Gefülltes Hackfleischkörbchen

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 06.03.07.

  1. 06.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallöchen,

    eigentlich sollte es eine geschlossene Rolle werden, war aber nicht möglich - zuviel Belag ;) Gefüllt ist das "Körbchen" mit Kartoffelkloßmasse + Schinken - Zwiebel - Bohnen...

    Hier das Rezept:

    Zuerst:

    Pfanne:

    200 g Zwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten +
    100 g Schinkenwürfelchen in der Pfanne mit Butter anbraten.

    Während die Zwiebeln mit den Schinkenwürfelchen langsam garen, die Kartoffeln schälen...

    Im TM:

    Hackfleischmasse :

    1 Knobizehe ....Stufe 10, fein mixen, jetzt dazu:
    50 g Zwiebel....Stufe 5, 4 Sekunden, dazugeben:
    1 EL Kräuter nach Wahl
    1 EL Zitronensaft
    1 TL Salz
    Pfeffer aus der Mühle
    500 g Hackfleisch...........30 Sekunden auf der Knetstufe.....

    (Ohne TM - die Zutaten in einer Schüssel vermischen)

    ....diese Masse auf Frischhaltefolie auslegen...ich hatte 2 überlappene Bahnen von der Folie dafür...

    Im TM:

    Kartoffelkloßmasse (Fotos):

    1000 g geschälte mehligkochende Kartoffeln, in groben Stücken im TM auf Stufe 6 - 20 Sekunden mixen - dann die Masse ins Küchentuch geben und fest ausdrücken...

    Topf kurz ausspülen - jetzt in den TM geben:

    160 g Milch
    30 g Butter
    120 g Grieß (Hartweizen)
    1 TL Salz........5 Minuten, Sufe 3, 90...nach Garende die ausgedrückte Kartoffelmasse zugeben und mit dem Spatel 30 Sekunden auf Stufe 4 vermischen...

    Ohne TM :

    - Kartoffeln fein reiben, ausdrücken - Milch, Butter, Grieß und Salz im etwas größerem Topf (Kartoffelmasse muss später in den Topf) mit dem Schneebesen rühren, einmal kurz "blubbern" lassen - die ausgedrückte KIartoffelmasse dazu und mit einem Kochlöffel gut vermischen.

    Diese Kartoffelmasse auf die Hackfleischmasse geben - mit den Händen verteilen, leicht andrücken - Rand freifassen ca. 3 - 4 cm...

    Auf die Kartoffelmasse geben -

    300 g gefrorene Bohnen verteilen +
    2 gehäufte EL von den gebratenen Zwiebeln + Schinkenwürfelchen,

    nun die Enden der Frischhaltefolie nach oben ziehen - andrücken - zu einem gefüllten Körbchen - darauf achten, dass die Enden mit Hackfleisch geschlossen sind...

    - mit der Folie hochheben, in den Crocky geben, Folie an einer Seite ziehen, unter dem Hackfleischkörbchen weg - etwas nachformen - die restliche Zwielel - Schinkenmasse um das Hackfleischkörbchen legen, den Bratansatz mit
    300 ml Wasser vermischen +
    1 TL Brühpulver
    1 EL (gehäuft) Stärke vermischen - dann in den Crocky geben.

    2 Stunden auf HIGH, jetzt das Körbchen in der Mitte teilen (ich habe mit dem Pfannenwender geteilt) Mit dem Pfannenwender die beiden Teile des Körbchens herausgeholt -

    150 g Sahne +
    1 EL Zuckercouleur (# 16 Beitrag) in die Sauce gegeben - bei HIGH kurz erwärmt ...in dieser Zeit das Hackfleischkörbchen in Stücke geschnitten - dann die Sauce dazu - Fertig :p

    Liebe Grüße Andrea

    (Anmerkung Möhrchen: Bilder nach oben in die Fotoleiste verschoben)
     
    #1
  2. 06.03.07
    Tanni & Roland
    Offline

    Tanni & Roland

    AW: *Gefülltes Hackfleischkörbchen*

    A N D R E AAAAAAAAAAAAA !!!

