gekörnte Brühe selbstgemacht

Dieses Thema im Forum "Suppen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von *Sandra*, 03.08.02.

  1. 03.08.02
    *Sandra*
    Offline

    *Sandra*

    Hallo
    habt Ihr schonmal versucht Gemüsebrühe selbstzumachen? Also nicht flüssig sondern dieses Instantpulver? Laut der Repräsentantin auf dem mißlungenen Thermomixabend eigentlich kein Problem. Suppengrün (Sellerie, Möhre, Porree, Maggikraut, Zwiebel..) trocknen und fein mahlen und mit Meersalz 1:1 mischen. Hat super geschmeckt aber ich weiß nicht ob und wie man die Sachen so getrocknet bekommt.

    Vielleicht kennt Ihr Euch aus?

    LG
    Sandra
     
    #1
  2. 04.08.02
    lisa
    Offline

    lisa *

    Hallo Sandra!

    Suppengrün gibt es getrocknet zu kaufen, z.B. bei Feinkost Albrecht (Aldi)
     
    #2
  3. 05.08.02
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hallo
    Aldi hat getrocknetes Suppengrün aus dem Programm genommen.
    Habe es bei Norma endeckt. Bin auf meine nächste Suppe sehr gespannt mit der selbst gemachten Brühe.

    Bis bald
    Petra
     
    #3
  4. 10.08.02
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Sandra,
    Du kannst für die Gemüsebrühe auch frisches Gemüse nehmen. Geht ganz wunderbar. Ich habe es gestern noch gemacht, fülle die Masse in saubere Schraubgläser und bewahre es im Kühlschrank auf. Dort hält es sich monatelang.
    Liebe Grüsse
    Marion
     
    #4
  5. 14.01.03
    Esa
    Offline

    Esa

    Hallo Marion,
    ich würde gerne Deine Brühe aus frischem Gemüse machen, kannst Du mir ein genaues Rezept dafür geben?
     
    #5
  6. 14.01.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,

    hier ist mein Rezept für den sogenannten Suppengrund:

    Suppengrund

    700 g Suppengemüse (Lauch, Karotten, Sellerie, Petersilie)
    100 g Salz

    Gemüse in groben Stücken mit dem Salz in den Mixtopf geben und mit Hilfe des Spatel auf Stufe 8 oder TURBO zu einem sehr feinen Mus pürieren.
    Hält sich in einem Schraubglas ca. 1 Jahr.
    1-2 EL reicht für 1 Liter Suppe.

    Gibt es noch ein anderes Rezept??
     
    #6
  7. 14.01.03
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    @Esa
    @Andrea

    ja, so mache ich es auch d.h. mein Salzanteil ist etwas höher.
    Ich mache immer einige Gläser auf Vorrat und gebe meiner Mutter auch was ab. Sie ist total begeistert und benutzt keine anderen Brühen mehr.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #7
  8. 14.01.03
    Anja
    Offline

    Anja

    Ich habe diesen Grundstock schon seit einiger Zeit im Kühlschrank.
    Leider brauche ich nur zusätzlich immer noch gekörnte Brühe von Maggi, da ich sonst zu wenig Geschmack an der Suppe habe, oder wißt Ihr eine Alternative?
    Anja
     
    #8
  9. 15.01.03
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hallo Anja,

    probiert habe ich es noch nicht, aber ich kann mir gut vorstellen, dass es schmeckt, wenn Du "Vitam R" unterrührst. Das ist eine dunkele und sehr herzhaft / salzige Paste auf Hefebasis, die es im Reformhaus gibt.
     
    #9
  10. 15.01.03
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Anja, =D
    Du kannst doch einfach noch etwas Salz dazutun bzw. den "Grundstock" von vorneherein stärker salzen.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #10
  11. 16.01.03
    Elke
    Offline

    Elke

    Hallo Anja,
    ich nehme Kräutersalz, dadurch ist es würziger!
    Liebe Grüße
    Elke
     
    #11
  12. 16.01.03
    lisa
    Offline

    lisa *

    Hallo!

    Probier mal Sojasoße!
    Ersetzt Maggi wunderbar!
    Gibt's auch im Bioladen!

    Gruß Lisa
     
    #12
  13. 17.01.03
    Anja
    Offline

    Anja

    Ihr habt ja super Tipps, aber bedenkt bitte, dass viele Eurer Alternativen Glutamate (Geschnacksverstärker) enthalten, die im Grund das Gleiche wie Maggi sind, Salz allein reicht oft nicht aus, aber ich versuche Kräutersalz und die anderen Sachen mal aus.

    Anja
     
    #13
  14. 17.01.03
    hejula
    Offline

    hejula

    Hallo an ALLE!

    Habe ich euch, bzw. das Reszept richtig verstanden :oops: ?

    Einfach nur frisches, geputztes Gemüse mit Salz pürieren....

    Kann mir nämlich gar nicht vorstellen, dass das dann so lange haltbar ist. Aber wahrscheinlich ist es eh viel schneller aufgebraucht.

    Freue mich über eine Antwort.

    hejula
     
    #14
  15. 17.01.03
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Hejula,

    ja, Du hast richtig verstanden. Das Gemüse wird mit Salz vermischt bzw. püriert und durch das Salz wird dieser "Grundstock" konserviert. Ich habe noch mal in meinem Ordner nachgeschaut: im Originalrezept wird die gleiche Menge Salz und Gemüse genommen, also z.B. 300 g Gemüse und 300 g Salz.
    Ich persönlich nehme am liebsten Kräutersalz, es geht aber natürlich auch mit normalem.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #15
  16. 17.01.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,

    dieser Suppen-Grundstock hält sich wirklich ewig, Salz konserviert (wie bei Fisch oder früher Salzfleisch oder Sauerkraut) sehr gut.

    Und wenn jemand nachwürzen will, aber kein glutamat will: im Naturkostladen gibt es "Würzl", rein pflanzlich, ohne tierische Fette also, auch keine gehärteten Fette und natürlich ohne Glutamat.
    Wenn ihr es nicht bekommt, könnte ich auch dieses evtl. zu unserem Treffen mitbringen.
     
    #16
  17. 17.01.03
    hejula
    Offline

    hejula

    Hallo Andrea, Hallo Marion,

    vielen Dank für die schnellen Antworten. Meine Mutter wollte es mir nämlich auch nicht glauben, dass es funktioniert. Werde es direkt heute ausprobieren.

    Tschüssi

    hejula
     
    #17
  18. 17.01.03
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Andrea,

    Würzl ist wirklich super! Ich konnte sogar meinen Mann dazu bringen, von seinem heißgeliebten "Fondor" auf Würzl umzusteigen. Außerdem kann man es sehr vielseitig verwenden. Ich gebe es oft in das Kochwasser von Reis oder Nudeln, das gibt eine tolle Farbe und schmeckt auch sehr lecker.

    Liebe Grüße

    Ute
     
    #18
  19. 17.01.03
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Ich glaube Du brauchst viel Platz in Deinem Auto, für unser Treffen!! :lol: :wink:
     
    #19
  20. 17.01.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Biwi,

    wir haben doch einen VW-Bus :wink: Was meinst du, was da rein geht für 4 Wochen Camping-Urlaub mit 4 Personen und Hund :-O Wir fahren oft in Länder, wo alles teurer ist als hier, da nehmen wir alles mit, vom Hundefutter über Nudeln, Getränke und Klopapier :wink:
    Also her mit euren Bestellungen, das geht schon. :lol:
     
    #20

Diese Seite empfehlen