Gekochter Schinken à la crocky

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 22.04.07.

  1. 22.04.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo ihr Lieben,

    nachdem ich über ein Jahr lang still und leise von euren Rezepten profitiert habe,( ich bin begeistert von eurer Kreativität) möchte ich euch mein Rezept für einen gekochten Schinken à la crocky vorstellen (passend zur Spargelzeit). Die Grundidee stammt nicht von mir sondern von einer anderen Kochseite und ist auch sehr lecker, aber bedeutend aufwändiger. Hier die Crocky-Version:

    Zutaten :

    1 kg Schweinebraten/ Schweinekrustenbraten
    1l Pökellake 10%
    einige Wacholderbeeren
    einige zerstoßene schwarze Pfefferkörner
    ca 1EL getrocknete Kräuter, zb. Kräuter der Provence
    mit Öl zu einer Paste vermengte getrocknete Kräuter

    Zubereitung:
    110g Pökelsalz in einem Liter Wasser auflösen und die Wacholderbeeren, zerstoßenen schwarze Pfefferkörner und die getrockneten Kräuter hinzufügen.
    Das Fleisch abwaschen und für 4-10 Tage in der Lake einlegen und in den Kühlschrank stellen , täglich wenden. Das Fleisch muss mit der Lake bedeckt sein. (Da ich dasFleisch nicht so salzig mag, reichen mir 4-5 Tage).

    Das Fleisch gut abwaschen, mit der Kräuterpaste von allen Seiten bestreichen und mit der Fettseite nach unten in den Crocky legen. Ein wenig Wasser auf den Boden des Crockys schütten.

    1 Stunde auf high und weitere 2-3 Stunden auf low garen.

    Ich finde es am einfachstenmit einem Bratenthermometer, bei einer Kerntemperatur von ca. 80 Grad C ist der Schinken fertig. Dünn aufgeschnitten mit etwa Bratensaft beträufelt und lauwarm serviert ein Gedicht.

    Das Pökelsalz bekommt man für wenig Geld und auch in kleinen Mengen bei e..y, oder man fragt ganz einfach seinen Metzger.

    LGAnne
     
    #1
  2. 22.04.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Gekochter Schinken à la crocky

    Huch,das Einsetzen von Beiträgen muß ich wohl noch lernen.LGAnne
     
    #2
  3. 22.04.07
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Gekochter Schinken à la crocky

    Hallo Anne,

    das Rezept liest sich sehr lecker! Werde ich bei Gelegenheit sicher ausprobieren.

    Dein Rezept hab ich mal etwas übersichtlicher geändert. Sollte etwas verkehrt sein, kannst du es selbst über den "ändern"-Button noch korrigieren.
     
    #3
  4. 25.04.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Gekochter Schinken à la crocky

    Hallo Ulli,

    danke für das Formatieren. So liest sich das Rezept besser.=D

    Anne
     
    #4

Diese Seite empfehlen