    Ich dreh´ durch, das sieht ja sooooo lecker aus !
    Glaube, das ist das nächste Proberezept im Crocky,
    vielen Dank dafür.
    Toll, was Du immer austestet und die Bilder... 1 A !!!
     
    #2
  3. 06.03.07
    nordicute04
    Offline

    nordicute04 Thermoeule

    AW: *Gefülltes Hackfleischkörbchen*

    Juhu, Andrea hat wieder was gezaubert.
    beim nächsten Familienfest wird das ausprobiert.
    Ist ja fast wie falscher Hase mit gesundem Inhalt.
    Ute
     
    #3
  4. 06.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: *Gefülltes Hackfleischkörbchen*

    Hallöchen Tanni + Ute,

    FREU mich, dass es Euch so gut gefällt :p

    Es schmeckt auch himmlisch gut ;)

    Liebe Grüße Andrea
     
    #4
  5. 06.03.07
    jasmin_b
    Offline

    jasmin_b

    AW: *Gefülltes Hackfleischkörbchen*

    Kompliment das sieht ja super toll aus.

    Werde es auch mal probieren.
     
    #5
  6. 06.03.07
    pingu
    Offline

    pingu

    AW: *Gefülltes Hackfleischkörbchen*

    huhu Andrea,
    freu´ ich mich, wieder mal von Dir zu lesen =D =D =D =D =D =D
    ...und dann natürlich wieder soooooooo ein leckeres Rezept, werd´ ich sicherlich bald ausprobieren!
     
    #6
  7. 06.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: *Gefülltes Hackfleischkörbchen*

    Hallöchen Jasmin + Andrea,

    freu mich, dass ihr es auch ausprobieren möchtet...:p

    Liebe Grüße Andrea
     
    #7
  8. 06.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: *Gefülltes Hackfleischkörbchen*

    Hallihallo liebe Andrea,

    Das sieht ja wirklich klasse aus!!!! Aber das viele Gemüse bei Deinen Mäusekinder........mich lacht das Gemüse natürlich wie immer an!!!! :rolleyes:

    Ach da werde ich mir mal wieder ein paar Handwerker anlachen, die Deine Rezepte kosten. Letzte Woche war ein Maler da und der war ganz begeistert von Deinen Crocky-Rezepten.....mal schauen, was ich jetzt noch an Handwerker brauche *lachlautlos* =D
     
    #8
  9. 06.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: *Gefülltes Hackfleischkörbchen*

    Hallöchen Marion...

    Nachtigall ick hör Dir trappsen *GRINS* ...stimmt - Liebe geht auch über den Magen...ich sende Dir mein Lachen...


    Grinsegrüße Andrea
     
    #9
  10. 06.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: *Gefülltes Hackfleischkörbchen*

    Oh, Andrea, was soll man dazu nur wieder sagen? Da fehlen wirklich die Worte, um adäquat die Begeisterung zum Ausdruck zu bringen, die einen schon bei der Betrachtung der Fotos überkommt, geschweige denn erst beim garantierten Genuß, da bin ich sicher. Wird natürlich schnellstmöglich ausprobiert....

    Eine Frage noch: wozu teilst Du das schöne "Körbchen", bevor Du es aus dem Crocky nimmst. Eigentlich schade, aber ich nehme an, weil es sonst nicht herauszubekommen ist???

    Liebe Grüße,
    Brigitte
     
    #10
  11. 07.03.07
    simone3770
    Offline

    simone3770

    AW: *Gefülltes Hackfleischkörbchen*

    Hallo andrea
    Mensch ist das wieder ein tolles Rezept und diese Augenweide dazu einfach einzigartig.

