gefüllte Tintenfische

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fisch" wurde erstellt von socke1, 20.06.08.

  1. 20.06.08
    socke1
    Offline

    socke1 Brötchenjunkie

    Hallo Ihr Lieben,

    anlässlich des gestrigen Spiels gegen Portugal gab es bei uns portugiesische Küche. Wir kochen immer, wenn die Deutschen spielen, etwas landestypisches aus dem Gegner-Land.

    Ich hab das Gericht zum ersten Mal mit TM-Hilfe gemacht und es hat uns wirklich gut geschmeckt.

    Hier für Euch das Rezept:

    Gefüllte Tintenfische

    8-16 TK-Tintenfischtuben auftauen lassen, waschen und abtrocknen

    Für die Füllung

    1 Zwiebel Stufe 5 kurz schreddern und in
    1 EL Olivenöl 3 min Varoma andünsten, dazu kommt
    1/2 Bd. Petersilie
    100g Vollkorntoastbrot Stufe 5 schreddern
    1 Ei
    Salz, Pfeffer Stufe 3 vermischen
    1 EL Pinienkerne kurz unterrühren

    Diese Masse (am Besten mit Spritzbeutel ohne Tülle) in die Tintenfischbeutel füllen und mit Küchengarn oder Zahnstochern verschliessen.
    In eine Pfanne oder Kasserolle setzen.

    Mixtopf muß nicht gespült werden.

    Für den Sud

    2 Knoblauchzehen Stufe 5 schreddern
    2 Sardellenfilets auch kurz hochdrehen
    150 ml Wasser
    1 geh. TL Brühe (ich hatte Würzl)
    1 TL Zitronensaft
    1 EL Olivenöl Stufe 5 verrühren

    und über die Tintenfische geben.

    Dann 15 Minuten auf dem Herz schmurgeln lassen. Kurz vor Ende der Garzeit
    1 Dose stückige Tomaten daraufgeben und erwärmen.
    evtl. mit Kräutersalz nachwürzen.

    Wir hatten Baguette und Salat dazu. Hmmmmm...
     
    #1
  2. 20.06.08
    wackelpudding
    Offline

    wackelpudding Wackelpudding

    AW: gefüllte Tintenfische

    HalloNicola,

    das klingt ja total lecker und nach Urlaub.
    Werde ich bald ausprobieren,
    liebe Grüße

    Gabi
     
    #2
  3. 22.06.08
    Brianna
    Offline

    Brianna

    AW: gefüllte Tintenfische

    Ich hab das Rezept heute ausprobiert. Seeeehr lecker.....Leichtes Sommergericht, schmeckt und riecht nach Urlaub.....

    Allerdings hat für mich die Füllmasse gerade mal für 3 Tintenfischtuben gereicht (pro St. ca. 10-14 cm lang) - nun gut, war genau das, was ich brauchte (wollte ursprünglich die Hälfte der Masse einfrieren).

    Übrigens....ich hab die Tintenfische im Backofen gemacht. 15 min - bei knapp 200 Grad - dann die Tomatenstücke drauf, kurz mal übergossen und dann noch mal 15 min.

    Um das ganze etwas leichter zu machen, hab ich das Öl ein kleines bißchen reduziert: an die Füllung 2 TL Olivenöl und an den Sud 1 TL Öl. Tintenfische hatte ich 150 g

    Somit hat das ganze (nach WW) 12 P***ts

    Lg

    Brianna
     
    #3
  4. 23.06.08
    socke1
    Offline

    socke1 Brötchenjunkie

    AW: gefüllte Tintenfische

    Hallo Brianna,

    das freut mich, dass es euch geschmeckt hat!:p
    Du, meine Tintenfischtuben waren viiiiel kleiner, so ca. 7-8 cm- da reicht es dann genau. Ich wußte gar nicht, dass die so verschieden groß sein können.:rolleyes:

    Das Ganze im Backofen zu machen, ist auch eine gute Idee- braucht nur mehr Energie, darum hatte ich die Herdplatte gewählt.
     
    #4
  5. 07.10.10
    Corsarellina
    Offline

    Corsarellina

    wow - ich liebe Tintenfisch-Tuben.

    Endlich hab ich noch eine 2. Variante zum Füllen.

    Super lecke rhört sich das an - wird demnächste getestet.
     
    #5
  6. 21.10.10
    socke1
    Offline

    socke1 Brötchenjunkie

    Oh, habe eben erst deinen Beitrag gesehen,
    hast du das Rezept inzwischen ausprobiert?
    Lass mal mal hören, wie es dir geschmeckt hat!
     
    #6
  7. 22.10.10
    Corsarellina
    Offline

    Corsarellina

    Nein bis jetzt noch nicht getestet - sowas muß ich kochen, wenn mein Mann nicht da ist - er mag das "Viecher-Zeug" net. Meine tochter mit 4 und ich lieben Meeresfrüchter aller Art.

    Werd evtl. nächste oder übernächste woche mit meiner freundin kochen und es testen. Werde dann berichten.
     
    #7
: fisch, thermomix, sommer, tm21, tm31

Diese Seite empfehlen