Gefüllter Lachs mit grünen Bohnen und Reis (super zum Vorbereiten)

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fisch" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 25.09.12.

  1. 25.09.12
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo ihr Lieben,

    das hier ist mein erstes Rezept. Wir mögen dieses Gericht super gerne und haben schon des Öfteren Gäste damit verwöhnt - denn es ist super vorzubereiten.

    8 Scheiben Räucherlachs
    Jeweils 2 Lachsscheiben auf einem Stück Alufolie aneinander legen.
    (Nicht geizig sein mit der Alufolie, es wird dann zusammengerollt)

    Füllung:

    2 kleine Zwiebeln
    2 Stängel Petersilie, 1 Stängel Basilikum oder Dill in den Mixtopf geben 5 Sek / Stufe 5
    300gr Lachsfilet (aufgetaut)
    1 TL geriebene Zitronenschale
    1 Eiweiß
    25gr Creme Fraiche
    Kräutersalz, 2-3 Prisen Pfeffer
    zugeben 5 Sek / Stufe 5

    Alles ca. daumendick auf die vorbereiteten Lachsscheiben streichen.
    Die Lachsscheiben aufrollen. Die Alufolie über den Lachsröllchen locker zusammenfalten
    (So dass ein kompaktes Packerl entsteht, es sollte schön dicht sein)

    800gr Wasser
    1 EL Gemüsebrühe oder Suppengrundstock in den Mixtopf
    ca 300gr Reis in den Gareinsatz und kurz auf Stufe 7 "Wässern"
    500gr grüne Bohnen (TK oder frisch)
    mit etwas Bohnenkraut und Kräutersalz würzen, in den Varoma-Einlegeboden geben

    25 Minuten /Stufe 1 / Varoma

    Packerl, Bohnen und Reis warm stellen.

    Sauce:

    250g Garsud
    150g Creme Fraiche
    1 TL geriebene Zitronenschale
    1 Eigelb
    100g Sahne (oder Milch)
    1/2 TL Salz, 3 Prisen Pfeffer
    etwas Reismehl
    alles zusammen 4 Min. / Stufe 2-4 /100Grad aufkochen, pürieren und abschmecken




    Ich hoffe, dass ich es einigermaßen übersichtlich geschrieben habe. Würde mich freuen, wenn ihr dieses Rezept mal ausprobiert und mir davon berichtet! ;)

    Liebe Grüße, Sonneline
     
    #1
  2. 25.09.12
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    Hallo Sonneline.......
    bei uns gibt's zweimal in der Woche Fisch, freitags meistens frischen Lachs, denn wir haben einen sehr guten Fischhändler hier bei uns.
    Dein Rezept klingt gut, besonders die Kombination zwischen geräuchertem und frischen Lachs reizt mich. Ich werde das Rezept gleich ausdrucken und bestimmt einmal ausprobieren. Bin allerdings sicher, es wird GöGa und mir schmecken!
    Ich werde hier darüber berichten, versprochen.
    Dir und allen anderen eine gute Restwoche und l.G. von
    Chou-Chou
     
    #2
  3. 26.09.12
    Schokoschatz
    Offline

    Schokoschatz Zauberlehrling

    Hallo sonneline,

    das hört sich ja verdammt lecker an! Das wird demnächst mal auf dem Speiseplan stehen, da bin ich sicher! Melde mich dann.

    Schokoschatz
     
    #3
  4. 01.10.12
    helena713
    Offline

    helena713

    Hallo Sonneline,

    haben gestern Dein Rezept ausprobiert und wir fanden es sehr lecker! Wir haben ein paar Minuten zugeben müssen, weil die TK-Prinzessbohnen noch geschnurpst haben, aber ansonsten hat alles prima geklappt. Wie Chou-Chou schon vermutet hat, ist es die Kombi zwischen Räucherlachs und Lachs, die den gewissen Pfiff ausmacht. Und die Soße - ein Traum! Das werden wir auf jeden Fall noch öfter kochen. Wir hatten übrigens eine Reismischung aus Natur- Wild- und rotem Reis. Das war nicht nur geschmacklich gut sondern auch noch optisch... Vielen Dank für die Idee und 5 Sterne von uns!
     
    #4

Diese Seite empfehlen