Gefüllter Kohlrabi mit Kartoffeln

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von evi67, 26.09.11.

  1. 26.09.11
    evi67
    Offline

    evi67

    Hallo Ihr Lieben,

    heute mittag habe ich zusammen mit meiner Tochter nachfolgendes Rezept ausprobiert und es war total lecker!

    Gefüllter Kohlrabi mit Karoffeln

    Zutaten

    4 kleine Kohlrabi
    300 g gemischtes Hackfleisch
    1 Ei
    2 EL Semmelbrösel (ersatzweise geht auch geschreddertes Vollkornbrot)
    500 g Kartoffeln
    Gemüsebrühe (ich nehme zur Zeit gerne Bouillon Pur)
    1000 g Wasser
    Salz, Pfeffer
    Petersilie (ich hatte TK)

    für die Sauce

    300 g Garflüssigkeit
    100 g Kräuterfrischkäse
    2 EL Mehl

    Zubereitung

    Kohlrabi schälen, Deckel abschneiden, aushölen und zur Seite stellen.
    Ausgehöltes vom Kohlrabi, Hackfleisch, Ei, Semmelbrösel, Salz, Pfeffer und Petersilie in den Mixtopf geben und das ganze bei Stufe 3 mithilfe des Spatels vermischen.

    Kohlrabis mit der Hackmasse füllen, Deckel aufsetzten und in den Varoma geben. Aus der restlichen Hackmasse Bällchen formen und zu den Kohlrabi legen.

    Wasser und Brühe in den Topf geben, Garkörbchen einhängen und Kartoffeln geschält und kleingeschnitten einwiegen.

    Deckel schließen, Varoma aufsetzen und alles 40 bis 45 Minuten / Varoma / Stufe 1 garen.

    Kohlrabi, Kartoffeln und Hackbällchen zur Seite stellen.

    Für die Sauce Garflüssigkeit, Kräuterfrischkäse und Mehl in den Mixi und 3 Minuten / 100 ° / Stufe 4 aufkochen.

    Alles auf den Tisch und guten Apetitt
    =D





     
    #1
  2. 26.09.11
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    Hallo evi,

    das hört sich ja total lecker an. Wie hast du die Kohlrabi ausgehöhlt? Mit einem Löffel? Und wieviel an Rand läßt du von der Kohlrabi ca. stehen?
     
    #2
  3. 26.09.11
    evi67
    Offline

    evi67

    Hallo Steffi,
    Ich habe diesen Melonenkugelausstecher genommen.
    Ausgehöhlt habe ich ihn so das ca. noch 0,25 cm über waren.

    P.S.: Hab auf dem einen Bild das Ding mal hingelegt weil ich nicht weiß ob das wirklich Melonenkugelausstecher heißt :rolleyes:
     
    #3
  4. 26.09.11
    elvo
    Offline

    elvo

    Hallo Evi67,
    das klingt sehr lecker - werde ich demnächst ausprobieren!!!
    LG Ellen
     
    #4
  5. 26.09.11
    Doriline
    Offline

    Doriline Geprüfte Anstaltsleiterin Sponsor

    Huhuu...

    oh, klingt das lecker...da hätte ich jetzt sofort Lust darauf!
    Hat mir jemand ne Idee, wie ich das Fleisch ersetzen könnte?! Also vegetarisch...;)

    LG, Tina
     
    #5
  6. 26.09.11
    evi67
    Offline

    evi67

    Hallo Tina,
    ich weiß ja nicht wie vegetarisch du bist ... aber ich hatte mal gefüllte Zuccini in denen war Frischkäse oder auch mal Hüttenkäse mit Paprika - auch lecker - auf deine Variante wäre ich auch gespannt !!!
     
    #6
  7. 27.09.11
    Doriline
    Offline

    Doriline Geprüfte Anstaltsleiterin Sponsor

    Hallo Evi,

    danke für den Denkanstoss....ich denke, ich werde das morgen mal ausprobieren...

    Ich verzichten zwar auch so gut es geht auf andere tierische Produkte, aber vegan bin ich noch nicht...von dem her geht das mit dem Frischkäse;)

    Danke und LG, Tina
     
    #7
  8. 27.09.11
    wuzelnase
    Offline

    wuzelnase

    oh, hier liegt eh noch ein Kohlrabi und wartet auf seine Verwertung, jetzt hab ich dank dir eine Alternative zu langweiligem Kohlrabigemüse.
     
    #8

Diese Seite empfehlen