Gefüllter Kürbis

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Benedicta, 30.10.08.

  1. 30.10.08
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    Hallohallo,

    dieses Rezept hab ich gestern gekocht, es reichte uns mit Salat für 3 Portionen.

    1 kleinen Hokkaido (ca. Handballgröße) waschen, einen Deckel abschneiden, die Kerne entfernen und den Kürbis mit einem Melonenausstecher aushöhlen (ca 1,5 cm Randdicke stehen lassen).
    Kürbisfleisch beiseite stellen.

    1 Zwiebel fein würfeln und in etwas Olivenöl in einer tiefen Pfanne anbraten.
    4 Scheiben Bacon in Streifen schneiden und dazu geben.

    150 g Hirse gut waschen
    1 Apfel (Boskop) schälen und würfeln
    Hirse und Apfel zusammen mit dem Kürbisfleisch in die Pfanne geben.

    1 Dose Kokosmilch zugeben und nochmal dieselbe Menge Wasser.
    Mit einer Prise Zimt und ein paar Gewürznelken würzen (Nelkenpulver geht sicher auch, hab ich nur nicht daheim).
    Kurz aufkochen lassen.

    Den Kürbis in eine Auflaufform setzen (dann sabbelt es nicht den Ofen voll, wenn was überläuft). Evtl. mit Rouladennadeln o.ä."festtackern" und am Umfallen hindern (ich piekse die Nadeln immer so rein, dass sie auf den Ecken der Auflaufform aufliegen).
    Die Fülle in den Kürbis geben, den Deckel wieder aufsetzen und bei 200° ca. 1 Stunde backen.

    Übrige Fülle kann in Muffinsförmchen mitgegart werden, die sind dann schon nach ca. 30 Min durch.

    Grüße,
    Benedicta
     
    #1
: kürbis, backofengericht

Diese Seite empfehlen