Gefüllte Zucchini-Röllchen

Dieses Thema im Forum "Rezepte Vorspeisen: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Sternenhexe, 16.08.09.

  1. 16.08.09
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    Hallo Ihr Lieben,

    hatte gestern spontan eine Idee für die Verwertung von Zucchini, die sehr gut bei der Familie ankam, deshalb teile ich das Rezept gern mit Euch.

    1 größere Zucchini (ich hatte eine mit ca 8cm Durchmesser, es gehen aber auch mehrere kleine)
    150 gr Serrano Schinken
    ca 200gr Feta
    1 Packung passierte Tomaten/oder Tomaten in Stücken
    Salz, Pfeffer, Oregano, Öl

    Die Zucchini waschen und mit dem Hobel längs in ca 0,5 cm dicke Scheiben hobeln. Die Zucchini-Scheiben in etwas Öl von beiden Seiten anbraten, sodass sie leicht Farbe annehmen - nicht dunkel braten. Auf einem Krepp platzieren und gut abtropfen lassen. Danach die gebratenen Scheiben leicht salzen und gut pfeffern.

    Nun kommt auf jede Scheibe Zucchini eine oder eine halbe Scheibe Serrano-Schinken. Je nachdem wieviele Scheiben Zucchini Ihr zu belegen habt. Ich schneide so eine Scheibe Schinken auch gern mal der Länge nach durch.

    Den Feta-Käse einmal komplett quer durchschneiden und längs in schmale Streifen. Jetzt kommen jeweils 1-2 Feta-Stifte auf den Schinken. Zusammenrollen und mit der 'Naht' nach unten in eine leicht gefettete Auflaufform legen. Mit allen so weiterverfahren.

    Die passierten Tomaten gut abschmecken (Salz, Pfeffer, Oregano) und über die Röllchen geben und bei 180° ca 20-25 Minuten im Backofen garen. Wenn die Tomatensoße die Zucchini nicht ganz bedeckt, dann lieber mit einer Alufolie abdecken, damit die Zucchini nicht verbrennen. Sie sollen im Ofen nur garen und der Käse verlaufen.

    Das ganze haben wir gestern Abend beim Grillen kalt als Snack dazugegessen - es hat jedem gut geschmeckt. Würde sicherlich auch mit Auberginen funktionieren.

    Vielleicht spricht Euch das Rezept an und Ihr kocht es mal nach?
     
    #1
  2. 16.08.09
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Dagmar,

    das ist ja prima, bin gerade auf der Suche für Zucchini-Verarbeitung =D

    Ich werde das Rezept mal nächste Woche probieren. Es hört sich auf jedenfall erst mal richtig lecker an =D
     
    #2
  3. 16.08.09
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    Hi Christine,
    bin auf Deinen Bericht gespannt ... ;-D
     
    #3
  4. 17.08.09
    Engelchen69
    Offline

    Engelchen69

    Guten Morgen ,

    das klingt echt gut .

    Ich sammle im mom Zucchini Rezepte da wir jede Menge zu verwerten haben . Das werd ich gleich diese Woche ausprobieren
     
    #4
  5. 17.08.09
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    Hallo,
    ich habe deine Zucchiniröllchen, allerdings mit Auberginen im Backofen. Ich hoffe, sie schmecken gut, habe aber eigentlich keine Bedenken. Dazu gibt es einen gemischten Salat, Ciabatta, Kräuterbutter, gefüllte Paprikaantipasti vom Aldi. Kleines leckeres Abendessen. Dazu einen Rotwein. Geht es uns nicht gut?
    Viele liebe Grüße, SalatDaisy
     
    #5
  6. 17.08.09
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    Hallo Daisy,
    hört sich gut an.

    Mit Aubergine geht es sicherlich genausogut. Hat es Euch denn geschmeckt?
     
    #6

Diese Seite empfehlen