    Offline

    Biwi

    :roll: :lol: :wink:
     
    #6
  7. 13.01.04
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    So, jetzt habe ich 3 Bulgur-Rezepte gefunden und aufgeschrieben.
    Aber nicht hier unter VAROMA - es sind veget. Hauptgerichte.
     
    #7
  8. 13.01.04
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Bist ein Schatz...Danke
     
    #8

Diese Seite empfehlen