Gefüllte Spitzpaprika mit Basmati und Tomatensoße

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Stella, 13.05.10.

  1. 13.05.10
    Stella
    Offline

    Stella Inaktiv

    Ich habe nun gefüllte Paprika (mit Hack) und möchte diese zus. in Kombination mit Basmati-Reis im TM31 kochen. Die Paprika im Varoma-Aufsatz. Wie sind die Angaben (Wasser für den Reis) und die Zeit etc. , damit beides zus. ungefähr gleich gar wird? :confused:
     
    #1
  2. 13.05.10
    claudy
    Offline

    claudy

    Hi Stella,

    Wasser brauchst Du mind. 500 ml; zur Sicherheit würde ich 700 ml heißes Wasser nehmen.

    Den Reis würde ich nach ca. 20 Minuten erst reingeben, kurz auf Turbo spülen und dann für ca. 15 Minuten mitkochen lassen. Alles auf Varoma, Stufe 1-2.

    Willst Du auch noch eine Soße dazu machen ?
     
    #2
  3. 13.05.10
    Stella
    Offline

    Stella Inaktiv


    Habe es jetzt schon angestellt, Reis ins Körbchen, gespült, dann ein Finger breit über dem Reis Wasser rein, Varoma oben drauf, 30 Min./ Stufe 2/Varomastufe...bin mal gespannt.
     
    #3
  4. 13.05.10
    Stella
    Offline

    Stella Inaktiv


    Tomatensoße habe ich schon gemacht, ...sehr lecker :p, natürlich ohne Sellerie!
     
    #4
  5. 13.05.10
    claudy
    Offline

    claudy

    Hi,

    schau nach ca. 15 Minuten unbedingt nach dem Reis ! Basmati braucht nicht so lange und nach 30 Minuten hast Du sonst Matsch :)
     
    #5
  6. 13.05.10
    Stella
    Offline

    Stella Inaktiv


    Hab eben schon mal geschaut,...noch sieht man die Körner ;)
     
    #6
  7. 13.05.10
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo Stella,

    ich verwende immer Tilda-Basmati, den ich erst später zufüge. Basmati benötigt in der Regel nur 12 bis 15 Minuten Garzeit im TM, alles darüber wird zu Brei... Und von der Flüssigkeitsmenge her sollte es bei 30 Minuten Varomagaren und Reis mindestens 800 g sein. Dieses Rezept hier zeigt Dir, wie ich es handhabe. :p Eine andere Möglichkeit steht hier.
     
    #7
  8. 13.05.10
    Purgilein
    Offline

    Purgilein

    Hallo Stella,

    ich koche immer Lachs und Basmatireis zusammen.
    Ich nehm 500 ml Wasser, Basmati im Garkörbchen, Fisch im Varoma und dann:
    25 Min/Varoma/St.1

    Hat bis jetzt immer wunderbar geklappt :)
     
    #8
  9. 13.05.10
    Stella
    Offline

    Stella Inaktiv

    Danke für die Tipps :)
    Mein Reis war noch okay, gerade an der Grenze, hat aber geschmeckt, Photo vom Gericht ist in der Galerie zu sehen.
     
    #9
  10. 13.05.10
    wrigda
    Offline

    wrigda das Engelkind

    Hallo,
    ich muss mich mal outen, Reis mache ich nie im TM. Ich schneide immer eine Zwiebel klein, dünste sie in etwas Öl an und gebe anschließend den Reis dazu und lasse ihn kurz mitdünsten. Danach mit der zweieinhalbfachen Menge Brühe (Wasser mit Suppengrundstock) aufgießen. Nach 12 Minuten ist alles fertig. Wenn ihr den Reis nur in Wasser kocht und anschließend das Wasser geschüttet, gehen alle Mineralstoffe, die im Reis sind "den Abguß runter", daher mache ich meinen Reis seit Jahren nur so.
     
    #10
  11. 13.05.10
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo wrigda,

    hier geht es ja ums Kochen in Etagen und wie man da Basmati zubereitet. :p Und wenn ich so ein Komplettgericht koche, dann zaubere ich aus dem restlichen Garsud eine Sauce - da geht nix von den Mineralstoffen in den Ausguss. ;) Verzeih' mir bitte, wenn ich noch einen draufsetze undweiter "klugscheiße" ;), aber Basmati ist traditionell ein reiner Dämpfreis, der wird nicht erst angeröstet. Einfacher Langkornreis hingegen schon - für diesen Reis ist Deine Garmethode spitze! :p
     
    #11
  12. 13.05.10
    Stella
    Offline

    Stella Inaktiv


    Ich wollte das jetzt auch ein bischen aus Faulheit zusammen kochen und dafür ist der TM ja auch prima geeignet :)... der Reis ist gut gelungen und der Rest auch :p.
    (Sonst koche ich Reis im Reiskocher von Tupperware, da bleibt alles im Reis drin.)
     
    #12
  13. 14.05.10
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Stella,

    es wäre schön, wenn Du Dein Rezept oben noch einfügen könntest.
    Sonst kann es ja gar niemand nachkochen:rolleyes:!
    Solltest Du den Beitrag nicht mehr ändern können, kannst Du auch mir das Rezept schicken, dann füge ich es ein;)!
     
    #13
  14. 18.05.10
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Stella,
    bin noch relativ neu hier und hätte sehr gerne das Rezept für den gef. Spitzpaprika mit Basmatireis. Ich habe einen TM 21 gibts da etwas besonderes zu beachten, weil dieser ja ein bischen älter ist.???:-(
     
    #14

Diese Seite empfehlen