Gefüllter Lauch

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Mickeymaus, 01.05.12.

  1. 01.05.12
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hallihallo!
    Da gestern mein Herzallerliebster gekocht hat, hatte ich Zeit, ein bißchen zu experimentieren!
    Hier das Ergebnis:

    Gefüllter Lauch

    Zutaten:
    4dicke Stangen Lauch
    2 Zwiebeln
    350 g Hackfleisch (wer abnehmen will, nimmt Tartar)
    1 Ei (ich nehme nur das Eiweiß)
    1 Bund Schnittlauch
    1 Eßl. Tomatenmark
    1 Eßl. http://www.wunderkessel.de/forum/suppen-fragen-hilfe/69-suppengrundstock.html
    Pfeffer,
    Paprikapulver
    ein paar Tropfen Öl
    evtl. ger. Käse zum Überbacken

    Zubereitung:
    Hackfleisch in einer beschichteten oder mit Bratfolie ausgelegten Pfanne gut anrösten, Zwiebelnauf St. 5 kleinschneiden (ein bißchen Öl zugeben, sonst wird sie bitter), zu dem Hackfleisch geben, mitrösten.
    In eine Schüssel umfüllen, abkühlen lassen (wer keine Diät macht, kann sich das anrösten sparen).
    Lauch putzen und in ca 10 cm. lange Stücke schneiden. Salzwasser in den Mixtopf füllen, den Lauch in das Garkörbchen geben,
    8 Min./Varoma/St.1 garen. Aus dem Wasser nehmen, die Brühe aufbewahren.
    Lauchstücke an einer Seite aufschlitzen, die Innenblätter rausheben, diese bei St. 5 auf das laufende Messer fallen lassen, bis sie genügend zerkleinert sind (Sichtkontakt).
    Hackfleisch und alle weiteren Zutaten dazugeben. Schnittlauch mit einer Schere ebenfalls in den Mixtopf schneiden.
    Auf St.3/LL durchmischen. Gut abschmecken. Die Lauchstücke mit dem Fleischteig füllen und in eine Auflaufform legen.
    Wer will kann ihn noch mit geriebenen Käse bestreuen, mit ca. 3/4 l Brühe übergießen.
    Im Backofen bei 175° 25-30 Min. garen.
    Dazu schmecken am besten Salzkartoffeln.
    Guten Appetit
     
    #1
  2. 01.05.12
    Gittibob
    Offline

    Gittibob

    Hallo Mickeymaus,
    Das klingt ja lecker, ich weiß, Du hast super abgenommen *neid* aber meinst Du man könnte die gefüllten Lauchstangen auch noch mit ein bißchen Käse überbacken?
    Danke für das tolle Rezept.
     
    #2
  3. 01.05.12
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Klar kannst Du das, ich wollt's noch reinschreiben, werd ich gleich tun! Danke für den Hinweis!!!
     
    #3
  4. 01.05.12
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Guten Morgen,
    schönes Rezept wir lieben Lauch. Wir werden den Lauch auch mit ein wenig Käse überbacken. Danke fürs Rezept. Und noch einen schönen Feiertag.
     
    #4
  5. 03.05.12
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hallihallo!
    Das hat sogar meinem Lebensgefährten geschmeckt, obwohl der Hackfleisch am liebsten vom Schwein ißt! Ein kleiner Rest blieb übrig. Zum Einfrieren zu wenig, zum Wegschmeißen zu schade. Gestern blieben Spätzle übrig, so hab ich kurz entschlossen noch eine halbe Portion Hackfleischmasse angemacht und grüne Erbsen daruntergemischt, den Rest vom Lauch-Auflauf in eine Auflauf form gelegt, 1 Lage Spätzle drüber, dann 1 Lage Hackfleischmasse. Mit Fleischbrühe übergossen und mit Trapistakäse bestreut und wie oben überbacken ist das auch ein Tolles Gericht!
     
    #5
  6. 03.05.12
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Ich nochmal!
    Hab einen Teil vom Beitrag Nr.5 noch mit selbstgemachter Tomatensoße übergossen und mit Harzerkäse überbacken fertig ist ein "schlankes" Essen!
     
    #6

Diese Seite empfehlen