    Gruß Simone
     
    #11
  12. 07.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: *Gefülltes Hackfleischkörbchen*

    Hallöchen,

    @Brigitte - stimmt, es klappte nur so - die "Wände" aus Hackfleisch sind dafür zu dünn - mit der dopelten Menge an Hackfleisch, müsste es eher klappen - oder 4 kleine Körbchen herstellen - dafür auch etwas mehr Hackfleisch nehmen ;) Freu mich, dass es Dir gefällt :p

    @Simone - Freu mich, dass es Dir auch so gut gefällt :p

    Liebe Grüße Andrea
     
    #12
  13. 07.03.07
    Dorothee
    Offline

    Dorothee

    AW: *Gefülltes Hackfleischkörbchen*

    Andrea, du bist unglaublich,

    mir läuft beim Lesen schon das "Wasser im Mund" zusammen.

    Leckerrrrr! Das werde ich bestimmt ausprobieren, hört sich auch nicht so schwer an :oops:! Wieviel Personen werden davon wohl satt?

    Viele liebe Grüße aus dem hohen Norden und Daaaaaaaanke schöööööön!!!!!

    Dorothee :rolleyes:
     
    #13
  14. 07.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: *Gefülltes Hackfleischkörbchen*

    Hallöchen Dorothee,

    freut mich, dass Du es auch probieren möchtest...es ist für 4 Personen gut ausreichend - aus der Kloßmasse forme ich sonst
    8 Klöße, dazu
    500 g Hackfleisch und
    300 g Gemüse -
    dazu 250 g Zwiebeln und
    100 g Schinken - die Sauce dazu ...

    Mein Topf wurde leer - 2 Erwachsene + 2 Jugendliche - waren nach dem Essen "pappsatt" :p

    Liebe Grüße Andrea
     
    #14
  15. 07.03.07
    Schlemmermäulchen
    Offline

    Schlemmermäulchen

    AW: *Gefülltes Hackfleischkörbchen*

    Hallo Andrea,

    suuuuper! Wo nimmsts du bloß immer diese Ideen her? Unglaublich!

    Ich liebe ja Kartoffelklöße, aber leider mein Mann nicht. Glaubst du ich könnte den Kartoffelkloßteig durch Kartoffelbrei oder ähnliches ersetzen?
     
    #15
  16. 07.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: *Gefülltes Hackfleischkörbchen*

    Hallöchen Schlemmermäulchen,

    wenn der Kartoffelbrei nicht ganz so locker ist -klapp es sicher - er sollte noch formbar sein - sonst befürchte ich - läuft es über ;)

    Bin gespannt, ob Du es so probierst...

    Liebe Grüße Andrea
     
    #16
  17. 10.04.07
    An
    Offline

    An

    AW: Gefülltes Hackfleischkörbchen

    Hallo Andrea,

    das hört sich wirklich lecker an. Wenn ich die doppelte Menge mache, paßt das noch in den Crocky? Meinst Du mit 3 Stunden high würde es gar werden?
     
    #17
  18. 11.04.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Gefülltes Hackfleischkörbchen

    Hallöchen Andrea,

    ich denke schon, dass es auch mit der doppelten Menge klappt, ich wüede dafür aber das Hackfleisch als Laib in den Crocky, dann eine Mulde für den Rest der Zutaten hineindrücken.

    Bin gespannt auf Deinen Bericht :p

    Liebe Grüße Andrea
     
    #18
  19. 11.04.07
    Kräuterfee
    Offline

    Kräuterfee

    AW: Gefülltes Hackfleischkörbchen

    Hallo Andrea! WOU das muß ich auch demnächst machen. Da wir nur zu zweit sind meinst Du ich kann das tolle Rezept einfach teilen? Danke Kräuterfee
     
    #19
  20. 11.04.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Gefülltes Hackfleischkörbchen

    Hallöchen Kräuterfee,

    sicher kannst Du mit der Hälfte der Zutaten das Hackfleischkörbchen herstellen. Viel Spaß beim Ausprobieren :p


    Liebe Grüße Andrea
     
    #20

Diese Seite empfehlen